Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Oktober 2013
.. an Kurzgeschichten. Auch hier ist es, wie in den beiden Vorgänger Bänden gelungen, eine gute Mischung aus witzigen, gefühlvollen und ernsthaften Geschichten zusammenzustellen. Es ist für jeden etwas dabei.
Hervorheben möchte ich, dass auch hier das Inhaltsverzeichnis vorbildlich ist. Wie in der Juni- und Juliausgabe neben dem Titel steht auch hier wieder der Autor bzw. die Autorin.
Was die Suche nach den bevorzugten Autoren erleichter.

Erfreut hat mich, dass es von den Kurzgeschichten „verliebte Feinde – Mark und Simon“ und „Spiel mit dem Feuer - Daniel und Jannik“ in diesem Band eine Fortsetzung gefunden haben.

Hm, darf man meckern, wenn man pro Geschichte knapp 4 Cent ausgegeben hat?
Auch wenn das für einen guten Zweck ist? Ich denke in diesem Fall ein bisschen. Da es doch auch Werbung für die Autoren selbst ist. Die Geschichte „Sturmnacht“ muss Korrektur gelesen werden.

Bedanken möchte ich mich für die angenehmen Lesestunden.

Ich hab ja nun Hoffung, dass es bald eine Fortsetzung gibt.

Nachtrag 24/10/2013
Sturmnacht muss nicht Korrketur gelesen werden. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ! Tschuldigung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Im dritten Teil der 365 Geile Nacht Geschichten verführen Teufel unschuldige Nonnen, geht es in ein Wellnesshotel der besonderen Art, eine dumme Wette führt zur Liebe, ein Polizist verhaftet seinen Liebsten, Stürme führen Männer zueinander. Das ist nur ein Teil der Geschichten, lasst euch überraschen.
Diesmal befinden sich zwei Geschichten ohne HappyEnd im Buch: "Wenn neben mir das Blut erwacht" und "Der Ruf des Schwans". Alle zartbesaiteten Leser sind somit gewarnt.
Bonus: Manuel Magieras autobiografische Familiengeschichte eines Transsexuellen.

Nicht nur, dass dieses Buch einem guten Zweck dient, es sind auch viele unterschiedliche Geschichten dabei, die man immer mal wieder lesen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Ich bin begeistert - von 31 Kurzgeschichten gefielen mir bis auf zwei alle. Ein wahnsinnig guter Schnitt für eine Anthologie.
Das Gute an solchen Kurzgeschichtensammlungen - man lernt neue Autoren kennen, die mich auch gleich in ihren Bann zogen.
Die Geschichten von Eve Flavian gefielen mir besonders gut. Da muss ich doch gleich mal schauen, was es von ihr sonst noch gibt. :-)

Doch klasse Geschichten sind nicht das einzige Highlight an diesem Buch. Der Gewinn wird zudem einem guten Zweck gespendet.

Tolle Idee!
Macht weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Eine herrliche Sammlung von Geschichten, zum Träumen, Schwärmen und für einen guten Zweck niedergeschrieben: Der Reinerlös geht an einen Verein, der sich u.a. um obdachlose Prostituierte kümmert! Sehr lobenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden