EUR 21,95
  • Statt: EUR 28,50
  • Sie sparen: EUR 6,55 (23%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geheimnisse moderner Scha... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Geheimnisse moderner Schacheröffnungen Band 1 Taschenbuch – 2007

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,95
EUR 18,94
61 neu ab EUR 18,94

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Geheimnisse moderner Schacheröffnungen Band 1
  • +
  • Geheimnisse moderner Schacheröffnungen Band 2
  • +
  • Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen Band 3
Gesamtpreis: EUR 65,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat.

John Watson versucht Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. In seinen vorherigen Büchern über Schachstrategie Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion hat er viele Konzepte erklärt, die für das moderne Schach charakteristisch sind. Er tat das zudem auf eine für Vereinsspieler verständliche Weise. Hier tut er das Gleiche für die Eröffnungen. Er beginnt mit grundlegenden Ideen, die auf alle Eröffnungen angewendet werden können und erläutert in der Folge fortgeschrittenere Ideen, die für eine wesentliche Spielstärkeverbesserung unentbehrlich sind.

In diesem umfangreichen zweibändigen Werk erklärt John Watson nicht nur die Ideen und Strategien hinter speziellen Eröffnungen, sondern auch das Zusammenwirken der Schacheröffnungen als Ganzes. Durch die Darlegung des gemeinsamen Fadens, der dem Eröffnungsspiel zugrunde liegt, sorgt Watson für eine beständige Grundlage für das Spielen von Eröffnungen jeglicher Art.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Mit seinem bahnbrechenden vierbändigen Werk über die Englische Eröffnung festigte er in den 80er Jahren seinen Ruf und hat seitdem eine Reihe hochklassiger Bücher verfasst. Im Jahre 1999 wurde Geheimnisse der modernen Schachstrategie, Watsons erstes Buch für den Gambit-Verlag, von der britischen Schachföderation als "Buch des Jahres" und von der Schachföderation der USA mit dem Preis für das beste Buch ausgezeichnet. Zu seinen Schülern gehört der Juniorenweltmeister von 1997, Tal Shaked.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
John Watson, seines Zeichens internationaler Schachmeister und anerkannter Verfasser hervorragender Bücher über das königliche Spiel hat im bekannten englischen Gambit-Verlag eine vierbändige Reihe mit dem Titel "Mastering the Chess Openings" veröffentlicht.

Die Teile eins bis drei sind bereits auch in deutscher Sprache unter "Geheimnisse moderner Schacheröffnungen" erschienen; die Übersetzung von Band vier soll im Januar 2011 auf den Markt kommen.
Während sich Teil zwei mit den Eröffnungen auseinandersetzt, die nach 1.d4 entstehen können, behandelt das dritte Buch die Englische Partie bzw. die Flankeneröffnungen. Nummer vier ist mit "Gambits, Vorbereitung, Fianchettos und Symmetrie" angekündigt.

Gegenstand dieser Besprechung soll die erste Publikation aus dieser Reihe sein.

Watson teilt dabei seine Arbeit in drei große Abschnitte auf:

* Eine Einführung mit den Themen Grundlagen, Ideen und positionelle Grundlagen, sowie die Bedeutung der Struktur

* Offene Spiele (Italienisch, Zweispringerspiel, Philidor Verteidigung, Spanisch und Königsgambit)

* Halboffene Spiele (Sizilianisch, Caro-Kann, Französisch und Pirc)

Das erste Kapitel widmet sich auf knapp hundert Seiten den Grundlagen der Eröffnungslehre. Dabei schafft es Watson auf bemerkenswert schlüssige und verständliche Art dem geneigten Leser die Zusammenhänge darzulegen. Allein dieser Abschnitt wäre den Kaufpreis bereits wert, denn dass man eine bessere Hinführung zur Eröffnungstheorie finden kann, erscheint zumindest dem Rezensenten unwahrscheinlich.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 von 36 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist der erste Band eines dreibändigen Werkes über die Eröffnungstheorie und konzentriert sich auf die Königsbauern-Eröffnungen. Es ist meiner Meinung nach hauptsächlich für Vereinsspieler geeignet, die bereit sind, an ihren Eröffnungen zu arbeiten und damit ihre Ergebnisse zu verbessern.

Heutzutage gibt es auf dem Schachbuchmarkt viele Eröffnungsbücher zu kaufen, aber dieses Buch unterscheidet sich wohltuend von allen anderen. Was dieses Buch so einzigartig macht, ist die Art und Weise, in der Watson die Eröffnungen erklärt und die Ideen, die sich dahinter verbergen. Das Ziel des Autoren ist, die Ideen, Strategien und Verknüpfungen der Schacheröffnungen als eine Einheit aufzuzeigen, damit es dem Leser gelingt, seinen Weg durch viele der Probleme zu finden, die durch unvertraute Züge entstehen. Die Erklärungen sind detailliert, aber leicht zu verstehen.

Auf dieses Buch haben viele Vereinsspieler gewartet und ich kann diesen und auch den zweiten Band, der die Damenbauern-Eröffnungen behandelt, vorbehaltlos empfehlen (der dritte Band soll im Juli 2009 herauskommen und behandelt die Flankeneröffnungen).
Kommentar 26 von 27 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zuerst hatte ich für die weitere Optimierung meines Spiels und zum Nachschlagen die Schachbücher von Watson als Print-Ausgaben bestellt. Wie die Rezessionen hier zu Recht loben, sind es sehr instruktive Schachbücher. Leider sind es auch dicke Bücher, welche man nicht einfach mal so in der Aktentasche transportieren kann, wenn man noch andere Papiere dabei hat.
Zuerst war ich skeptisch, die mit Grafiken versehenen Seiten auch mit den Kindle-Apps auf iPad/iPhone gut lesen zu können, ich wurde eines Besseren belehrt. Auf dem iPad 1, dem 5er und dem iPhone 5 sind der Text als auch die Spielstellungen perfekt ohne Brille zu lesen (vor allem im ICE und der U-Bahn). Man kann die Schachsituationen auch noch jeweils einzeln vergrößern. Sehr gut finde ich die Verlinkung des Inhaltsverzeichnisses mit den Seiten, damit kann man in dem umfangreichen Text gleich zu seiner ausgewählten Seite springen. Hier finde ich wirkt sich die Technik im Gegensatz zum Print (Entschuldigung liebe Verleger) sehr komfortabel aus: So können eigene Notizen für jede Eröffnung angelegt und verwaltet werden; besondere Stellungen, welche man selbst gern spielt, markiert werden oder Stichpunkte hinterlegt werden, welche man schnell übe die Suchfunktion wiederfindet. Diese Erfahrung ausgerechnet bei einem Schachbuch zu machen, finde ich für mein Leseverhalten eine großartige Erfahrung. Mittlerweile habe ich alle Bände in der elektronischen Fassung und wünschte mir, dass mehr Anbieter parallel zur Druckfassung eine elektronische Version anbieten würden.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ausgezeichnet für das Verständnis von Eröffnungen, Strukturen und positionellem Spiel. Viele Bazernstrukturen wie z.B. Isolanistellungen werden ausführlich behandelt. Ein Repertoirebuch ist es nicht; die einzelnen Eröffnungen werden nur oberflächlich angeschnitten.
Trotzdem: Grosses Lob an John Watson
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden