oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
music_wasmy... In den Einkaufswagen
EUR 15,75
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Das Geheimnis der fünf Gräber (Backlash) (Blu-ray)

Richard Widmark , Donna Reed , John Sturges    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Fünf Männer mussten in den Bergen sterben, weil sie der sechste, anstatt das nächste Fort zu alarmieren, aus Goldgier den Apachen überließ. In der Absicht, den Verräter zur Rechenschaft zu ziehen, streift Jim Slater zusammen mit der Witwe eines Umgekommenen durch den Wilden Westen. Nach mehreren Abenteuern stehen beide vor dem Mann, den sie suchen es ist Jims Vater, der inzwischen weitere Verbrechen begangen hat.

VideoMarkt

In der Prärie werden fünf Tote gefunden, ein sechster Mann, der den angeblichen Indianerüberfall überlebte, ist ebenso verschwunden, wie 1000.000 Dollar in Goldmünzen. Jim Slater vermutet, sein Vater könne dieser Mann sein. Er lernt Karyl Orton, Frau eines der Toten, kennen, und verfolgt mit ihr die Spur bis nach Texas. Dort versucht der mit den Dollars aufgetauchte Jim Bonniwell alles Land aufzukaufen. Slaters Verdacht, Bonniwell sei sein Vater, bestätigt sich. Bonniwell versucht Slater umzubringen. Die aufgebrachten Farmer töten Bonniwell.

Video.de

Western von John Sturges (1911-2002; "Die glorreichen Sieben", "Gesprengte Ketten") um das Ödipus-Motiv des Mannes, der sich gezwungen sieht, seinen Vater zu töten. Die antiken Vorbildern nachempfundene Western-Tragödie ähnelt den psychologischen Western von Anthony Mann ("Der Mann aus Laramie"). Richard Widmark (1914-2008; "Alamo") hatte Auseinandersetzungen mit Drehbuchautor Borden Chase (1900-1971; "Meuterei am Schlangenfluss", "Mit stahlharter Faust"), weil er das Wort "Seele" nicht sprechen wollte.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Richard Widmark verfolgt den eigenen Vater.

Synopsis

Mitten im Gebiet der Apachen liegen fünf weiße Männer massakriert in der Wüste, die scheinbar einem Indianerangriff zum Opfer gefallen sind. Ein sechster Mann ist verschwunden - und mit ihm ein Goldschatz. Jim Slater und Karyl Orton machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Gold und dem Überlebenden. Die Suche wird für beide zu einer Reise in die Abgründe von Gier und Verrat...

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre Freigegeben ab 16 Jahren
‹  Zurück zur Artikelübersicht