oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
George Szell Conducts Beethoven Symphonies & Overtures
 
Größeres Bild
 

George Szell Conducts Beethoven Symphonies & Overtures

25. Oktober 2013 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 21,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
9:19
30
2
6:57
30
3
3:48
30
4
5:48
30
5
9:58
30
6
11:56
30
7
5:35
30
8
3:47
30
9
10:17
30
10
8:36
Disk 2
30
1
14:54
30
2
15:37
30
3
5:35
30
4
11:28
30
5
9:46
30
6
3:51
30
7
5:30
30
8
7:52
Disk 3
30
1
10:04
30
2
9:49
30
3
5:57
30
4
5:58
30
5
11:51
30
6
7:37
30
7
7:18
30
8
7:13
30
9
7:32
Disk 4
30
1
10:17
30
2
11:33
30
3
3:40
30
4
6:21
30
5
7:39
30
6
10:03
30
7
5:31
30
8
8:31
Disk 5
30
1
15:39
30
2
11:26
30
3
15:25
30
4
6:10
30
5
17:55
30
6
6:14


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. Oktober 2013
  • Erscheinungstermin: 11. Oktober 2013
  • Anzahl der Disks: 5
  • Label: Sony Classical
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 6:00:17
  • Genres:
  • ASIN: B00FSBDGYS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 158.728 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gemihaus auf 15. Januar 2014
Format: Audio CD
george szell gehörte neben fritz reiner in chicago zu den grossen dt.-ungarischen orchester-
erziehern des nachkrieg-amerikas, den grossen dirigenten des vergangenen jahrhunderts,
die massstäbe setzten und aufnahmen einspielten, die heute noch bestand haben.
Sinfonien 9 "aus der Neuen Welt" & 8Mahler:Symphonies No.4 & No.6
Leon Fleisher Plays Beethoven and Brahms Concertos
szell prägte eine orchesterkultur, die im heutigen cleveland nur noch nostalgisch beschwärmt
werden kann, und einen klangkörper höchster spieltechnischer präzision, der keine spiel-
launen duldete und kein na-mei-schlampertum einer k.k.-provenienz.
dies hört man auch dem vorliegenden beethoven-zyklus an, der von ende der 50er- bis
mitte der 60er-jahre eingespielt wurde.
die einspielung lag als >essential classics< im cd-format vor jahren auch schon zur be-
reicherung des digitally-remastered-marktes vor.

szells beethoven klingt unbestechlich-unverzärtelt objektivistisch, klar und präzise arti-
kuliert, quasi interpretations-frei, nüchtern und von bestechender metrischer konsistenz,
bei moderaten, eher zügigen tempi.
weniger überzeugend sind die schwerfälligen menuetti, die >con brio e >vivace sätze
klingen z.t. auch arg kontrolliert, musikalisch nicht frei-bewegt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden