• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gemeinsam sind wir bl&oum... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Bücher Born
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 16,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gemeinsam sind wir blöd!?: Die Intelligenz von Unternehmen, Managern und Märkten Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,90
EUR 30,00 EUR 24,86
67 neu ab EUR 30,00 8 gebraucht ab EUR 24,86

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Gemeinsam sind wir blöd!?: Die Intelligenz von Unternehmen, Managern und Märkten + Schwarmdumm: So blöd sind wir nur gemeinsam
Preis für beide: EUR 59,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 333 Seiten
  • Verlag: Carl Auer Verlag; Auflage: 4., unveränd. Aufl. (1. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896704362
  • ISBN-13: 978-3896704368
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.544 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Fritz B. Simon, Dr. med., ist Professor für Führung und Organisation am Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke.
Er ist Systemischer Organisationsberater, Psychiater, Psychoanalytiker und systemischer Familientherapeut. Er ist Mitbegründer der Management Zentrum Witten GmbH und der Simon, Weber and Friends, Systemische Organisationsberatung GmbH.
Fritz B. Simon ist Autor bzw. Herausgeber von ca. 240 wissenschaftlichen Fachartikeln und 26 Büchern, die in 13 Sprachen übersetzt sind.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Fritz B. Simon, Dr. med., Univ.-Prof.; Studium der Medizin und Soziologie; Psychiater und Psychoanalytiker, systemischer Familientherapeut und Organisationsberater. Forschungsschwerpunkt: Organisations- und Desorganisationsprozesse in psychischen und sozialen Systemen. Autor bzw. Herausgeber von ca. 300 wissenschaftlichen Fachartikeln und 29 Büchern, die in 13 Sprachen übersetzt sind, u. a.: Der Prozeß der Individuation (1984), Die Sprache der Familientherapie (1984), Lebende Systeme (1988), Unterschiede, die Unterschiede machen (1988), Radikale Marktwirtschaft (1992), Die andere Seite der Gesundheit (1995), Die Kunst, nicht zu lernen (1997), Zirkuläres Fragen (1999), Tödliche Konflikte (2001), Die Familie des Familienunternehmens (2002), Gemeinsam sind wir blöd!? (2004), Mehr-Generationen-Familienunternehmen (2005), Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus (2006), Einführung in die systemische Organisationstheorie (2007), Einführung in die systemische Wirtschaftstheorie (2009), Vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Systemische Aspekte des Fußballs (2009), Einführung in die Systemtheorie des Konflikts (2010), „Zhong De Ban“ oder: Wie die Psychotherapie nach China kam (2011), Einführung in die Theorie des Familienunternehmens (2012).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Juli 2004
Format: Gebundene Ausgabe
dieses Buch ist sehr serös und jedem Top Manager der intelligente Entscheidungen im Unternehmen herbeiführen muß zu empfehlen. Es ist auch nich 'kryptisch' sondern durchweg gut verständlich und mit amüsanten praktischen Beispielen gespickt. Als Manager in einem sehr großen Unternehmen welches ständig von modernen Change Prozessen betoffen ist, kann ich das Buch nur sehr empfehlen.
Es macht manches besser 'erträglich', weil verständlicher wird, was sich im Unternehmen eigentlich abspielt und es zeigt auch praktisch auf, wie sich intelligentere Entscheidungen organisieren lassen.
Ich habe bisher kein psychologisches Buch gefunden welches die Realität der Entscheidungsfindung in heutigen Unternehmen so gut analysiert und amüsant beschreibt wie dieses.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriam Abbey am 6. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Fritz Simon ist hier ein aussergewöhnliches Werk gelungen! Ihm gelingt es die Grundlagen des systemischen Denkens ausserordentlich prägnat zu vermitteln und diese dann mit allzeit süffisantem Unterton, auf unterschiedlichste unternehmerische Alltagssizuationen zu übertragen um dadurch die systemischen Wirkprinzipien zu veranschaulichen. Hervorragend, dafür 5 Sterne !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Lempart am 20. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Wer sich mit dem Thema Systemische Organisationsberatung" beschäftigt, für den ist das Buch von Fritz Simon eine erkenntnis-
reiche und flüssige Lektüre.

Da es Simon versteht, selbst komplizierte Zusammenhänge einfach darzustellen, ist das Buch jedoch auch für Manager höchst empfehlenswert, die sich mit Der Intelligenz von Unternehmen, Managern und Märkten" beschäftigen. Das sollte eine Hauptaufgabe im Management sein, vielleicht bekommt sie mit dem Buch eine größere Bedeutung.

Fritz Simon betont an verschiedenen Stellen, daß es sinnvoll und nötig ist, die Komplexität zu reduzieren, um Systeme zu verstehen. Dieser Aussage folgend gelingt es ihm durch praktische Übungen, Metaphern und einiger Unternehmensportraits komplexe Sachverhalte einfach dazustellen.

Die zentrale Frage stellt er gleich an den Anfang seines Buches:
Wer schaut wohin - und welcher blinde Fleck entsteht dadurch ? [...] Wer bewertet was wie - und eben nicht umgekehrt und anders ? [...] Da soziale Systeme entstehen, wenn Beobachter andere Beobachter beim Beobachten beobachten und miteinander darüber kommunizieren, muß alles Management immer auch ein Management von Beobachtungen sein, d.h. der Versuch, Aufmerksamkeit zu beeinflussen."

Wie ein Manager lenkt auch Simon die Aufmerksamkeit seiner Leser: Von der Systemumwelt über den Markt, das Unternehmen, die Gruppe, hin zum Team und zum Individuum. Dabei spinnt er ein feines Netz unter dem Begriff der Kopplungen zwischen allen Beteiligten. Selbst systemisch unerfahrenen Lesern wird dadurch die Wechselseitigkeit der Systemteilnehmer gut erkennbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Wieser am 13. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hat auch unnötige Längen, alles in allem aber gut zu lesen und interessant. Für jemand der bereits Beratungserfahrung hat eher wenig Neues.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Latuske am 25. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe
... eine Betonplatte auf dem Eiffelturm und 'Rambo, Hitler und Osama' - Fritz Simon entwickelt in diesem Buch wieder einmal spannende Perspektiven auf Wirtschaftsunternehmen und Organisationen und die Art und Weise, wie Menschen versuchen in ihnen zu 'überleben'. In humorvoller Art leitet er den Leser durch die systemische Theorie und die menschlichen, emotionalen Wege der Komplexitätsbewältigung in Organisationen. Er konstruiert 'Überlebenseinheiten', beschreibt evolutionäre Prozesse in Familienunternehmen und de- und rekonstruiert das Verhältnis von Management und Beratung.

In seinem Kapitel zur Komplexitätsbewältigung, bietet sein Ansatz eine erfreuliche, ergänzende Perspektive zu anderen Verfassern (F. Malik, D. Dörner), die sich mit dem Thema Komplexität auseinandersetzen.

Ein empfehlenswertes Buch für alle die beruflich mit Menschen und Organisationen zu tun haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Managing Director am 4. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor Fritz B. Simon, Systemexperte und Professor für Führung und Organisation, zeigt in diesem sehr gelungenen Werk auf, wie die vorhandene Ressource „Intelligenz“ in Unternehmen alles zu bieten hat und wie diese ausgeschöpft werden kann. Simon, einer der Vordenker und Pioniere der systemischen Beratung geht es darum, die Mechanismen zukennen, die zu intelligenteren oder weniger intelligenten Entscheidungen führen. Dabei wird die Basis des systemischen Denkens vermittelt und wie dies in die betriebliche Praxis umgesetzt werden kann.

Amüsant geschrieben, aber doch mit klugen anspruchsvollen Gedankengängen zugleich erklärt Fritz B. Simon in diesem Buch seine Thesen durch codierte bzw. verschlüsselte Weisheiten, die Spielräume zum zum Weiterdenken bieten.

Durch den flüssigen und damit leicht lesbaren Schreibstil des Autors, ist dieses Buch für mich eines der absoluten Standardwerke des systemischen Denkens und gerade Einsteigern unbedingt zu empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen