summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Geliebte der Nacht und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geliebte der Nacht ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geliebte der Nacht Taschenbuch – 6. September 2007

303 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 6,95 EUR 0,01
60 neu ab EUR 6,95 57 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Geliebte der Nacht + Gefangene des Blutes + Geschöpf der Finsternis
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [329kb PDF]
  • Taschenbuch: 462 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 14 (6. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 380258130X
  • ISBN-13: 978-3802581304
  • Originaltitel: Kiss of Midnight
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,8 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (303 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.552 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

NEUIGKEITEN! Lara entwickelt gerade eine spannend neue Serie - Phoenix Code - zusammen mit New York Times Bestseller Autorin Tina Folsom. Serienstart in Deutschland am 18. Dezember 2014. Weitere Infos auf ihrer Webseite at PhoenixCodeSerie.com/deutsch

-------------------------------------------------

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie - Midnight Breed - hat sie sich auch mit historischen und paranormal Liebesromanen einen Namen gemacht.

Weitere Infos auf ihrer offiziellen Webseite at LaraAdrian.com und facebook.com/LaraAdrianBooks

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

185 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cindy (25) am 29. September 2007
Format: Taschenbuch
Leider verstehe ich gar nicht, warum dieser tolle Roman, hier einige negative Bewertungen bekommen hat. Der Roman erinnert sehr an die spannende "Black Dagger" Reihe von J. R. Ward (meiner Meinung nach). Denn auch hier geht es um eine kleine Gruppe von Kämpfern bzw. Vampire, die sich alleine dem Bösen (das ihre Spezies und die Menschen bedroht) entgegen stellen. Zugegeben, "Geliebte der Nacht" ist etwas düsterer als die "Black Dagger" Reihe, aber genau das macht auch die mystische Stimmung des Romans aus. Außerdem gibt es ja auch ein "strahlendes Licht" in der Dunkelheit, und dass ist die romantische Liebe zwischen Gabrielle und Lucan, die eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. Ich fand es z.B. gut und auch sehr realistisch, dass Gabrielle nicht gleich über die Tatsache hinweg sieht, dass Lucan ein Vampir ist, sondern sich erst langsam damit "anfreunden" kann. Außerdem fand ich es interessant, dass die Vampir-Rasse hier mal als Wesen von einem anderen Planeten dargestellt wurde. Denn Lucan und die anderen seiner Art, sind Nachkömmlinge von "Aliens" die vor einigen 100 Jahren auf der Erde "gestrandet" sind... Das erklärt dann auch gut, warum die Vampire diese ganzen Körperlichen Anomalien haben, wie z. B. die Sonnenlicht-Überempfindlichkeit oder das Verlangen nach Blut... Auch nannten sich die Ersten von Lucans Art gar nicht selber "Vampire", sondern erst die Menschen gaben ihnen diesen Namen. Und auch sehr gut fand ich, wie realistisch Lucans Kampf gegen seine immer schlimmer werdende "Blutsucht" dargestellt wird. Denn er musste schon mit ansehen wie seine beiden Brüder, sowie auch sein Vater daran zu Grunde gingen, und wie sein Vater sogar im Blutrausch seine geliebte Frau tötete...Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
93 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Koser am 11. Dezember 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach einigen mehr oder weniger schlechten Anläufen habe ich in "Geliebte der Nacht" einen wunderbar fesselnden Vampir-Roman gefunden. Mystery ist eigentlich nicht das, was ich bevorzugt lese, doch dieses Buch ist mir aufgrund seiner vielen begeisterten Bewertungen hier bei amazon.de aufgefallen, so habe ich mich darauf eingelassen und wurde nicht enttäuscht.
Auf die Geschichte um die beiden Hauptprotagonisten Gabrielle und Lucan muss ich nicht weiter eingehen, da sie schon von meinen Vorrednern sehr gut geschildert wurde. Dennoch möchte ich anfügen, dass es sich hierbei um ein Buch mit Kultcharakter handelt - meiner Meinung nach ein absolute "must-read". Lara Adrian versteht es perfekt Personen zu erschaffen mit denen man mitfühlen kann, in die man sich hineinversetzen kann. Es sind keine stereotypen Gestalten, die man so oft in diesem Genre zu lesen bekommt. Allein schon die ausgewählten Namen ziehen einen in ihren Bann. Ein weiteres Plus ist, dass die Autorin nicht auf die übliche Herkunftsgeschichte von Vampiren einging, sondern sich etwas völlig neues ausgedacht hat. Ich hatte während des Lesens nie das gefühl, so etwas ähnliches schon einmal gelesen zu haben.
Daher lange Rede kurzer Sinn - wer auf der Suche nach einer spannenden, gutgeschriebenen und -recherchierten Vampirgeschichte mit einem Schuss Erotik ist, trifft mit "Geliebte der Nacht" eine gute Wahl.
Besonders freue ich mich auch schon auf den frisch veröffentlichten zweiten Band "Gefangene des Blutes", der bestimmt dem Erstling in nichts nachstehen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kisa am 12. August 2013
Format: Taschenbuch
Als die Fotografin Gabrielle Maxwell beim Verlassen eines Clubs Zeugin eines bestialischen Mordes wird, kann sie sich nur durch das Blitzlichtgewitter, das sie mit ihrem Fotohandy auslöst, in Sicherheit bringen. Völlig verstört, dass niemand, nicht einmal die Polizeiangehörigen, ihr Glauben schenken will, ist sie kurze Zeit später mehr als angenehm von dem Besuch des attraktiven Detectives Lucan Thorne überrascht, der sie um ihre Mithilfe in diesem Fall bittet.

Die introvertierte Gabrielle, die als Waise bei mehreren Pflegefamilien aufwuchs und deren Freundeskreis recht überschaubar ist, lebt eigentlich hauptsächlich für ihre Fotografie. Düstere und geheimnisvolle Orte faszinieren sie und sie versteht es meisterlich, diese Stimmung einzufangen. Auch Lucan, der sie regelrecht in seinen Bann zieht, ist von ihren Bildern - und nicht nur von diesen - beeindruckt. Allerdings aus einem ganz anderen Grund als Gabrielle ahnen würde, zeigen ihre Bilder doch Verstecke und Wohnorte seines Volkes.

Schon seit Jahrhunderten kämpfen Lucan und eine kleine Anzahl von Stammeskriegern im Verborgenen gegen die Rogues – Vampire, die dem Blutdurst verfallen und die durch ihre Morde an den nichtsahnenden Menschen zur Gefahr für ihr Volk geworden sind. Während er nun also um Schadensbegrenzung bemüht ist, fühlt er sich von der jungen Fotografin völlig in ihren Bann gezogen und macht recht bald eine Entdeckung, die ihn erschüttert und Gabrielle's weiteres Leben verändern wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen