Jetzt eintauschen
und EUR 0,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Genießer unterwegs, Indien. Rezepte und kulinarische Notizen [Gebundene Ausgabe]

Julie Sahni
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2002
Zwischen den reichhaltigen Lamm- und Geflügelspezialitäten aus der nordindischen Mogulküche und den leichten, raffiniert-scharfen Currys aus dem Süden gibt es für Genießer viele Köstlichkeiten zu entdecken. Vor allem auch für Vegetarier ist Indien mit seinen abwechslungsreichen Gemüsegerichten ein wahres Schlaraffenland. Gemeinsam ist allen indischen Küchen die Freude am Spiel mit den Gewürzen, ja in deren ausgewogenen Anwendung zeigt sich, wer sein Küchenhandwerk wirklich beherrscht! Julie Sahni hat für diesen Band die besten 140 Rezepte ausgewählt, die sie Freunden, Verwandten oder professionellen Köchen abgeschaut hat. Außerdem erfährt man in 30 Essays viel über die Kochtraditionen, lokalen Produkte und Bräuche zwischen Straßenmärkten, Maharaja-Palästen und Palmenhainen.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Christian München (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3884725130
  • ISBN-13: 978-3884725139
  • Größe und/oder Gewicht: 33,6 x 22,8 x 2,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 905.995 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Als Anhängerin der indischen Küche mit Stapeln indischer Kochbücher war ich angenehm überrascht, ein Kochbuch mit für mich neuen und ungewöhnlichen Rezepten zu finden.
Ich habe bereits mehrere Rezepte nachgekocht, die alle anstandslos gelangen und vorzüglich schmeckten.
Der großformatige (deutlich größer als DIN A 4)Band ist optisch und inhaltlich opulent gestaltet, mit Informationen zu den Regionen Indiens, aus denen die Rezepte stammen und vorzüglichen Fotografien auf Hochglanzpapier sowie einem Glossar.
Das Glossar selbst dürfte allerdings einem Anfänger kaum weiterhelfen (es fehlen u.a. Bilder) und auch die Rezepte selbst erfordern einen für die indische Küche umfangreich ausgerüsteten Gewürzschrank.
Wer diesen sein eigen nennt, für den ist dieses Kochbuch eine wunderschöne Erweiterung seiner Sammlung, dem Anfänger empfehle ich Monisha Bharadwajs Buch "Die indische Küche", in dem die Rezepte nach Zutaten geordnet sind, mit ausführlichen Erläuterungen und Bildern zu den Zutaten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Julie Sahni: Genießer unterwegs. Indien 23. März 2004
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Wer sich einmal auf den Yogaweg gemacht hat, wird früher oder später auch sein Herz an die indische Küche verlieren - zumindest erging es den Menschen so, die mir bislang begegnet sind. Kein Wunder, denn die indische Küche ist ein einziges El Dorado an köstlichen Gerichten, die ihre besondere Note durch ihre unterschiedlichen, wohlschmeckenden und auch heilenden Gewürzen erhält, die richtig kombiniert zu einem einzigen kulinarischem Erlebnis werden. Dies beweist auch das Buch „Genießer unterwegs". Darin hat Julie Sahnie, Dozentin für Ernährungswissenschaft, aus den unterschiedlichen Regionen Indiens - vom Tal von Kaschmir im Schatten der Himalayabergkette bis hin zu den tropischen Küstenstrichen Goas und Keralas - die besten 140 Rezepte zusammengestellt, die der Subkontinent ihrer Meinung nach zu bieten hat. Bei der vielseitigen Auswahl aus verschiedenen Bundesstaaten ist allen Rezepten eines gemeinsam: die Freude am Spiel mit Gewürzen und anderen süßen, sauren, salzigen, scharfen, bitteren oder herben Zutaten um daraus köstliche Gaumenfreuden zu bereiten.
Bei dem Buch „Genießer unterwegs" wird der Leser aber nicht nur mit einer Vielzahl von ausgefallenen Rezepten verwöhnt, sondern das Buch stellt auch gleichzeitig eine Augenweide an künstlerisch hochwertigen Fotografien aus ganz Indien dar. Die farbenfrohen Aufnahmen nehmen den Leser mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch wohl eines der widersprüchlichsten und zugleich interessantesten Ländern der Welt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Einfach toll! 14. Januar 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch von Freunden zum Geburtstag bekommen und bin begeistert. Ich koche viel asiatisch, vorallem aber Thai und Indisch. Dieses Kochbuch ist wirklich gelungen, die Rezepte sind äußerst schmackhaft und gelingen mit ein wenig Übung wirklich leicht. Das beschriebene Kurma in dem Buch ist hervorragend, auch wenn die Zutatenliste einen "Nicht-Inder" eher an ein Rezept für Weihnachtsplätzchen erinnert.

Die Bilder sind schön, die Beschreibungen zu den verwendeten Zutaten sind interessant und man erfährt vorallem noch etwas über das Land aus dem so hervorragende Gerrichte kommen.

Ich habe einige indische Kochbücher zu Hause, dieses ist aber wirklich das Beste.

Fazit: uneingeschränkt empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrlicher Bildband mit Rezepten 19. März 2004
Format:Gebundene Ausgabe
Seit über 20 Jahren koche ich als Hobby-Koch auch indisch. Wegen des Gewürzreichtums m.E. eine der besten Küchen der Welt. Gerade wieder mal von einer individuellen 4-wöchigen Reise durch Südindien (Kerala, TamilNadu, Andhra, Karnataka/ohne Reisebüro) zurück, wollte ich einige der hervorragenden südindischen Gerichte nachkochen und hoffte in diesem Buch, das eine oder andere Rezept zu finden. Ich habe in Indien nur Rezepte bekommen können von indischen Familien und Köchen aus kleinen Restaurants.
Das Buch von Julie Sahni ist ein wunderschöner Bildband mit Rezepten. Leider sind für meinen Wunsch zu wenige Gerichte aus Südindien enthalten. Tamil Nadu kommt ja ganz gut weg, aber Kerala ist mit seinen sehr scharfen Gerichten zu wenig vertreten. Schade. Aber das ist eine ganz persönliche Sicht.
Das Gericht Yera Yuval habe ich nachgekocht, musste aber um auf den authentischen Geschmack zu kommen, wie ich es in Kochi in einem sehr guten Restaurant bekommen habe, hinsichtlich der Gewürze etwas modifizieren (schärfer machen). Insbesondere die Schärfe entspricht sonst nicht der traditionellen südindischen (Kerala-)Küche. Im TajMalabar in Kochi servierte uns der Chefkoch (Executive Manager) ein tolles und sehr scharfes Gericht mit Kingprawns, fast so groß, wie Langusten. Herrlich. Das Rezept vermisse ich auch in Kochbüchern.
Möglicherweise wurden in diesem Buch (wie in vielen anderen bei uns erhältlichen Kochbüchern für indische Gerichte) einige (südindische) Rezepte an den europäischen Gaumen angepasst. Das lässt sich aber grundsätzlich modifizieren, um den Geschmack zu erhalten, wie er uns noch frisch in Erinnerung ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar