In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Geliebte der Nacht auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Geliebte der Nacht [Kindle Edition]

Lara Adrian
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (301 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, MP3 Audio EUR 16,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Beim Verlassen eines Nachtclubs wird die Fotografin Gabrielle Maxwell Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Sechs Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm das Blut aus. Doch obwohl Gabrielle die grauenhafte Szenerie mit ihrem Fotohandy festgehalten hat, schenkt die Polizei ihr keinen Glauben. Erst der gutaussehende Kommissar Lucan Thorne scheint Gabrielle ernst zu nehmen und verdreht der jungen Frau gehörig den Kopf. Gabrielle ahnt nicht, dass Thorne in Wahrheit ein Vampir ist ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Adrians Midnight-Breed-Serie gehört zu den
erfolgreichsten Romantic-Fantasy-Reihen.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher auch als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 611 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 462 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (12. Januar 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006WAIVM6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (301 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

NEUIGKEITEN! Lara entwickelt gerade eine spannend neue Serie - Phoenix Code - zusammen mit New York Times Bestseller Autorin Tina Folsom. Serienstart in Deutschland am 18. Dezember 2014. Weitere Infos auf ihrer Webseite at PhoenixCodeSerie.com/deutsch

-------------------------------------------------

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie - Midnight Breed - hat sie sich auch mit historischen und paranormal Liebesromanen einen Namen gemacht.

Weitere Infos auf ihrer offiziellen Webseite at LaraAdrian.com und facebook.com/LaraAdrianBooks

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
185 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sexy-Düstere Gothic Romanze, mit Biss! 29. September 2007
Format:Taschenbuch
Leider verstehe ich gar nicht, warum dieser tolle Roman, hier einige negative Bewertungen bekommen hat. Der Roman erinnert sehr an die spannende "Black Dagger" Reihe von J. R. Ward (meiner Meinung nach). Denn auch hier geht es um eine kleine Gruppe von Kämpfern bzw. Vampire, die sich alleine dem Bösen (das ihre Spezies und die Menschen bedroht) entgegen stellen. Zugegeben, "Geliebte der Nacht" ist etwas düsterer als die "Black Dagger" Reihe, aber genau das macht auch die mystische Stimmung des Romans aus. Außerdem gibt es ja auch ein "strahlendes Licht" in der Dunkelheit, und dass ist die romantische Liebe zwischen Gabrielle und Lucan, die eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. Ich fand es z.B. gut und auch sehr realistisch, dass Gabrielle nicht gleich über die Tatsache hinweg sieht, dass Lucan ein Vampir ist, sondern sich erst langsam damit "anfreunden" kann. Außerdem fand ich es interessant, dass die Vampir-Rasse hier mal als Wesen von einem anderen Planeten dargestellt wurde. Denn Lucan und die anderen seiner Art, sind Nachkömmlinge von "Aliens" die vor einigen 100 Jahren auf der Erde "gestrandet" sind... Das erklärt dann auch gut, warum die Vampire diese ganzen Körperlichen Anomalien haben, wie z. B. die Sonnenlicht-Überempfindlichkeit oder das Verlangen nach Blut... Auch nannten sich die Ersten von Lucans Art gar nicht selber "Vampire", sondern erst die Menschen gaben ihnen diesen Namen. Und auch sehr gut fand ich, wie realistisch Lucans Kampf gegen seine immer schlimmer werdende "Blutsucht" dargestellt wird. Denn er musste schon mit ansehen wie seine beiden Brüder, sowie auch sein Vater daran zu Grunde gingen, und wie sein Vater sogar im Blutrausch seine geliebte Frau tötete... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
93 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Roman mit Kultcharakter 11. Dezember 2007
Von T. Koser
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nach einigen mehr oder weniger schlechten Anläufen habe ich in "Geliebte der Nacht" einen wunderbar fesselnden Vampir-Roman gefunden. Mystery ist eigentlich nicht das, was ich bevorzugt lese, doch dieses Buch ist mir aufgrund seiner vielen begeisterten Bewertungen hier bei amazon.de aufgefallen, so habe ich mich darauf eingelassen und wurde nicht enttäuscht.
Auf die Geschichte um die beiden Hauptprotagonisten Gabrielle und Lucan muss ich nicht weiter eingehen, da sie schon von meinen Vorrednern sehr gut geschildert wurde. Dennoch möchte ich anfügen, dass es sich hierbei um ein Buch mit Kultcharakter handelt - meiner Meinung nach ein absolute "must-read". Lara Adrian versteht es perfekt Personen zu erschaffen mit denen man mitfühlen kann, in die man sich hineinversetzen kann. Es sind keine stereotypen Gestalten, die man so oft in diesem Genre zu lesen bekommt. Allein schon die ausgewählten Namen ziehen einen in ihren Bann. Ein weiteres Plus ist, dass die Autorin nicht auf die übliche Herkunftsgeschichte von Vampiren einging, sondern sich etwas völlig neues ausgedacht hat. Ich hatte während des Lesens nie das gefühl, so etwas ähnliches schon einmal gelesen zu haben.
Daher lange Rede kurzer Sinn - wer auf der Suche nach einer spannenden, gutgeschriebenen und -recherchierten Vampirgeschichte mit einem Schuss Erotik ist, trifft mit "Geliebte der Nacht" eine gute Wahl.
Besonders freue ich mich auch schon auf den frisch veröffentlichten zweiten Band "Gefangene des Blutes", der bestimmt dem Erstling in nichts nachstehen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Vampirroman der anderen Art 24. Februar 2008
Von heidi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Mit gemischten Gefühlen habe ich dieses Buch begonnen. Und jeder der die Black Dagger Reihe von J.R. Ward kennt wird Parallelen dazu ziehen und dennoch ist diese Serie anders. Die ganze Geschichte ist viel detaillierter und auch blutrünstiger. Etwas abgedreht fand ich die Erklärung, dass diese Vampire hier von Alliens abstammen, die irgendwann mal auf der Erde landeten. Dennoch ergab das zum Ende des Buches Sinn.
Wie schon bei Ward geht es hier um Kämpfer, die ihre Rasse verteidigen, allerdings gegen jene, die umherziehen und in ihrem Blutrausch wahllos Menschen töten. Für den Blutrausch sind allerdings nicht nur ganz normale Vampire anfällig, sondern auch die Gen-eins spezifischen Vampire, zu denen Lucan Thorne gehört. (hier muss man das mit der Allien Sache verstehen) Lucans düsteres Geheimnis gegen seinen eigenen Blutrausch anzukämpfen dämpft die ersten knisternden Spannungen zwischen ihm und Gabrielle etwas. Hinzu kommt, dass sie eine Stammesgefährtin ist, jene menschlichen Frauen, die dazu auserwählt sind sich mit den Vampiren zu verbinden.

Letztendlich ist es eine wunderschöne Vampirromanze, die düster verpackt ist und in der ein Schuss Erotik nicht fehlt. Lara Adrian hat dem Mythos Vampir dazu verholfen menschlich und doch hart und erbarmungslos zu wirken. Und dennoch mache ich hier einen Abstrich, denn die Allien Geschichte ist für mich nicht ganz das, was zu einem Vampirroman passt.

Sehr schön finde ich die Broschierung und das Cover, obwohl das vom zweiten Band sogar noch einen Tick schöner ist. Hier ist es dem Verlag gelungen, eine Geschichte schön zu verpacken.
Trotz Abstrichen bleibe ich an dieser Serie dran, denn der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut.
Fazit: Lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr mitfühlend
Ich liebe die Bücher und da mal nach langer Zeit zur Auffrischung der Geschichte ein Hörbuch zu hören welches sehr gut gelesen ist, macht die freien Tage zum Genuss
Vor 27 Tagen von Briene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und faszinierend
Vampire, Macht und Ohnmacht, Liebe, Leidenschaft, Gut und Böse, Dramatische Fantasiegeschichte. Genau nach meinem Geschmack. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Else&Co. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gabrielle und Lucan
Der Anfang des Buches war für mich leider etwas langatmig … und teilweise auch langweilig. Natürlich passiert etwas Aufregendes aber irgendwie hat es schon ein paar... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Franziska Schuster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch !
wow , ich hätte nicht gedacht das es doch gut ist . Gerade mal die hälfte gelesen gehabt , da habe ich gleich die nächsten Bücher der Reihe bestellt . Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von lailani veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Hätte ich doch nur...
auf die Kommentare vor mir gehört.
Obwohl ich gesehen habe, dass es viele 1 Stern Bewertungen gibt, habe ich mich durch die vielen euphorischen Kommentare beeinflussen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sandrina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Love it
Ich kann es nur sagen das dieses Band eines der besten ist von der gesamten Reihe. Ich liebe diese romantischen Szenen und diese liebe zum Detail!
Vor 6 Monaten von Falathea veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen So... unfassbar schlecht...
Ich habe selten ein derart schlechtes Buch gelesen. Es lässt sich zwar wie alle "Schnulzen" fix lesen und ist auch irgendwie unterhaltsam, aber im Grunde hätte... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Kat.hirn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geliebe der Nacht
Ich bin eher zufällig auf dieses Buch gestossen und muss sagen es gefällt mir wirklich richtig gut! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Erdbeere veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Hörbuch mit angenehmer Stimme
Die Serie der Midnight Breed ist wirklich toll. Man hat alles dabei Spannung, Spaß und viel knisternde Erotik. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kerstin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Packendes Leseerlebniss
Super tolle Geschichte, packend, super spannend und auf dem kindle natürlich super bequem zu lesen! Für jeden nur zu empfehlen!
Vor 10 Monaten von Lara Binder veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden