EUR 37,50 + EUR 3,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von mila_sports
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 37,40
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: skorpio74
In den Einkaufswagen
EUR 38,99
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Online Vertrieb Nad
In den Einkaufswagen
EUR 43,49
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gerber Taschenmesser Gerber Bear Grylls Paracord Knife, 170008
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gerber Taschenmesser Gerber Bear Grylls Paracord Knife, 170008

von Gerber

Unverb. Preisempf.: EUR 80,20
Preis: EUR 37,50
Sie sparen: EUR 42,70 (53%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch mila_sports. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 37,40
  • Messer mit feststehender Klinge aus der Bear Grylls-Linie von Gerber
  • sehr leicht mit flachem Design
  • vom Griff abnehmbare Fallschirmleine - Länge ca. 115 cm
  • 25 Jahre Garantie
EUR 37,50 Nur noch 5 auf Lager Verkauf und Versand durch mila_sports. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Gerber Taschenmesser Gerber Bear Grylls Paracord Knife, 170008 + WINGPOON Fallschirmschnur Paracord, mit 7 Strängen, 550 lbs, 100 ft - Black
Preis für beide: EUR 47,49

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Das Messer 'Paracord Knife' aus der Bear Grylls-Linie der amerikanischen Marke Gerber eignet sich für alle, die ein leichtes, platzsparendes Messer suchen, ohne dabei Abstriche bei der Funktionalität machen zu müssen. Der Messergriff ist komplett mit Fallschirmleine umwickelt, die abgewickelt eine Länge von ca. 115 cm hat und für verschiedene Zwecke in Outdoor- oder Notfallsituationen eingesetzt werden kann.

 

Features:

- Länge: ca. 20 cm

- Gewicht: ca. 163 g

- glatte Klinge, Länge: ca. 8cm

- vom Griff abnehmbare Fallschirmleine – Länge ca. 115 cm

- inkl. Kunststoffscheide mit abnehmbarer Gürtelschlaufe und Survival Pocket Guide


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 33 x 14 x 3,2 cm ; 163 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Modellnummer: 31-001683
  • EAN/UPC: 0042111221363
  • ASIN: B008FM04OC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. April 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.009 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jRb am 21. September 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe das Messer als "Arbeitswerkzeug" für Tagestouren in den Bergen geholt. Gewicht mit Scheide ist kaum mehr als bei meinem Einhandmesser, also top. Die Klinge ist mit ihren ca. 4,5mm sehr stabil bis fast in die Spitze ausgeführt. Klingenform gefällt mir zum Schneiden von allem möglichen sehr gut und sie ist auch für feinere Arbeiten geeignet (obwohl ich da mein "altes" Victorinox vorziehe). Schärfe im Auslieferungszustand ist gut, habe einmal nachgeschliffen, die Schnitthaltigkeit überzeugt.

Das Handling ist gut, egal ob mit Daumen auf der Klinge zum Druck ausüben oder als "Faustkeil" mit Klinge nach außen. Bedingt geeignet zum Hacken (da auf jeden fall ein Lanyard mit Knoten befestigen, falls es durch die Finger rutscht). Mir persönlich war die eine Lage Paracord etwas zu dünn in der Hand, habe es neu gewickelt und auf jeder Seite 4 parallele Paracord eingezogen, jetzt ist es wesentlich griffiger und ich habe auch mehr Paracord dabei.

Thema "Tragbarkeit" in der Zivilisation. Ich bin persönlich kein Fan von offen sichtbaren Messern, so etwas zieht Blicke an und wirf gegebenenfalls Fragen auf. Daher habe ich die an der Messerscheide befestigte Gürtelschnalle um 90° gedreht und trage es am Rücken parallel zum Gürtel unter T-Shirt/Pullover. So ist es nahezu unauffällig und leicht zu erreichen. Wie bereits von anderen Leuten hier beschrieben, sitzt die Klinge super in der Hülle, anfangs zu fest, aber nach ein paarmal Gebrauch, jetzt perfekt.

Rundherum ein tolles (leichtes) Messer, zwar kein "Survivaltool" (da rate ich eher zum Becker BK-2 oder dem Fällkniven S1) aber für meinen Einsatzzweck ideal.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Marc Koch am 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich hatte das Paracord Knife zunächst für um 40 € für mein Patenkind gekauft und war beim Auspacken (etwas wider Erwarten, da ich kein großer BG-/Gerber-Fan bin) ganz angetan, so dass ich es mir Wochen später auch selbst zugelegt habe. Das Messer selbst ist meines Erachtens recht gut gemacht, bei Lieferung ausreichend scharf, das Handling ist trotz des recht dünnen Griffs gut und es ist aufgrund des geringen Gewichtes auch problemlos z. B. am Schultergurt eines Trekkingrucksacks zu tragen.

Was mir nicht so gut gefiel: die dunkle Beschichtung des Messers wird bereits beim ersten Einsatz deutlich abgetragen ("verkratzt") und hat damit mehr einen ästhetischen als funktionalen Charakter. Nach intensiver, mehrstündiger Nutzung ist vom matten Glanz der ersten Minuten an vielen Stellen kaum mehr etwas zu sehen.

Völlig unverständlich ist mir aber die meines Erachtens miserable Umsetzung der Kunststoffscheide und des Gürtelclips: die Scheide ist für das recht schmale Messer insgesamt viel zu breit aufgebaut (vgl. die Kontur des die Klinge umhüllenden Scheidenteils mit den "Brutto"-Außenmaßen), eine deutlich schmalere Scheide wäre der Charakteristik des Messers und dem zu unterstellenden Einsatzzweck als großes Neckknife oder ähnlichem viel zuträglicher gewesen. Der Gürtelclip ist meines Erachtens nahezu unbrauchbar, in vertikaler "konventioneller" Trageposition ist es fast unmöglich das Messer aus der Scheide zu ziehen, insbesondere da es in der Scheide sehr leicht verkantet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Müller am 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Ich habe bereits seit einiger Zeit nach einem Messer fürs Outdoor gesucht. Egal ob Wandern oder Nachtlagern wollte ich ein Ordentliches Messer das ich bei mir tragen kann. Bisher hatte ich nur ein billiges das nicht all zu stabil war. In erster Linie habe ich mir das Paracord Knife deshalb gekauft weil mir die Klingenform zusagte und ich mir dachte das ich notfalls selbst einen festen Griff anbringen könnte, sollte mich das Paracord stören, doch nun da ich es in Händen halte muss ich sagen das mir sogar die Idee mit dem Paracordgriff gefällt.

Schön an dem Messer ist das mit seiner Klinge unter die zulässige Länge fällt, also jederzeit getragen werden darf, wobei das Design sich jedoch so gestaltet das die Klinge länger erscheint als sie eigentlich ist. Mit der Mulde zwischen Paracord und Klinge verlängert sich die Klinge etwas wenn es z.b. um das Spalten von Holz geht

Das Messer hat ein gutes Gewicht, ist kopflastig ausbalansiert, auch mit paracord, was theoretisch sogar das Werfen des Messers erlauben würde, was ich jedoch noch testen muss. Die Öffnungen im Griff sind idal plaziert um notfalls das Messer mit dem Paracord an einen Stock zu binden um einen Speer darauf zu basteln, was zwar nur Spielerei ist, aber es ist eine Option die mir durchaus gefällt. Das Messer an sich besteht aus einem einzigen Stück Metall, was bedeutet das der Erl komplett bis über das Paracord hinaus reicht und dort zu einem festen Hammerpunkt zuläuft. Der Erl ist am Ende schräg so das es wirklich auf einen Punkt zuläuft und mit der Form des Messers in der Hand etwa mittig in meiner Hand liegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen