Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Geheimnis einer perfekten Firmenorganisation. Das Intranet als Information Office Broschiert – Juli 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Juli 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 2,00 EUR 0,24
2 neu ab EUR 2,00 7 gebraucht ab EUR 0,24

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 142 Seiten
  • Verlag: M8/Das Medienteam, Runkel (Juli 2002)
  • ISBN-10: 3980716023
  • ISBN-13: 978-3980716024
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 10,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.842.781 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. September 2001
Schon der Titel allein weckte mein Interesse. Perfekte Firmenorganisation, ist so was möglich? Unser Büro ist zwar nicht riesig groß, aber schon hier läuft die interne Kommunikation oft genug falsch. Das Buch schlägt als Lösung die Einsetzung einer leicht bedienbaren Bürosoftware vor, sozusagen als gemeinsame Arbeitsplattform mit Kalendern, Kundenlisten, Dokumentenverwaltung, Newsletterdienst und Projektmanagement.
Für alle, die sich also für ein Intranet interessieren, gibt das Buch Leitfaden, Grundlagen und Konzeptvorschläge. Dabei geht das Buch praxisbetont vor, gibt Beispiele, Checklisten und Tipps. Gerade für Einsteiger in das Thema ist das Buch zu empfehlen, da es gut verständlich geschrieben ist, Risiken erwähnt und zu lösen versucht sowie alle Vorteile auf den Punkt bringt. Mit diesen Argumenten kann man dann auch Kollegen überzeugen, die eigentlich den Neuen Medien skeptisch gegenüber stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Nur ein kleiner Teil beschäftigt sich wirklich mit dem "Intranet als Information Office" und den technischen Voraussetzungen. Der größte Teil des Buches beschäftigt sich damit, das "Information Office" im Rahmen eines Projektes mit allen Phasen (Projektvorbereitung, Konzept und Planung, Umsetzung, Inbetriebnahme - Kontrolle - Optimierung) in ein Unternehmen einzuführen. Hierbei finden sich keine neuen Erkenntnisse im Rahmen des Projektmanagements.
Durch den Titel hatte ich mehr als nur die Projektphasen zur Einführung eines "Information Office" (also Intranet) erwartet. Wenn das das Geheimnis einer perfekten Firmenorganisation ist, muss ich sagen: Das ist ja einfach.
Als Titel des Buches wäre treffender: "Die Projektphasen am Beispiel der Einführung eines Intranets".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Juni 2002
Ich habe mir dieses "Büchlein" gekauft, weil ich in meiner Firma an dem Projekt "Intranet erstellen" mitarbeite. Das "Buch" beinhaltet fast nur allgemeines Gelaber über Projektplanung usw., daß auf jedes Pfrojekt umgesetzt werden kann. Über das Intranet im speziellen stand kaum was drin. Außerdem ist es kein Buch sondern ein Büchlein, und besteht zur Hälfte auch noch aus völlig überflüssigen Checklisten. Auch wenn 6,54 € nicht viel sind, für das bischen Papier eindeutig zuviel!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Peters am 25. September 2001
Schon der Titel weckte mein Interesse. Perfekte Firmenorganisation, ist so was möglich? Unser Büro ist zwar nicht riesig groß, aber schon hier läuft die interne Kommunikation oft genug falsch. Das Buch schlägt als Lösung die Einsetzung einer einfach zu bedienenden Bürosoftware vor, sozusagen als gemeinsame Arbeitsplattform mit Kalendern, Kundenlisten, Dokumentenverwaltung, Newsletterdienst und Projektmanagement.
Für alle, die sich also für ein Intranet interessieren, gibt das Buch Leitfaden, Grundlagen und Konzeptvorschläge. Dabei geht das Buch praxisbetont vor, gibt Beispiele, Checklisten und Tipps. Gerade für Einsteiger in das Thema ist das Buch zu empfehlen, da es gut verständlich geschrieben ist, Risiken erwähnt und zu lösen versucht sowie alle Vorteile auf den Punkt bringt. Mit diesen Argumenten kann man dann auch Kollegen überzeugen, die eigentlich den Neuen Medien skeptisch gegenüber stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden