Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Genesis Gebundene Ausgabe – März 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 32,18
2 gebraucht ab EUR 32,18

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551684537
  • ISBN-13: 978-3551684530
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 15,2 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 347.198 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Juli Gudehus, Designerin, lebt in Berlin und sagt über sich selbst: Juli Gudehus gestaltet; aus eigenem Antrieb und im Auftrag. Sie berät, begleitet, koordiniert, recherchiert, sie regt sich auf, regt an, schreibt, sammelt, vergleicht Äpfel mit Birnen, stellt Verbindungen her, sie lernt, lehrt, liebt Farben, zählt Erbsen, zagt, fragt, wagt, wundert sich, und freut sich im Übrigen über das Kompliment Stefan Sagmeisters, >>probably the purest conceptual designer<< zu sein, die er kennt.
Foto: © Andreas Naurath

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neuschäfer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein erstklassiger Einfall zu den ersten Seiten der Heiligen Schrift!

In konzentrierter Weise schafft das Buch, die Schöpfung vor Augen zu malen und dabei wesentliches auf den Punkt zu bringen. Die Piktogramme sind nachvollziehbar, originell und unkonventionell und laden hiermit zum vertieften Wahrnehmen durch Verfremdung ein.

Die Autorin verzichtet dabei auf allerlei Beiwerk und verhilft auch dadurch zur Konzentration. Es ist ausgezeichnet, wie vielfältig und facettenreich sie ihre Ideen zur Geltung bringt - auch durch die Mehrsprachigkeit der einzelnen Texte.

Überaus empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 5. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Eine wunderschöne Arbeit, die Juli Gudehus offenbar bereits 1992 fertigstellte, macht sie nun im Carlsen Verlag öffentlich. Die Idee ist bestechend und toll umgesetzt. Die frei schaffende Gestalterin übersetzt den Anfang vom 1. Buch Mose, also die Schöpfungsgeschichte, in Piktogramme. Und zwar beinahe Wort für Wort. Auf der linken Seite ist der Text in fünf Sprachen, auf der rechten dessen Umsetzung in universell lesbare Zeichen. Damit das gelingt und einen Bezug zur Moderne hat, verwendet sie auch Symbole, die in mehr als nur einem Land verstanden werden. Deshalb kommen bei den Tieren des Feldes die lachende Schmelzkäsekuh und Micky Mouse ebenso zu einem Auftritt wie Hugh Hefners Playboyhäschen und weitere Markenplatzhalter.

Die meisten Piktogramme sind, so weit ich das beurteilen kann, Eigenkreationen. Und einige davon sind so gelungen, dass sie es verdient hätten, in den allgemeinen Zeichenschatz aufgenommen zu werden. Die biblische Schöpfungsgeschichte auf diese originelle Art nachzuerzählen, muss der Gestalterin ganz offensichtlich Spaß gemacht haben. Denn sonst wäre es ihr nicht gelungen, eine so schwierige Aufgabe auf so lockere Art zu lösen.

Mein Fazit: Schön, dass Juli Gudehus einen Verleger fand, der ihre Arbeit von 1992 nun veröffentlicht. Würde ich noch immer Religion unterrichten, wäre dieses Buch beim Vorstellen der Genesis bestimmt dabei. Und in meiner jetzigen Tätigkeit habe ich einfach Freude daran, wie es einer Gestalterin gelingt, einen der wichtigsten Mythen auf überraschende und originelle Art zu vermitteln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Kempter am 15. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wer sich einmal der biblischen Schöpfungsgeschichte auf unkonventionelle wie kreative Weise nähern möchte, liegt bei diesem Band goldrichtig: Er ist gewissermaßen eine "zweisprachige" Ausgabe der ersten Schöpfungserzählung - auf der linken Seite jeweils der biblische Text und auf der rechten Seite der Inhalt der Erzählung in Form von Piktogrammen und Logos. Ungebremst die Gestaltungsfreude und Assoziationsreichtum der Gestalterin: Wenn Gott die Tiere des Feldes schafft, finden sich Firmenlogos wie die von Lacoste oder Puma. Alltagssymbole erhalten neuen Wert und ungewohnte aber doch einleuchtende Bedeutungen
Ein erhellendes Buch, das richtig Spaß macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen