• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geheime Krieger: Drei deu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geheime Krieger: Drei deutsche Kommandoverbände im Bild: KSK, Brandenburger, GSG 9 Gebundene Ausgabe – April 2006

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 25,95
EUR 25,95 EUR 9,15
46 neu ab EUR 25,95 14 gebraucht ab EUR 9,15 1 Sammlerstück ab EUR 21,90

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Pour le Mérite (April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3932381297
  • ISBN-13: 978-3932381294
  • Größe und/oder Gewicht: 21,7 x 1,2 x 30,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 147.083 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

70 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wizard of Laws am 23. April 2007
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist vordergründig eine Art Fotoalbum dreier Kommando-Einheiten.
Wer hier eine Anleitung à la "Wie werde ich ein harter Dschungel-Krieger in zehn einfachen Lektionen" zu finden glaubt, wird also enttäuscht.
Historisches Geheimwissen wird dem Leser eben so wenig angeboten.

Warum hat das Buch dann 5 Sterne? - Weil es in seinen zentralen Aussagen weit über das übliche Militaria-Nostalgie-Geschreibsel dieses Verlages hinausgeht! Es ist vielmehr eine Grundaussage zur deutschen Sicherheits- und Militärpolitik. Es enthält eine Reihe höchst provokativer Aussagen:
- Entgegen den offiziellen Aussagen hat die Bundeswehr nach dem Zweiten Weltkrieg das Kriegshandwerk nicht neu erfunden. Man hat sich vielmehr an vorherigen deutschen Soldaten orientiert (oh, welch Frevel! Welch Skandal!) und auch noch höchst subversiv mit den Überlebenden gesprochen.
- Die offizielle Traditionslinie der Bundeswehr (oder der Versuch davon) wird von den Besten unserer höchst tugendhaften Parlamentssoldaten wohl nicht allzu ernst genommen.
- Diejenigen, die i.d.R. für weniger als 2.000,- € (brutto!) täglich ihr Leben für uns riskieren, werden von denen, die sie beschützen argwöhnischer beäugt als so mancher Chaoten-Club. Trotzdem machen sie ihren Job immer noch (wenn sich sonst keiner dafür bedankt, mache ich es eben: Danke!).
- Ein getöteter Terrorist scheint den dt. Massenmedien wichtiger zu sein, als ein getöteter Polizist.

Ansonsten ist noch anzumerken, dass das Buch nicht von Chefsessel-Rambos geschrieben wurde, sondern von Leuten, die ihren Lebensunterhalt mit Kommandos verdient haben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
64 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfred Otto am 24. Februar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn das Buch laut Spiegel die Berliner Verteidigungspolitiker "alarmiert", dann spricht das schon einmal für die politisch unkorrekte Qualität des Buches, in dem der ehemalige KSK-Chef Günzel und der legendäre GSG-9-Gründer Wegener nach Spiegel-Ansicht "eine berüchtigte NS-Spezialtruppe als Vorbild" beschrieben hätten. Und wenn der ehemalige Brigadegeneral Reinhard Günzel das Kommando Spezialkräfte (KSK) und seine Elite-Soldaten in die Tradition der Wehrmachts-Spezialdivision "Brandenburg" stellt und meint: "Die Kommandosoldaten wissen genau, wo ihre Wurzeln liegen", so ist das sowenig als "Dünkel" zu bezeichnen, der angeblich in dieser Truppe herrscht, wie wenn der Mitverfasser, Generalmajor a. D. Ulrich Wegener, Gründer und langjähriger Kommandeur der GSG 9, der 1977 die Erstürmung der entführten Lufthansa- Maschine "Landshut" befehligte und zum "Helden von Mogadischu" wurde, schreibt, Kameradschaft und Korpsgeist ließen sich "vor allem bei den Brandenburgern studieren". Auch Wilhelm Walther, Ex-"Brandenburger" und zeitweiliger Stabschef des SS-Obersturmbannführers Otto Skorzeny, gibt damit nicht "Dünkel" weiter, wenn er über fintenreiche Einsätze solcher Elite-Einheiten berichtet, wie das offenbar das eine oder andere Mitglied im Bundestags-Verteidigungsausschuss anficht. Vielmehr braucht eine solche Truppe Einfallsbereitschaft und darüber hinaus ein starkes Selbstbewußtsein, um solche gefährlichen Einsätze überhaupt erfolgreich abschließen zu können. Schließlich wird auch erwartet, daß die Mitglieder des GSG 9, wie dem Sondereinsatzkommando KSK, unser aller Freiheit mit ihrem Leben verteidigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchstabenleser am 14. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Drei Kommandeure verfassen gemeinsam einen Bildband über drei deutsche Spezialverbände. Allein diese Tatsache macht das Buch zu etwas besonderem. Das Bildmaterial (durchweg Farbfotos) ist teilweise einzigartig und stammt größtenteils aus den Privatarchiven der Autoren. Die Texte geben einen sehr guten Insidereinblick in die Verbände.

Das manch Politiker ein Skandalbuch daraus machen will und es versucht in die Schmuddelecke zu pressen, ist dem deutschen Zeitgeist geschuldet. Macht das Buch aber um so interessanter.

Kaufen! 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Easy262 am 18. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vorweg: aus familiären Gründen interessieren mich die Brandenburger, außerdem habe ich meinen Wehrdienst bei den Fernspähern und der KSK Unterstützung geleistet und durfte die ersten beiden Generäle der KSK kennenlernen. Zu meinen Pfullendorfer Zeiten bei der FsLK200 gewann die GSG9 als einzige nicht-militärische Einheit (Polizei!) den NATO Fernspähwettbewerb, unter anderem vor der britischen SAS, den US Special Forces oder der französischen Legion.

Klar musste ich mir das Buch bestellen, war es doch das erste seiner Art, welches von 3 Kommandeuren der 3 herausragenden Spezialeinheiten Deutschlands verfasst worden war. Hervorzuheben sind vor allem die vielen hochwertigen Farbaufnahmen der Brandenburger (unter anderen in Misch- und Volltarnung), aber auch die zugehörigen Geschichten des Autors sind sehr interessant.

Zur Rezension: ich habe es in wenigen Stunden verschlungen! Für alle themeninteressierte ein PFLICHTKAUF - für alle anderen ein interessantes Werk voller Geschichten und interessanten Bilder!

5 Sterne, denn mehr darf ich nicht vergeben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen