Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schneller und sicherer Versand durch Amazon
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gelebte Geschichte Taschenbuch – 1. Oktober 2004


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 6,50
Taschenbuch, 1. Oktober 2004
EUR 1,50 EUR 0,01
7 neu ab EUR 1,50 113 gebraucht ab EUR 0,01 8 Sammlerstück ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 672 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 1 (1. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548367038
  • ISBN-13: 978-3548367033
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 11,6 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.471.562 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Lesenswert« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG »Beeindruckend ist der Wandel des Frauenbilds, den Hillary Rodham Clinton repräsentiert. Das Buch ist ein Meilenstein auf dem Weg nach ganz oben.« NDR »Eine persönliche Beichte, ein politisches Manifest« Der Spiegel

Klappentext

»Eine persönliche Beichte, ein politisches Manifest.« (DER SPIEGEL) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Hofbauer VINE-PRODUKTTESTER am 5. Juli 2007
Format: Taschenbuch
Hillary Rodham Clinton ist eine der charismatischsten Frauen in der heutigen politischen Welt. Gerade ihr Auftreten in der Öffentlichkeit, ihre Art zu Reden und ihre Ansichten sind aus ihren Erfahrungen geboren. Diese werden in dem Buch eingehend geschildert. Ihre Kindheit und ihre Jugend werden ebenso beleuchtet, wie die Collegezeit und ihre ersten Schritte als Juristin. Auch die ersten Kämpfe um ein politisches Amt ihres Mannes kommen nicht zu kurz. Besonders jedoch wird das Augenmerk auf die Zeit im Weißen Haus gelenkt und all die Intrigen, Vorfälle, Schwierigkeiten, aber auch fantastische Erlebnisse innerhalb und außerhalb der USA, gehen dem Leser nahe. Alles wirkt ehrlich und offen bis auf manche Beschreibungen von Menschen, die die ehemalige First Lady getroffen hat. Zu oft wurden diese als besonders herzlich, humorvoll, intelligent usw. beschrieben, erst ganz zum Schluss kommen öfters auch kritische Äußerungen von ihr über die Persönlichkeiten im Buch. Es wirkt etwas übertrieben und wenn man mal die Freunde zählen würde, welche die Familie Clinton im Laufe der Jahre gewonnen hat, würde man auf eine schier unglaublich hohe Zahl kommen. Aber viellecht differiert mein Begriff von einer Freundschaft auch von der, die Mrs. Clinton hat. Besonders beeindruckend finde ich dieses Buch im Hinblick auf die aktuelle politische Situation, in der sich die USA unter Bush (wieder-)befindet und wie vollkommen anders die Clintons und die Demokraten die Zukunft dieses Staates fördern wollen. Insgesamt waren es angenehme, lehrreiche und augenöffnende Lesestunden. Dieses Buch kann man jedem empfehlen, der sich für amerikanische, internationale Geschichte und Politik interessiert - selbstverständlich auch für jeden Hillary Rodham Clinton Sympathisanten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Ich gebe zu: ich bin bekennender Fan der Clintons und war doch ziemlich geknickt, als die ehemalige First Lady das Vorwahlrennen der Demokraten für die Präsidentschaftskandidatur gegen Barack Obama verlor. Das bisher eher glücklose Agieren des im letzten Jahr ins Amt eingeführten ersten schwarzen US-Präsidenten scheint mich eher in meiner Meinung zu bestätigen, dass Frau Rodham Clinton einfach die bessere Alternative gewesen wäre. Jahre vor diesem aufregenden Wahlkampf erschien mit "Gelebte Geschichte" eine Zwischenbilanz der heutigen Außenministerin der USA und nachdem mich die Präsidentenmemoiren "Mein Leben" ihres Mannes aufgrund ihrer Zähigkeit doch arg enttäuschten, war ich gespannt, ob der Einblick in amerikanische Spitzenpolitik und Zeitgeschichte aus erster Hand hier besser gelingt. Mein Fazit: definitiv!

Wie auch in Bill Clintons Erinnerungen ist die Beschreibung von Kindheit, Schule und Studium sehr kurzweilig und interessant geraten. Es fällt auf, wie früh sich Hillary Clinton politisch engagierte, geprägt durch ihren konservativen Vater zunächst bei den Republikanern. Auch interessant die Ausführungen über ihre Jahre als Gouverneursgattin in Arkansas, gerade weil dies die Zeit war, in der sie ohne Absicht begann, rhetorisch in Fettnäpfchen zu treten, da im Politikbetrieb praktisch jedes einzelne Wort auf die Goldwaage gelegt wird. Auch die ersten Probleme in Form von Kampagnen, Affären und juristischen Auseinandersetzungen resultieren aus dieser Phase ihrer politischen Arbeit.

Im Gegensatz zu "Mein Leben" driftet "Gelebte Geschichte" in der Schilderung der Präsidentschaftszeit nicht in ein scheinbares Abarbeiten des Terminkalenders ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Melli VINE-PRODUKTTESTER am 23. Oktober 2011
"Gelebte Geschichte" ist die Autobiografie von Hillary Rodham Clinton über ihr Leben bis zum Jahr 2001, als sie ihr Amt als Senatorin New York begann.

Inhalt vom Klappentext (Stand: 2004):
Sie war ein republikanisches Goldwater-Girl, engagierte sich dann in der Studentenbewegung und wechselte zu den Demokraten. Sie wurde Amerikas First Lady, galt als heimliche Präsidentin und ist heute Senatorin von New York.
Immer wieder schlug sie selbstbewusst und unbeirrt neue Wege ein. In ihrer Ehe mit Bill Clinton durchlebte sie alle Höhen und Tiefen. Die Erinnerungen von Hillary Rodham Clinton - offen, ehrlich, packend, emotional.

Obwohl dieses Buch über mehr als 600 Seiten geht, empfand ich es als kurzweilig. Auch wenn Politik nicht wirklich mein Interessensgebiet ist, fand ich Hillarys Geschichte, ihr Leben, ihre Schilderung, die natürlich sehr geprägt von der Politik sind, sehr interessant, angenehm und leicht zu lesen.
Sehr gut gefallen haben mir geschilderte Situationen der Familie bzw. der Privatmenschen Clinton, wie zum Beispiel das Verhalten der Eltern beim Schulabschluss ihrer Tochter Chelsea oder beim Abschied von Chelsea auf dem Uni-Campus sowie private Situationen mit anderen Politikern.
Über die vielen Menschen in Hillarys Privat- und Berufsleben, die im Buch erwähnt werden, kann man leicht den Überblick verlieren, doch das tut der interessanten, ehrlichen und unterhaltsamen Erzählung dieser Frau, Mutter, Präsidentengattin und Politikerin keinen Abbruch.

Ein interessantes Buch, das ich gerne gelesen habe und gut weiter empfehlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen