Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kunden diskutieren > Forum: Tekken Tag Tournament 2

Geht es nur mir so...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 52 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.09.2012 20:04:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 20:06:41 GMT+02:00
Nero Redgrave meint:
... oder ist Jun bzw. Unknown einfach nur zu schwer?

Bitte nicht falsch verstehen, ich mag es, wenn ein Spiel schwer ist aber Jun als Endgegner in TTT2 ist echt übertrieben. Dagegen ist Alpha-152 aus DoA4 ja ein Kinderspiel. Irgendwie möchte ich bei ihr, gerade in der Unknown Form den Controller an die Wand pfeffern.

Wenn ich überlege, mit all den Charackteren durchzuspielen, vergeht mir die Lust an dem Spiel.

Veröffentlicht am 13.09.2012 20:17:22 GMT+02:00
W. M. meint:
Zur Not kannst du den Schwierigkeitsgrad in den Optionen umstellen. ;)

Veröffentlicht am 13.09.2012 20:21:08 GMT+02:00
Nero Redgrave meint:
Habe ich bereits auf sehr leicht. Aber spätestens in der Unknown Form komme ich nicht weiter. Und das nervt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 20:22:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 20:23:02 GMT+02:00
Testermann meint:
Na da hilft nur der Trainings Modus!
Azael in Tekken 6 war ja auch schwer!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 20:28:09 GMT+02:00
Nero Redgrave meint:
Tekken 6 habe ich damals auch gespielt und hatte nicht solche Probleme den Arcade Modus zu meistern. Die Aussage mit dem Trainings Modus halte ich für falsch. Zwar kann ich da bessere Moves lernen etc. aber wenn ich schon den Schwierigkeitsgrad auf sehr leicht gestellt habe, erwarte ich auch, dass ich ohne langes trainieren mein Erfolgserlebnis habe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 20:35:44 GMT+02:00
DarkAvenger meint:
Was genau ist so schwer an ihr? Die fiesen "Schleimmoves"? Ich hab das Spiel noch nicht, aber ich hab erwartet dass sie leichter zu besiegen ist als Azazel, da der Typ wirklich der Inbegriff von Unfairness war.

Veröffentlicht am 13.09.2012 20:38:37 GMT+02:00
Nero Redgrave meint:
Dann wart mal Unknown ab. Ich finde sie noch um einiges unfairer. ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 20:40:54 GMT+02:00
DarkAvenger meint:
Ich freu mich schon drauf. Aber was genau ist so unfair? Wenn sie blockt, blockt sie doch bestimmt nicht alle 3 Trefferzonen ab wie Azazel? Das fand ich nämlich mit am Schlimmsten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 20:48:30 GMT+02:00
Nero Redgrave meint:
Nein, nervig ist eher, dass sie dich wie einige Online Pros dauernd in der Luft hält.

Veröffentlicht am 13.09.2012 20:54:25 GMT+02:00
Elric_ meint:
die jun versaut mir echt das spiel. und ich bin kein Tekken anfänger. aber das auf stufe leicht ist eine frechheit!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 21:05:23 GMT+02:00
DarkAvenger meint:
Okay, Juggling hasse ich auch wie die Pest. Ich kann um Himmles Willen nicht verstehen warum die das in die neueren Teile eingebaut haben. Es gibt Leute die sich nur auf diese nervigen Juggling-Combos konzentrieren. Man hängt in der Luft oder am Boden, und kann sich überhaupt nicht wehren. Es gibt ja nichtmal Combobrecher wie in Mortal Kombat 9.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 21:11:24 GMT+02:00
Testermann meint:
Naja diese Juggles gehören ja schließlich zu Tekken und wenn man sie beherscht kann man halt viel anrichten!
Aber es gibt so gut wie keinen Juggle der einen gleich Tötet und wenn doch dann muss man beim nächsten mal halt besser aufpassen ;)
Ich behersche diese Juggles aber auch nicht mehr im ff sondern muss wieder üben ;)
Bisher ist TTT2 aber das beste Tekken!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 21:20:13 GMT+02:00
DarkAvenger meint:
Die Juggles gibt es meines Wissens nach erst seit Tekken 5 in besonders ausgeprägter Form, vorher ist mir das nie aufgefallen. Für mich ist ein faires Kampfspiel dadurch gekennzeichnet, dass man sich aus jeder Situation, egal wie brenzlig sie auch sein mag, mit etwas Geschick befreien kann. Bei Juggles ist man aber völlig hilflos. Ich hab schon gegen Leute gekämpft, da reicht es den ersten Treffer zu kassieren, und der Kampf ist quasi schon gelaufen. Bis man da wieder auf die Beine kommt, hat man bestenfalls noch 5% der Lebensanzeige übrig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 21:36:12 GMT+02:00
Testermann meint:
Bei Tekken 2 gab es solche Juggles aber auch schon da habe ich immer gegen eien Kumpel verloren der mit Heihachi Combos gemacht hat ohne Ende^^

Veröffentlicht am 13.09.2012 23:04:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 23:05:30 GMT+02:00
W. M. meint:
Leider bekomme ich erst morgen TTT2, aber ich habe mir gerade bei YouTube ein Video von Unknown angeschaut. Unknown hat diese eine Attacke (wo die Hand aus dem Boden kommt) und zieht damit die Lifebar eines charakters auf ein Minimum runter. Das ist schon hart. In Tekken 6 hatte ich absolut garkeine Probleme mit dem Arcade-Mode, selbst auf Ultraschwer, darum wird TTT2 bzw. Unknown scheinbar ganz spannend nachdem was ich hier so lese.

Btw: Kennt ihr noch den Robotter aus Tekken 6 (Nancy), der mit einem Laser ein Loch in den Boden machen konnte und dann war der eigene Char sofort tot?!? DAS war unfair. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2012 23:06:06 GMT+02:00
Testermann meint:
Ja Nancy fand ich auch echt Unfair!
Aber ich fand auch Azael Unfair^^ das machen die Entwickler doch mit Absicht ;)

Veröffentlicht am 15.09.2012 17:57:26 GMT+02:00
Sascha Ahaus meint:
Ich finde Unknown auch total unfair im 4players Forum habe ich im übrigen bereits meinen Senf dazu gegeben, dass ich es nicht ok finde schon auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad solche Probleme zu haben und ich bin ja nicht der Einzige, ich fand auch Azazel unfair, aber Unknown ist um ein Vielfaches schlimmer.
Im 4players Forum habe ich folgendes geschrieben und dass wir alle unterschreiben sollten um den Entwicklern endlich mal die Augen zu öffnen, wir sind keine Japaner, die Ultraschwere spiele noch zu leicht finden:

Dass es sogar noch schwieriger wird als Tekken 6 mit Azazel muss doch nun wirklich nicht sein, für ein Vollpreistitel kann man auch erwarten, dass jeder damit was anfangen kann, das Spiel ist viel zu schwer geraten, daran gibts nichts zu rütteln Punkt.

Unknown ist quasi unbesiegbar und noch um ein vielfaches schlimmer als Azazel, da wenn man in den Sumpf fällt von Händen die aus dem Sumpf kommen auchnochmal angegriffen wird, solange dieser Misstand nicht beseitigt ist meide ich den Arcade-Modus wie die Pest, aber der Rest macht aber trotzdem Spaß, möchte nur zu gerne wissen wo man die Badekleidung anwählen kann.

Für Gelegenheitsspieler ist der Arcademodus Müll, selbst Veteranen dürften große Schwierigkeiten haben, wieso nur wurde eine Auswahloption des Schwierigkeitsgrades komplett entfernt, die Auswahl die man wählt stimmt nämlich nicht mit dem tatsächlichen Schwierigkeitsgrad überein, denn der auswählbare Schweirigkeitsgrad ist nur Pro Forma und bewirkt rein gar nichts.

Der Rest des Spiels ist wirklich Klasse nur Arcade ist nicht so pralle, ich hätte liber wieder einen Storymodus wie in den älteren Tekken Teilen gehabt wo es noch nicht unfair war und der Schwierigkeitsgrad auch noch selbst wählbar war.

Ich kann Arco da nur zustimmen, sehe das ganz genauso und dass Paul es nicht so sieht finde ich äußerst merkwürdig, da Unknown noch viel schwerer als Jinpachi (Tekken 5) und Azazel (Tekken 6) ist, die fiesen Jugglecombos sind sehr unfair, wenn man nur einmal in der Luft ist kann man den Kampf getrost vergessen und abbrechen da man nach dem Aufprall auf dem Boden noch mals von so ner Riesenhand angegriffen wird.

Ich finde wir sollten uns dass nicht gefallen lassen und einen Rundbrief an Namco verfassen mit der Bitte den Schwierigkeitsgrad leicht auch leicht zu machen und schwer sollte dann so sein, wie momentan leicht ist usw... Schließlich bezahlen wir quasi das Team mit, indem wir für jedes Spiel aus deren Schmiede bis zu 60 oder 70 Euro bezahlen müssen, da kann man ja auch erwarten, dass jeder an dem Spiel Freude hat nicht nur die Hardcorezocker, die Combo an Combo reihen, zur Not sollte man noch einige Schwierigkeitsgrade einbauen, dass jeder bedient sein sollte und wenn ich leicht haben will auch leicht bekomme. Es sollte auch in Namcos Interesse sein etwas daran zu ändern ansonsten werden sehr viele zur Konkurrenz Dead or Alive 5 überwechseln, ich habe schon Beiträge dazu gelesen, dass einige dies schon in Erwägung gezogen haben oder dies imemr noch tun und ich denke nicht, dass Namco Kunden verlieren möchte immerhin taten sie ja alles um diese Kunden zu behalten oder zurückzugewinnen durch die kostenlosen DLC-Charaktere.

Veröffentlicht am 15.09.2012 21:57:32 GMT+02:00
dark_reserved meint:
nach mehrmaligen versuchen hab ich unknown mit schmutzigen tricks besiegt und dabei auch noch einen perfekten sieg erzielt (ohne 1 gegentreffer) unter schmutzig verstehe ich das ich mit lili immer wieder ihre jump und kick moves eingesetzt habe wovon ich sonst nichts halte sie permanent auszuführen

seit tekken 5 sind die endgegner einfach nurnoch abnormall und in tekken 6 kam sogar ein update womit die schwirigkeit etwas gedrosselt wurde (kaum spürbar meiner meinung nach)

irgendwie macht es auch kein spaß das bereits alle charas freigeschalten sind und die endvideos bekommst du nicht mehr nur durch den arcade mode sondern z.b. auch im geisterkampf wenn du diese glücksboxen bekommst

also kaum durchspiel anreiz...

das kampflabor is auch langweilig und oftmals bekommen die gegner dort gar-keine treffer angerechnet obwohl man genau das macht was vorher gesagt wurde...... da war mir sogar der story modus in tekken 6 lieber als das langweilige kampflab

naja und wiegesagt das junglen is das schlimmste neben diesen abartig häßlichen kostümen im arcade modus

ma ganz ehrlich wozu müssen die gegner im arcade modus so verunstaltet sein das man teilweise nicht mal mehr erkennt wer einem da gegenüber steht

der höhepunkt war ja der endfight jun taucht auf voll epic aus ner rauchwolke und dann hat die nen helm auf 2 polizei knüppel und ne nagelkeule... ma von der bescheidenen verwandlung aus diesem kostüm zu unknown

Veröffentlicht am 15.09.2012 23:35:37 GMT+02:00
BigSmoke meint:
oh ja, auch ich bin deswegen doch etwa senttäuscht...

Veröffentlicht am 15.09.2012 23:37:32 GMT+02:00
JosefB. meint:
Die ist sehr schwer besonders wenn die Arme kommen die leeren fast eine ganze Energieleist.e

Veröffentlicht am 16.09.2012 14:35:27 GMT+02:00
Markus H. meint:
Zumindest auf Easy kann ich Jun + Unknown um einiges einfacher besiegen, als Azazel. Spielt einfach erst mit beliebigen starken Charakteren (oder auch nur Solo) den Arcademodus bis Jun durch. Bei ihr lass ihr euch sterben, nehmt Continue und dann Tag Team, als 1. den Char dessen Video ihr freispielen wollt, als 2. den Char, den ihr am besten beherrscht. Mit dem 1. Char versucht ihr dann so viel Schaden wie möglich zu machen, wenns brenzlig wird wechselt ihr zu eurem "guten" Char und haut sie um :) Mit der Masche gings bei mir relativ einfach. Nehmt als 2. Char möglichst einen mit guten Lows, Lows blockt nämlich weder Jun, noch Unknown.

Veröffentlicht am 16.09.2012 16:59:54 GMT+02:00
DarkAvenger meint:
Also ich muss ehrlich sagen ich finde Jun um einiges angenehmer als Azazel. Ich spiele auf Mittel und brauch in den meisten Fällen höchstens 3 Versuche um sie zu besiegen, selbst mit Charakteren die ich sonst nicht benutze. Der Trick ist es die richtige Distanz zu wahren, und im richtigen Moment mit einer schnellen Attacke zuzuschlagen. Wenn man auf Distanz bleibt wird man von ihren Combos nicht getroffen. Für mich ist Jun der beste Tekken Boss seit Ogre in Tekken 3.

Veröffentlicht am 17.09.2012 18:57:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.09.2012 18:57:41 GMT+02:00
Dr. Snuggles meint:
Gestern wieder mit Charakteren wie Kunimitsu oder Jaycee soviel Frust gegen Jun die Endgegnerin gehabt, das es mir gereicht hat. Ich warte nicht erst ab bis ich Dead or Alive 5 habe. Ich habe heute dieses Drecks Tekken Tag Tournament 2, was in keinster Weise an Tekken 3 oder Tag Tournament Teil 1 ran kommt zusammen mit Soul Calibur V zum Verkauf frei gegeben. Nach Capcom meide ich künftig auch Namco was Prügelspiele angeht. Die miese Gameplay Programmierung beider Firmen ähnelt sich mir auch zu sehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2012 19:18:11 GMT+02:00
Testermann meint:
@Dr. Snuggles

Tekken wirds verkraften ;)

Veröffentlicht am 18.09.2012 13:22:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.09.2012 13:28:23 GMT+02:00
A. Q. Farhad meint:
hört auf rum zu heulen, und trainiert mal nen paar juggle combos! wenn ihr davor abgeschreckt seid, dann ist tekken einfach nichts für euch. und verkauft es am besten wieder..ich kann euch ganzen buttonmasher/noobs nämlich nicht ausstehen online

so schwer ist unknown dann nämlich auch nicht mehr, wenn ihr das spiel einigermaßen drauf habt.. habe sie gestern auf schwer beim ersten anlauf besiegt, ich gebe zu sie war tricky, aber es war machbar. konzentriertes spielen vorrausgesetzt.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  19
Beiträge insgesamt:  52
Erster Beitrag:  13.09.2012
Jüngster Beitrag:  11.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Tekken Tag Tournament 2
Tekken Tag Tournament 2 von Bandai Namco Entertainment Germany GmbH (PlayStation 3)
4.1 von 5 Sternen (96)