Menge:1
Gentlemen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gentlemen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gentlemen


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 5,33 13 gebraucht ab EUR 2,34
EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Afghan Whigs-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Afghan Whigs

Fotos

Abbildung von Afghan Whigs
Besuchen Sie den Afghan Whigs-Shop bei Amazon.de
mit 50 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Gentlemen + Black Love + Do to the Beast
Preis für alle drei: EUR 33,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Oktober 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Elektra (Warner)
  • ASIN: B000002HD5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.030 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. If I Were Going 3:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Gentlemen 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Be Sweet 3:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Debonair 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. When We Two Parted 5:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Fountain And Fairfax 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. What Jail Is Like 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. My Curse 5:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Now You Know 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. I Keep Coming Back 4:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Brother Woodrow 5:39EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

titolo-gentlemenartista-afghan whigs etichetta-elektran. dischi1data1 ottobre 1993supporto-cd audiogenere-pop e rock internazionale---1.if i were goingascolta2.gentlemenascolta3.be sweetascolta4.debonairascolta5.when we two partedascolta6.fountain and fairfaxascoltaascolta 30''7.what jail is likeascolta8.my curseascolta9.now you knowascolta10.i keep coming backascolta11.brother woodrow / closing prayerascolta

Amazon.de

Während einige Künstler mit dem Kopf schreiben und andere mit dem Herzen, schreibt Whigs Songschreiber und Frontman Greg Dulli aus dem hohlen Bauch. Black Love ist angefüllt mit dunklen Bildern von romantischer Besessenheit und ist eher wie ein Film als ein Album, da jedes musikalische Bild auf dem nächsten aufbaut. Vielleicht kann keine andere Band so verhalten spielen und die musikalische Spannung sich so langsam aufbauen lassen, bis ihr eigentlich nichts anderes übrig bleibt als zu explodieren.

Dulli hat eine großartige Stimme, die sich von verzweifelten Schreien bis hin zu ruhigem, düsterem Crooning beim Akkordwechsel bewegen kann. Der Gitarrist Rick McCollum spielt alles vom Funk der 70er Jahre bis zum Grunge der 90er, ohne auch nur einmal aus dem Rhythmus zu kommen und die Rhythmusgruppe mit John Curley (Bass) und Paul Buchignani (Drums) ist so konzentriert wie nur möglich. Wenn das Album Gentlemen (1993) irgendeinen Zweifel an dem wahren Talent der Whigs aufkommen ließ, Black Love hat ihn beseitigt. --Bill Snyder


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schillorius am 22. März 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Your attention, please!. "Gentlemen" von den Afghan Whigs. Es gibt Platten, deren Emotionalität und charakterliche Empfindlichkeit man erst nach mehrmaligen hören zu spüren bekommt. Und es gibt die, die dich sofort packen und in ihre dunklen Abgründe ziehen wollen, von denen sie erzählen. Die beiden Vorgänger "Up In It" und "Congragation" veröffentlichte die Band um Kettenraucher Greg Dulli noch auf dem legendären Seattle-Label Sub Pop. Ihre beeindruckend homogene Mischung aus Indierock, Pop- und Soul-Anleihen war aber viel zu gut, zu dicht und zu intensiv, als das sie einem größeren Publikum vorenthalten werden könnte. "Gentlemen" war somit der Einstand bei einem Majorlabel. Die Produktion ist sehr elegant, leichtfüßig und transparent gehalten. Dulli`s Texte drehen sich auf "Gentlemen" häufig um Liebeskummer, Männlichkeit und sexueller Frustration. Sein von wehleidigem Gewimmer bis giftiges Gekeife gezeichneter Gesang wirkt dabei als auffälliger Kontrast zum eher runden, warmen Sound von "Gentlemen". Mit "Bee Sweet" und dem Titeltrack konnte das Album auch 2 kleine Single-Hits abwerfen. Erst bedrohlich und beunruhigend, dann laut und fordernd und dann schließlich doch wieder introvertiert und verträumt. "Gentlemen" ist ein meisterhafter Balanceakt zwischen Zorn und Melancholie, gespickt mit musikalischer Großzügigkeit und melodischer Feinfühligkeit, voller Hingabe und Leidenschaft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Soenke am 18. April 2007
Format: Audio CD
Schönes abwechslungsreiches Album von den Afghan Whigs, mit dem - Kritkerlob hin oder her - die Nachfolger nicht mithalten können. Allein das Intro gefolgt von Gentlemen ist schon Gold wert und habe mich mir bestimmt schon im höheren 3-stelligen Bereich angehört. Das Album an sich vereint verschiedenste Stilrichtungen von temporeichen gitarrenlastigen Rock bis hin zu Folk und , viel Gefühl und manchmal wirklich Gänsehautstimmung. Lyrics und Gesang haben manchmal etwas leicht bedrohliches an sich, fesselnd und faszinierend zugleich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schilba am 22. Dezember 2004
Format: Audio CD
"Yes, we are a soul band". Dies sagte Greg Dulli erst drei Jahre später. Gentlemen ist das erste Werk für ein Major Label und es ist den Afghan Whigs hoch anzurechnen, daß sie vorsichtig mit dem großen Produktionsbudget umgegangen sind. Hier bauen sie Wände aus Gitarrenarpeggios und setzen dezent Percussion, Cello und Keyboards ein. Die Produktion ist dabei genial ironisch und distanziert. Die Afghan Whigs schaffen hier etwas, was nur wenigen gelingt: Einen nicht weniger guten Gegenpunkt zu ihren phantastischen Liveauftritten zu setzen. Live war nur die Ironie und Bissigkeit den Studiowerken gleich, dort spielten sie auch mal ein Afghan Whigs Original, übergehend in ein Stones Cover, zurückkehrend zum einem anderen eigenen Stück, ausklingend als Otis Redding Cover. Im Studio waren sie deutlich kontrollierter und hielten immer den Abstand zur Überproduktion. So intensiv wie hier klangen sie nie wieder danach. Hätten sie das Vorgängeralbum "Congregation" mit dem gleichen Aufwand wie "Gentlemen" produzieren können, wäre es ein Werk für die Ewigkeit geworden. So sind beide für sich zu 90% dort angekommen und damit natürlich in die wichtigsten Werke überhaupt aufzunehmen. Allerdings ist allein das Cover von "Gentlemen" ein Meisterwerk für sich! Und mit dem genialen Satz "I'm okay, but in times I find I'm stuck, when she wants love and I still want to f***" hat Greg Dulli sowohl Softies als auch Machos aus der Seele gesprochen. Und das können wenige von sich behaupten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tyler Bateman am 3. Juli 2007
Format: Audio CD
Wohl eine der am wenigsten beachteten Bands aus der Subpop-Schmiede. Dabei wurde das DAMALS alternative Zielpuplikum (Heute gibt es meines erachtens sowas überhaupt nicht mehr) spätenstens bei dem Musik-Clip der Whigs "Milez iz Dead", vertreten auf Congregation (von wegen: "no title"), aufmerksam, welches damals nach ein paar wenigen Ausstrahlungen, von diversen Musiksendern, aus dem Programm genommen wurde. Die Whigs wurden nichts desto Trotz von Sendungen wie 120 Minutes, später dann Alternative Nation usw. gerne gespielt und teilweise sogar als Hosts für Shows eingeladen. Den richtigen Durchbruch schafften Dulli & Co allerdings nie - leider. Für mich nach wie vor einer der besten Sänger der "Grunge-Ära". Gentlemen ist ein solides Werk ohne Schwächen. Der beste Song ist meiner Ansicht nach "What Jail is like". Stiltechnisch würd ich die Whigs als "Soul-Grunge" bezeichnen. Punk-Grunge a la Nirvana, Mudhoney gibts hier sicherlich genausowenig zu höhren wie Metal-Grunge a la Soundgarden oder Alice in Chains. Die Whigs lassen es da lieber etwas ruhiger angehen...was nicht heißen soll das die Platte nicht rockt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden