Gemüse ist mein Fleisch - Vegetarisch grillen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 5,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Gemüse ist mein Fleisch ­ Vegetarisch grillen Broschiert – Januar 2009


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, Januar 2009
EUR 5,75
4 gebraucht ab EUR 5,75
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 72 Seiten
  • Verlag: Verlag Parkstraße; Auflage: 2., 2. (Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941556002
  • ISBN-13: 978-3941556003
  • Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 1 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 372.987 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Dieses Buch überzeugt nicht nur eingefleischte Vegetarier: Mit 50 meist einfachen, aber originellen Rezepten für die Grillsaison, die zeigen, dass vegetarische Köstlichkeiten mehr kulinarische Vielfalt auf die Grillroste bringen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Torsten Mertz, geboren 1969 in Köln, ist Redakteur und Autor (Schnellkurs Ökologie/Dumont Verlag) und seit 20 Jahren Vegetarier. Er arbeitet zu den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung und lebt in Augsburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vegetarierbund TOP 1000 REZENSENT am 15. Oktober 2010
Format: Broschiert
Rechtzeitig zur Grillsaison ist ein nicht nur für Vegetarier/innen nützliches Buch erschienen: Gemüse ist mein Fleisch vereint unter dem witzigen Titel 50 einfach nachzugrillende vegetarische Rezepte. Das Layout ist dabei reduziert, auf die vielfarbigen Fotos anderer Kochbücher wurde verzichtet. Doch die Übersichtlichkeit der Rezepte lässt bereits beim Lesen der Zutaten das Wasser im Mund zusammenlaufen. Unterteilt in Grillgemüse, Spieße, Päckchen und Fruchtiges gibt es für jeden Geschmack das passende Rezept. Basics finden sich dabei genauso (Knuspriger Zuckermais) wie ausgefallenere Ideen (Austernpilze mit Minze). Vegane Rezepte sind als solche gekennzeichnet, bilden allerdings nicht den Schwerpunkt des Buches.

Katja Angenent
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CiCaConradin am 27. Juli 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Habe mir das Buch für die diesjährige Grillsaison gekauft und bin sehr zufrieden: Fünfzig einfache Rezepte, die auch sehr gut bei Nicht-Vegetariern ankommen und eine echte Alternative zum Kotelett darstellen. Daneben eine "Kleine Warenkunde" mit Infos zu Grillkäse und -kohle, der Schwerpunkt liegt aber ganz klar auf den Rezepten. Besonders gut haben mir die Anregungen zum Nachtisch gefallen, ein Bereich, der beim Grillen leider sehr oft zu kurz kommt (zum Beispiel"Ananas indisch"). Dass es keine Bilder gibt, hat mich nicht gestört, bei vielen Kochbüchern gehen die Illustrationen zulasten des Inhalts, das ist hier eindeutig nicht der Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbarella am 18. Juni 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe in Hinblick auf ein kommendes Grillfest ca. 10 Rezepte nachgegrillt und von diesen waren 7 wirklich ausgezeichnet. Eine sehr hohe Quote bei Kochbüchern! Uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sue-Ellen am 23. Oktober 2011
Format: Broschiert
... und nicht schwer nachzubereiten!
So lassen sich die Rezepte in diesem kleinen Bändchen gut beschreiben.
Auch wenn die Grillsaison erst mal endgültig rum ist, will ich noch kurz anmerken, wie mir das kleine Kochbuch durch den Sommer geholfen hat: Ich bin zwar kein Vollblutvegetarier, esse aber selten Fleisch und habe es mit den Rezepten in diesem Buch nicht vermisst! Viele der Gaumenkompositionen sind deftig, passen gut zum Bier und sind einfach zuzubereiten. Ganz in meinem Sinne, den wer hat schon immer Lust und Zeit stundenlang vor dem Spontangrillen in der Küche zu stehn?
Fazit: Wird sicher auch in der nächsten Grillsaison wieder mein Begleiter sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wortfuchs am 29. Juni 2011
Format: Broschiert
Mein Favorit sind auf alle Fälle die Haloumispieße und die gefüllten Riesenchampignons. Mit beidem habe ich schon auf so mancher Grillparty sogar eingefleischte Fleischesser begeistert. Ganz besonders aber freuen sich die Vegetarier, die von Folienkartoffeln und gegrillten Zucchini die schnauze voll haben. "Gemüse ist mein Fleisch" bietet wirklich tolle Alternativen - einfach zum nachmachen und saulecker!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hirnfutter am 27. Februar 2013
Format: Broschiert
Es handelt sich um ein Kochbuch mit vergleichsweise einfachen, aber nicht langweiligen vegetarischen Grillrezepten und ich finde dieses unverwässerte schnörkelose Buchkonzept ohne Hochglanzfotografie genau richtig.

Mich wundert angesichts vorangeganger Rezensionen die Anspruchshaltung so mancher Buchkäufer. Einem Buch für 6,80 Euro mit insgesamt 50 Rezepten vorzuwerfen, es enthalte zu wenig Rezepte, insbesondere für Salate und Dips, finde ich einfach daneben. Zitat: "Dips und Salate fehlen ganz. Weil man die auch in Fleischesser-Grillbüchern findet? Aber ich kaufe mir doch als Vegetarier kein Fleisch-Grillbuch, um interessante Dip- und Salatrezepte zu haben." Hallo? Für Dips und Salate gibt es sicher eigene Kochbücher und ehrlich gesagt lässt sich da auch einiges mit gesundem Menschenverstand kombiniert mit Experimentierfreude fabrizieren. Und bei der steten Preis-Leistungs-Diskussion bei Büchern (vor allem bei DEM Preis) frage ich mich, ob die Leute nicht doch besser an der Wursttheke aufgehoben sind nach dem Motto "Ich hätte gerne 200 Gramm Buch - aber so billig wie möglich."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 29. April 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mir steht meine erste Grillsaison als Vegetarierin bevor. Nachdem mir die Nicht-Vegetarier versichert haben, dass sie für mich Gemüse auf den Grill legen, habe ich mir dieses Buch gekauft, um zum Sattwerden nicht auf Brot beschränkt zu sein - auch aufgrund der ausschließlich begeisterten Rezensionen.

Nun muss ich nach dem ersten Durchblättern feststellen, dass eher wenige Rezepte dabei sind, die meine Bedürfnissen entsprechen. Da sich die Fleischesser an Eiweiß sattessen, habe ich in erster Linie mit eiweißreichen Rezepten gerechnet, mit Tofu und Co. an vorderster Front. Aber nur 20 der überschaubaren 50 Rezepte, also weniger als die Hälfte, enthalten eiweißreiche Sattmacher, und ganze 15 davon bauen auf Käse. Es gibt nur fünf Tofu-/Seitan-Rezepte. Nicht ein einziges enthält Hülsenfrüchte. Ganze zwölf Rezepte sind ganz ohne sättigenden Anteil, bestehen nur aus Gemüse oder Obst, also das, was sich die Fleischesser unter vegetarischem Grillen vorstellen. Der Rest enthält Kohlenhydrate in allen Variationen (Grünkern, Bananen, Polenta, Brot, Kartoffen, Maultauschen, Reis).
Außerdem finde ich schade, dass es fast ausschließlich Rezepte für Grillgut gibt, ein paar vereinzelte für Brot. Dips und Salate fehlen ganz. Weil man die auch in Fleischesser-Grillbüchern findet? Aber ich kaufe mir doch als Vegetarier kein Fleisch-Grillbuch, um interessante Dip- und Salatrezepte zu haben.
Positiv fällt auf, dass die Rezepte alle einfach, dabei geschmacklich pfiffig klingen.

Aufgrund des geringen Preises werde ich das Buch behalten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen