In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Geliebte der Ewigkeit (Kriegerinnen der Fiannah) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.
ODER
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Geliebte der Ewigkeit (Kriegerinnen der Fiannah) [Kindle Edition]

Beth Cillian
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 650.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 19,50  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das wohlgeordnete Leben der Bostoner Pathologin Morrighan Cavanaugh schlittert nach der Diagnose eines Hirntumors auf den Abgrund zu. Doch statt die Notbremse zu ziehen, unternimmt sie alles, um ihren Absturz voranzutreiben. Vampirkrieger Quinn Dál Goran hat den Auftrag, das wiedergeborene Böse, das sich in menschlicher Gestalt Einlass in die Welt der Menschen verschaffen will, zu finden und zu töten. Als seine Jagd von Morrighan unsanft ausgebremst wird, ahnen sie beide nicht, wie schicksalhaft ihre Begegnung ist. Je näher sie sich kommen, desto klarer wird Quinn, dass ihm letztlich nichts anderes übrig bleibt, als Morrighan zu töten, denn sie scheint die Wirtin des Bösen zu sein. Doch sein Herz spricht eine andere Sprache ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 833 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 300 Seiten
  • Verlag: Sieben Verlag (19. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007RE7TD8
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #37.149 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Beth Cillian ist u. a. promovierte Historikerin. Ihre Liebe zur Literatur verdankt sie der gut sortierten Bibliothek ihres Großvaters. Der irischen Herkunft ihrer Großmutter entspringt die Schwäche für die grüne Insel und deren keltische Kultur, und es ist daher kein Zufall, dass sie Irland als Schauplatz ihres ersten Romans wählte.

Follow me on wattpad.com
Novellen kostenlos online lesen oder auf Smartphone etc. herunterladen

Webpage: www.bethcillian.de


Dort findet ihr u.a. ein ausführliches Glossar und Freebies.

Zum kostenlosen Download auf meiner Webpage:

Teàrlach - Das Legat der Fiannah

Cathaòir - Das Legat der Fiannah


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannende Romantasy 16. Mai 2012
Von fantasticbooks TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Morrighan Cavanaugh ist Pathologin in Boston und steht vor den Trümmern ihres Lebens. Nach dem Unfalltod ihrer emotional unterkühlten Eltern und vieler gescheiterter Beziehungsansätze wurde nunmehr bei ihr ein Gehirntumor diagnostiziert. Unfähig dagegegen zu kämpfen, kündigt sie ihren Job und begibt sich kopflos nach Irland, wo sie sich auf den Weg macht zu einem ihr seit Jahren bekannten Hotel, in dem ein Klassentreffen stattfindet. Plötzlich, mitten im dunklen Nirgendwo, rennt ihr ein Fremder vors Auto. Sie steigt aus und versucht ihm zu helfen. Hierbei überfällt sie eine erneute Schmerzattacke ihres Tumors. Gemeinsam schleppen das männliche Opfer und sie sich zu ihrem Wagen und begeben sich zum Hotel. Zweifelnd ob der fragwürdigen schnellen Genesung des Mannes und seines merkwürdigen Aufzugs nimmt sie ihn immer noch schuldbewußt wegen des Unfalls und mangels eines weiteren freien Zimmers mit auf ihres.

Quinn, ihr "Opfer", entpuppt sich als äußerst attraktiv und auch er findet Gefallen an Morrhigan. Dieser ist bis zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst, dass Quinn alles andere als ein Mensch ist. Er ist ein Rugadh, ein sehr alter, vampirähnlicher Krieger, der aufgrund einer Prophezeiung auf der Suche nach dem menschlichen Gefäß für die Sceathrach, dem absolut Bösen, ist, um es zu töten. Doch er ist nicht allein auf der Suche. Auch Nathair, ein Dämon ist hinter ihr her. Dieser will die Sceathrach jedoch an sich binden, um ihre Kräfte zu erlangen und für sich zu nutzen. Kurz zuvor war Quinn in seine Fänge geraten und wurde gefoltert, damit er Informationen preisgibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein mühsames Lesevergnügen! 18. Juni 2012
Von Damaris TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Der erste Satz: "Mein Leben. Meine Entscheidung."

Als bei der Pathologin Morrighan ein Gehirntumor festgestellt wird, kündigt sie kurzentschlossen ihren Job, um die ihr verbleibenden sechs Monate so zu leben wie es ihr gefällt. Sie fliegt nach Irland, wo in einem luxuriösen Hotelanwesen ein Klassentreffen stattfinden soll. Bei der Anreise mit dem Mietwagen überfährt Morrighan in der Dunkelheit einen Mann und nimmt ihn mit auf ihr Hotelzimmer, um seine Wunden zu versorgen. Was Morrighan nicht ahnt, ist, dass der geheimnisvolle Fremde ein Vampir ist, der von einem mächtigen Dämonenfürst gezwungen wurde, seine Gefährtin, das wiedergeborene Böse, zu suchen. Diese Gefährtin schlummert ausgerechnet in Morrighan und wartet darauf, ihren Körper vollends zu übernehmen. Nicht die beste Ausgangssituation für Vampirkrieger Quinn, der in Morrighan seine Lebensgefährtin für die Ewigkeit erkennt.

Die Geschichte hält sich nicht mit langer Vorrede auf, sonders startet mit Morrighans Anreise zum Hotel, bei der sie Vampir Quinn überfährt. Das gefällt sehr gut, da hier die düstere Atmosphäre sofort zu wirken beginnt und der Leser gleich von einer spannenden Handlung mitgerissen wird. Die Sprache ist teilweise etwas altertümlich gewählt, passt aber zur komplexen Handlung. Wäre es doch so geblieben! Nein, an Spannung fehlt es gewiss nicht. Es ist vielmehr so, dass der Spannungsbogen in regelmäßigen Abständen in die Höhe schießt. Langeweile kommt so keine auf. Wenn das Lesen nur nicht so mühsam gewesen wäre.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Inhalt:

Die Bostoner Pathologin Morrighan Cavanaugh weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Ein zu weit vorangeschrittener Tumor in ihrem Gehirn wird ihr Ende bedeuten. Doch statt sich einer Operation unterziehen zu lassen, nimmt sie ihr Schicksal an und begibt sich nach Irland in ein altes Schloss, um dort ein Klassentreffen wahrzunehmen. Auf dem Weg dorthin verursacht sie einen Unfall und fährt einen Fremden an, der plötzlich mitten in der stürmischen Nacht auf der Straße auftaucht.

Die Ärztin in ihr ist sofort alarmiert und sie hilft dem gutaussehenden Fremden, nimmt ihn sogar mit in das Schloss und teilt notgedrungen mit ihm das einzig freie Zimmer. Was Morrighan nicht weiß, ist, dass Quinn, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt, in Wahrheit ein Vampir-Krieger ist, der einen Eid geschworen hat, das personifizierte Böse zu finden, um es zu töten. Und ausgerechnet Morrighan soll das Gefäß dieses Bösen sein ...

Einschätzung:

Mit ihrem Serienauftakt "Geliebte der Ewigkeit" legt Beth Cillian sicherlich keine allzu leichte Lesekost vor, sondern überrascht mit einer sehr komplexen Geschichte, die mit erstaunlich vielen ungewöhnlichen und zudem sehr erfrischend neuen Ideen daherkommt.

Äußerst positiv überrascht haben mich hier die beiden Hauptfiguren, also Quinn - der nicht einfach nur ein Vampir-Krieger, sondern ein Rugadh, also ein geborener Vampir ist - und die schwerkranke Morrighan. Beides wirklich sehr sympathische Helden, die ich nicht erst nach ein paar Kapiteln, sondern bereits nach wenigen Absätzen ins Herz geschlossen habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super spannend u. fesselnd
Ein ganz tolles Buch. Beth Cillian schreibt Super , die Geschichte ist sehr fesselnd.
5 verdiente Sterne
Bitte mehr davon!!!!!
Vor 14 Monaten von DiWi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geliebte der Ewigkeit
Inhalt:
Die Bostonerin Pathologin Morrighan Cavanaugh erfährt, dass sie einen Hirntumor hat. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Cassan veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Irrland und Vampire ;)
Cover:

Das Cover ist wirklich mal eine sehr hübsche Aufmachung. Auf dem Cover sieht man Morrighan. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Michelle veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Debüt
Zum Buch:
Nach einem medizinischen Schlag in den Magen, nimmt die Pathologin Morrighan Cavanaugh nicht den Kampf auf, sondern macht sich für das Ende bereit, der ihr ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2012 von Ka-Sas Buchfinder
2.0 von 5 Sternen Bekämpf dein interesses Monster, sonst löscht es dich aus!
Inhalt:
Das wohlgeordnete Leben der Bostoner Pathologin Morrighan Cavanaugh schlittert nach der Diagnose eines Hirntumors auf den Abgrund zu. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2012 von Amarylie
4.0 von 5 Sternen Spannender Auftakt mit komplexer Handlung
Geliebte der Ewigkeit ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe. Hier machen nicht nur Vampire die Welt unsicher. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Mai 2012 von Volturi Blog
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Debüt mit Potenzial für mehr
Klappentext:
Das wohlgeordnete Leben der Bostoner Pathologin Morrighan Cavanaugh schlittert nach der Diagnose eines Hirntumors auf den Abgrund zu. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von Manjas Buchregal
5.0 von 5 Sternen Ein Allrounder mit vielen tollen neuen Ideen!
Stellt euch vor eure Welt wie ihr sie kennt wird innerhalb von ein paar Tagen um 360 Grad gedreht. Und nicht einmal ihr selbst seid danach mehr wer ihr immer wart, noch was ihr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2012 von buchverliebt
4.0 von 5 Sternen Das Böse in ihr...
"Bitte nicht, Lughaidh, ich werde mich fügen", bettelte sie, doch er drang unerbittlich in ihren Geist ein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. April 2012 von S. Buddensiek
4.0 von 5 Sternen Spannendes Debüt mit viel Potential für weitere Bände
Das wohlgeordnete Leben der Bostoner Pathologin Morrighan Cavanaugh schlittert nach der Diagnose eines Hirntumors auf den Abgrund zu. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. April 2012 von Bücherwürmchenswelt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden