Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Genius: Im Zentrum der Macht: Strategie - Politik. CD-ROM [DVD-ROM] [CD-ROM]

PC Spiel
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

16. Oktober 2007 346490086X 978-3464900864 Home-Einzel-Lizenz.
Ein politisches Talent tritt an, um Bürgermeister einer kleinen Gemeinde zu werden. Der Spieler muss lebenspraktische Fragestellungen mit den Spielregeln des Rechtsstaates und der politischen Grundordnung verknüpfen und die Verkehrs-, Wirtschafts-, Bildungs- und Familienpolitik gestalten. Dank seiner zunehmenden Erfahrung, seiner politischen Begabung und seiner guten Menschenkenntnis, beginnt er einen langen, spannenden Marsch durch die Institutionen.

Bist du der Genius?
Der Spieler oder die Spielerin kandidiert im Jahre 2015 in einem kleinen Dorf in Bayern für das Amt des Bürgermeisters. Gewinnst du die Wahlen, gestaltest du über deine politische Arbeit die Rahmenbedingungen, um das Dorf zu entwickeln. Dabei musst du nicht nur darauf achten, dass du deine Wahlversprechen einlöst, sondern auch Interessenskonflikte in der Bevölkerung ausgleichen und Mehrheiten organisieren, um wichtige Projekte durchzusetzen.

Hast du Erfolg, bekommst du die Chance, dein politisches Talent unter erschwerten Bedingungen zu beweisen: In einem Problembezirk in Nordrhein-Westfalen meisterst du als Bezirksvorsteher/-in die drängenden Probleme. Gleichzeitig profilierst du dich in deiner Partei und wirst schließlich zum Spitzenkandidat der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen gewählt und Ministerpräsident/-in des Landes.


Als neues politisches Talent startest du deine Karriere

Vom Dorfbürgermeister zum Bundeskanzler
Von nun an siehst du dich immer härter werdenden Herausforderungen gegenüber: Koalitionsverhandlungen, Auseinandersetzungen mit dem politischen Gegner und Entscheidungen von großer Tragweite gehören zu deiner täglichen Arbeit. Du musst Überzeugungsarbeit leisten, taktisch klug agieren, richtige Entscheidungen treffen und deine wachsende politische Erfahrung einsetzen, um die Probleme des Landes zu meistern.

Als Spezialist für besonders schwere Herausforderungen stellst du dich den Wahlen im neu fusionierten Bundesland Berlin-Brandenburg. Den Blick fest auf das Regierungsviertel gerichtet, bereitest du als heimlicher Oppositionsführer deine Kanzlerkandidatur vor.

In einem spannenden Bundestagswahlkampf sind deine Erfolge als Ministerpräsident/-in und deine Qualitäten als Wahlkämpfer/-in schließlich die entscheidenden Faktoren, die darüber entscheiden, ob du dein Spielziel erreichst und zum neuen Bundeskanzler oder zur neuen Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland gewählt wirst.


Du beginnst als Bürgermeister und kannst es bis zum Bundeskanzler bringen

Wissen über die „ewige Baustelle Demokratie“
Ein Team aus drei engen Beratern sowie Journalisten, politische Gegner und Koalitionspartner begleiten den Spieler und wenden sich mit ihren Fragen, Ratschlägen, Kritik und Angeboten aus den diversen Spielsituationen an den Spieler.

Das Wissen, das du brauchst, um deine politische Karriere erfolgreich voranzutreiben, erhältst du über den PDA. Deine Berater schreiben dir E-Mails, schicken dir wichtige Zeitungsartikel und verfassen prägnante Zusammenfassungen zu wichtigen Themen (Turbos). Darüber hinaus bekommst du vom ZDF und verschiedenen Zeitungen wichtige Artikel direkt zugesandt.

Mit ”Genius – Im Zentrum der Macht” öffnet sich dem Spieler eine stilvolle, lebendige Simulationswelt, welche die Features der Vorgängerspieler wesentlich erweitert. Er kann aus der Perspektive des Chefsessels Politik machen, muss dabei aber die Spielregeln der Demokratie genau kennen und achten. Die Aufgabenstellungen vermitteln den prozessualen Charakter von Politik, sowie die Notwendigkeit Kompromisse zu finden. Der Spieler erlebt Politik als friedliche Vermittlung von Interessensgegensätzen, die er aus konkreten Spielsituationen kennen und meistern lernt.


Für deinen Weg nach oben benötigst du jede Menge Know-how

Verantwortung für Stadt und Land
Soll mehr Geld in den Bildungsbereich gesteckt werden oder ist der Ausbau der Straßen wichtiger? Der aufstrebende Staatsmann muss verschiedene Politikressorts zur Zufriedenheit seiner Bürger führen. Sehr gute politische Kenntnisse, wirtschaftliches Denken und ausgezeichnetes Personalmanagement sind Voraussetzungen dafür.

Um die Aufgaben von Bürgermeister/-in, Ministerpräsident/-in und Bundeskanzler/-in zu meistern, braucht man einen zuverlässigen Mitarbeiterstab. Dieser begeleitet dich kritisch auf deinem Weg durch die Instanzen.

Vom Bürgermeister über das Amt des Ministerpräsidenten bis zum Bundeskanzleramt
Dein Weg führt dich durch verschiedene Szenarien und verschiedene Politikfelder: Verkehrs-, Wirtschafts-, Bildungs- und Familienpolitik und politische Grundordnung spielen dabei sowohl in dem kleinen Dorf im Allgäu als auch im Ruhrgebiet und im Berliner Regierungsviertel eine wichtige Rolle.


U. a. ausgezeichnet mit der GIGA-Maus 2007

Deine Aufgaben
Als Politiker wirst du im Spiel immer wieder mit wichtigen Aufgaben konfrontiert werden. Dies wird durch ein Wappen mit dem Bundesadler über einem staatlichen Gebäude angezeigt. Im ersten Level wird dies immer das Rathaus sein. In den folgenden Levels kommen weitere staatliche Gebäude hinzu, in denen Aufgaben zu erledigen sind. Wenn du auf das Gebäude unter dem Bundesadler klickst, öffnet sich das Aufgaben-Fenster.

Neben den Aufgaben musst du immer wieder auch Entscheidungen fällen. Diese werden in einem kleinen Fenster oben links über der Stadt angezeigt. Auch deine Entscheidungen wirken sich auf das Vertrauen der Bevölkerung aus.

Das Wissen, das du brauchst, um deine politische Karriere erfolgreich voranzutreiben, erhältst du über den PDA. Deine Berater schreiben dir E-Mails, schicken dir wichtige Zeitungsartikel und verfassen prägnante Zusammenfassungen zu wichtigen Themen (Turbos). Darüber hinaus bekommst du vom ZDF und verschiedenen Zeitungen wichtige Artikel direkt zugesandt.

Keine Sorge: Viele Aufgaben können wiederholt werden. Eine falsche Antwort kann demnach korrigiert werden. Wenn du eine Aufgabe falsch gemacht hast, kannst du beim nächsten Versuch auf den Button. Lösungswege im Aufgabenfenster klicken. Dort findest du Zusatzinformationen, die dir helfen sollen.

Features:

  • Komplexe Haushalts- und Politiksimulation
  • Verschiedene Politikfelder: Verkehrs-, Wirtschafts-, Bildungs- und Familienpolitik, politische Grundordnung
  • Vier Level mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad: Gemeinde, Stadtteil, Landeshauptstadt plus Region, Regierungsviertel
  • Highscore-Liste: Wer ist der Beste?
  • Über 75 Aufgaben aus der Politik und 50 Entscheidungsfenster
  • Vier verschiedene fiktive Parteiprofile stehen zur Auswahl
  • Fünf Figuren begleiten und unterstützen den Spieler
  • Echtzeit 3D-Grafik in bestechender Qualität

Voraussetzungen
Windows 2000 SP4, XP SP2, Vista; Pentium III 1,4 GHz (empfohlen: Pentium IV 3 GHz); 512 MB RAM (empfohlen: 1024 MB RAM); 1,3 GB freier Festplattenspeicher (zzgl. 1,1 GB während der Installation); OpenGL 1.5 fähige Grafikkarte mit 128 MB, NVidia GeForce FX 5200 oder höher / ATI Radeon 8500 oder höher (empfohlen NVidia GeForce 6600GT oder ATI X800); DirectSound-fähige Soundkarte


Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • CD-ROM
  • Verlag: Cornelsen Software; Auflage: Home-Einzel-Lizenz. (16. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 346490086X
  • ISBN-13: 978-3464900864
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,4 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 486.584 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
3.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung 30. Januar 2008
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich bin ein Fan von Aufbausimulationen und habe Genius Politik von einem Freund geschenkt bekommen. Zuerst war ich skeptisch: Ein Schulbuchverlag entwickelt einen Game? Und dazu noch zum Thema Politik? Nach der Installation war ich aber angenehm überrascht über diese gelungene Mischung zwischen Aufbausimulation und Vermittlung von Wissen. Die Grafik ist sehr gut und detailreich, die Bedienung ist leicht und schnell zu erlernen. Die Integration der Aufgaben in die Spielmechanik ist sehr gut, sodass man nicht merkt, dass etwas "gelernt" wird. Die Aufgaben wirken motivierend und nebenbei erfährt man jede Menge über politische Prozesse. Das Spiel besteht aus 4 Levels, in denen man zunehmend politische Verantwortung übernimmt, bis man auf dem 4. Level Kanzlerkandidat wird. Die Aufgaben wirken realistisch, die Spielmechanik kann mit denen der gängigen Spielen dieser Art mithalten. Die Grafik ist anspruchvoll, deswegen braucht man eine gute Grafikkarte. Der Entwickler bietet aber auf der Genius-Website einen Patch an, der die Systemanforderungen herabsetzt. Dann dürften Haushalte mit betagten PCs auch in den Genuss von Genius kommen. Ich kann dieses Spiel denen uneingeschränkt empfehlen, die ihre Zeit mit anspruchvoller Unterhaltung verbringen möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchweg gelungener Nachfolger 31. Dezember 2007
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Ich habe mir Genius natürlich sofort nach Erscheinen gekauft, nachdem ich schon viel Spaß an den Vorgängern hatte. Das Spiel ist in meinen Augen durchweg gelungen. Man merkt in Sachen Didaktik und fachlichem Wissen aber auch in Bezug auf Spielmechanik, Grafik und Look des Spieles nochmal eine deutliche Steigerung zu Physik und Biologie.
Sicherlich sind die Systemvoraussetzungen nicht zu verachten. Man sollte aber nicht vergessen, dass es sich um ein reines 3D-Spiel handelt und man dafür eine entsprechende Grafikkarten benötigt. Eine Grafikkarte vom Typ GeForce 5200 oder ATI 9xxx gibt es schon aum noch zu kaufen und sollte m.E. in jedem bis zu vier Jahre altem Rechner enthalten sein. Außerdem hat Cornelsen nach meinem Wissen bereits eine Nachbesserung in Form eines Patches, den man sich auf der Cornelsen-Seite herunteraden kann, angekündigt. Dann sollte das Spiel auch auf GeForce 3 und ab ATI 8500 laufen.

Ich für meinen Teil werde noch viel Freude am Spiel haben und endlich mal das Berlin-Level in Angriff nehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel 9. Juli 2012
Das Spiel hat 5 Sterne verdient was das Vermitteln des Grund und Intensivwissens betrifft, das ein Guter Politiker haben sollte. Aber in Sachen der Realpolitik hinkt es ein wenig. Den das Verhalten der Wähler lässt sich in der Realität nur sehr schwer vorhersagen. Selbst Verhaltensforscher Scheitern daran. Deswegen geb ich dort schlechte Punkte Z.'B. ich verspreche am Anfang in 3 Jahren die Bevölkerungszahl auf 500 zu steigern schaff es aber nicht ganz und werde sofort mit Politikverdrossenheit bestraft? Kan passieren muss aber nicht auch in Fragen der Verschuldung eines Dorfes, werd ich sofort bestraft aber am Ende der Legislaturperiode steh ich wieder im Plus? Da ich entsprechend reagiert habe. Auch hab ich nicht groß die Möglichkeit meine eigene Partei, die ich vertrete, als Bürgermeister von dingen zu überzeugen, sondern die Partei bewegt sich nicht groß(bleibt also stehen). Trotzdem ein dickes Plus für Genius, den Versuch Politik in einen Computerspiel Simulieren zu wollen. Weiter so vielleicht schafft ihr es alle Eventualitäten zu simulieren wird schwer aber kann grob möglich werden. Aber leider lassen sich manche Ereignisse nicht in einem Computerspiel simulieren. Deswegen ist Realpolitik viel spanender.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch ein Genius-Genuss! 17. Dezember 2007
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich war schon begeisterter Anhänger von Genius Physik und Genius Bio. Finde die Kombination von aufwändiger Animation und interessantem Fachwissen super. Genius Politik hat alle meine Erwartungen erfüllt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man lernt beim spielen. 21. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Für meine Tochter (10) war das Spiel das absolute Muss.

Sie spielt es nach wie vor gerne.

Es gibt verschiedene Level mit unterschiedlichen Aufgaben, die alle mit der Politik zu tun haben. So lernen

Kinder spielerisch etwas über die sonst so trockene Thematik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Genius -Im Zentrum der Macht unter Windows 7 0 06.02.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar