Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Geo Epoche 21/06: Das kaiserliche Japan - Samurai und Shogune, Mönche und Kaiser, Geisha und Kurtisanen: Wie sie die Geschicke der ältesten Monarchie der Welt bestimmten [Broschiert]

Jorg-Uwe Albig
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.



Produktinformation

  • Broschiert: 170 Seiten
  • Verlag: Gruner + Jahr; Auflage: 1., Auflage (22. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570195562
  • ISBN-13: 978-3570195567
  • Größe und/oder Gewicht: 26,8 x 21 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 213.216 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

gelesen, minimale Gebrauchsspuren am Cover, innen top, KEIN eigenes Bild eingestellt, falls notwendig: BITTE über KONTAKT anfordern

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Samurai, Shogun, Geisha und Tenno.... 27. Februar 2006
Von berti2
Begriffe, die untrennbar mit Japan verbunden sind.
Geo Epoche versucht, mit 15 Bildessays und historischen Reportagen das Rätsel Japan uns näher zu bringen.
Im ersten Bildteil "In einem Land jenseits der Zeit", zeigt Geo Epoche, wie die ersten eupöpäischen Fotografen das alte Japan in Bildern festhielten; so wurde ein Dokument geschaffen, das den Leser interessante Impressionen vermittelt.
Weiter geht´s mit dem "Machtkampf auf den Götterinseln" in dem Japan zum ersten Mal zeigt, zu welchen Entwicklungssprüngen es fähig ist; um 600 n.Chr. gestatten die Herrschenden den Einfluss koreanischer und chinesischer Händel und binnen kurzem wird das rückständige Inselreich ein modernes Land nach den damaligen Verhältnissen. Zudem vermischte sich die alte Sinto Religion mit dem neuen Buddhismus.
Der dritte Teil beschäftigt sich mit der Schaffung einer Schrift, die größtenteils aus dem Chinesischem abgewandelt wurde.
In "Am Hof der Sorglosen" wird eine Zeit beschrieben, in der um 800 bis 1185 das einzige Interesse der Führungsschicht war, Kunst, Schönheit und Gedichten zu huldigen, die Welt außerhalb ihres eigenen Kosmos interessierte nicht.
Das Wesen der Samurai wird im nächsten Kapitel erläutert. Die Kriegerkaste, auf deren Schultern die Herrschenden ihre Macht gründeten stellten sich im 13.Jhd. den mongolischen Eindringlingen. Deren Kampfweise mit geschlossenen Infantrieformationen und Nutzung des Schwarzpulvers schienen die Zeit der Samurai zu beenden. (ging es den europ. Rittern bald darauf nicht ebenso...?)Die japanischen Ritter hatten jedoch Glück, "Kamikaze" der göttliche Wind versenkte zweimal die Invasionsflotte und bewahrte die Japaner vor Fremdherrschaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weitreichende Einführung 29. Juli 2007
Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT
Leute, die dazu neigen, die japanische Kultur – vor allen Dingen den bushido – zu glorifizieren, werden beim Lesen dieses Heftes den ein oder anderen Realitätsschock erleben. Besonders Fans des Films „Der letzte Samurai“ werden mit dem Artikel über die Meiji-Zeit ihre Problem haben. Aber wer mit offenen Augen und Herzen an dieses Heft heran geht wird hier eine Menge interessanter und schön dargestellter Informationen finden, die ihn sicherlich auch weiter für das Land der aufgehenden Sonne interessiert halten werden. Und somit ist dieses Heft auch für Nippon-Laien ein guter Einstieg in die Betrachtung der japanischen Kultur und Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gute Ausgabe 11. Januar 2011
Von Ironman
Diese Ausgabe von GeoEpoche gibt wirlich einen guten Überblick über das kaiserliche Japan. Wer sich mit diesem Thema auseinander setzen möchte, hat hier die perfekte Einstiegsliteratur gefunden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar