Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2006
Erwin Schrödinger, dem die moderne Physik etliche Beiträge verdankt (nicht nur sein Beispiel für die Unbestimmtheit von Quantenzuständen bis zu ihrer Messung, "Schrödingers Katze") hat wie viele Physiker des 20. Jahrhunderts im fortgeschrittenen Alter philosophische Überlegungen angestellt. Sein Buch "Geist und Materie" ist aus meiner Sicht eine der besten Herleitungen, warum die materialistischen Denkmodelle nicht in der Lage sein KÖNNEN, eine vollständige Beschreibung der Welt zu liefern. Wenn man sorgsam bedacht ist, dass der Geist in keinem der mathematischen oder physikalischen Modelle vorkommt, darf man sich nicht wundern, dass immer Fragen offen bleiben. Schrödinger bietet keine Lösung, die hat er selbst nicht, zeigt aber präzise die Grenzen des (damaligen) Weltbildes auf. Somit ist es eine implizite Kritik an der gängigen Praxis der Naturwissenschaften, alles Unwägbare und Unbekannte auszuklammern, um die Einfachheit und Klarheit der Modelle nicht zu gefährden. Man beschäftige sich einmal mit der Kopenhagener Konvention in der Physik, ein schönes Beispiel dafür.

Diese Modelle sind nützlich bei der Beantwortung technischer Fragen, das ist unbestritten. Aber leider wird das Modell später für die Wirklichkeit gehalten, und Phänomene, die das Modell nicht beschreiben kann, werden oft als Illusion und als nicht vorhanden interpretiert. Das Denken und das Weltbild der gesamten Menschheit verändert sich, das Modell besiegt die Wirklichkeit.

Fazit: Lesenswert für naturwissenschaftlich und philosophisch Interssierte, ein schönes Beispiel für die Fähigkeit zu Reflektion und Selbstkritik.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden