Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Geheime Fälle: Die gestohlene Venus 2 [Download]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Geheime Fälle: Die gestohlene Venus 2 [Download]

von Intenium
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
26 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Jetzt erhältlich.
Verkauft durch Amazon Media EU S.à r.l.
Downloadgröße: 173 MB
Geschätzte Download-Zeit: 2 - 15 Minuten über Breitband, 7 Stunden über DSL
Hinweis: Nach dem Kauf können Sie auf diesen Artikel in Ihrer Games- & Software-Bibliothek zugreifen.

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • Download-Hinweis: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit USK 18 eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis oder ein internationaler Reisepass erforderlich.
  • Hinweis: Dieser Artikel kann nicht verschenkt werden.
  • ASIN: B005SINKO2
  • Erscheinungsdatum: 11. Februar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.932 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Geheime Fälle: Die gestohlene Venus 2 — Francesca di Portas neuester Fall!

Italiens beliebteste Meisterdetektivin ist zurück! Begleite Francesca auf der Suche nach einer unbezahlbaren Skulptur quer durchs malerische Mittelmeer und hilf ihr, ihren bislang schwersten Fall zu lösen!

Stundenlanger Rätselspaß und eine fesselnde Geschichte um einen dreisten Kunstraub Scrollbare, interaktive Wimmelbilder vor traumhafter mediterraner Kulisse Einfallsreiche Mini-Spiele und überraschende Rätsel Der neueste Teil der legendären Geheime-Fälle-Krimi-Reihe um Kult-Detektivin Francesca di Porta

Systemvoraussetzungen:

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows: XP / Vista / 7
  • Prozessor: 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • Festplatte: 170 MB
  • Grafikkarte: 32 MB Videospeicher

Hinweise zum Kopierschutz

Maßnahme Erforderlich?
Online-Konto und Registrierung nein
Installation von Zusatzsoftware ja, Game Center
Online-Aktivierung nein
Dauerhafte Internetverbindung beim Spielen nein
Sonstige Hinweise: Den zum Freischalten des Spiels benötigten Produktschlüssel finden Sie in Ihrer Games- & Software-Bibliothek.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

62 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs.Moon am 19. April 2012
Verifizierter Kauf
Im Zuge der Rabattaktionen von amazon zum Einzug der Spieldownloads wurde das Spiel hier kostenlos zur Verfügung gestellt. Und da ich schon immer mal so ein Spiel ausprobieren wollte, als leichte Kost zwischendurch, habe ich natürlich zugegriffen.
Allerdings jetzt, keine 48 Stunden später, bin ich schon enttäuscht.

Verwunderlich ist zum einen wieviel an "zusätzlicher" Software das Spiel mit auf dem Rechner installiert. Nicht allein das Spiel, nein auch noch ein ..na nennen wir es mal freundlich "Spielelauncher" inkl. Werbung für etliche andere Spiele von "Deutschland spielt". Was da im Hintergrund vielleicht noch alles mit installiert wird/wurde weiß ich nicht so genau. Aber wenn ich ein Spiel erwerbe, dass als Promo kostenlos angeboten wird, dann will ich auch nur das Spiel und nicht noch etliche Programme mehr von "Deutschland spielt".

Nun gut, da mir das alles aber erst nach dem Installieren aufgefallen ist, wollte ich zumindest das Spiel mal antesten. Es fängt auch recht launisch an mit einigen typischen Wimmelbild-Suchbildern und Rätseln. Bei einigen Rätseln wäre es sicher nett zu wissen, was man überhaupt machen muß, aber andererseits ist der Schwierigkeitsgrad auch nicht so hoch, dass man das nicht auch rausfindet. Die Rätsel selber sind im übrigen am Anfang auch nicht schwer.
Beim Einstieg der Geschichte fiel mir noch auf, dass das Filmchen nicht mal vertont ist. Na ja, solche Spiel sind Massenware, müssen billig profuziert werden..und einem geschenkten Gaul... na, Sie wissen schon.
Leider ist das Spiel schon nach einigen Minuten zu Ende. Unabsichtlich. Es stürzt nämlich immer ab. Und immer an der gleichen Stelle, bereits im zweiten Raum.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von daweka am 19. April 2012
Verifizierter Kauf
Normalerweise ist diese Art von Spiel nicht mein Genre, aber da es kostenlos ist habe ich zugeschlagen.
Das Spiel an sich ist ganz in Ordnung. Die Rätsel sind nicht besonders schwierig und sollte man mal nicht weiterkommen sollen kann man sich Tipps geben lassen.
Nach einiger Zeit werden die Rätsel allerdings langweilig da sie anfangen sich zu wiederholen.
Das Spiel bietet gute zwei bis drei Stunden Spielspaß. In dieser Zeit kam es bei mir zu nicht zu abstürzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von xxx am 21. April 2012
Verifizierter Kauf
Von der Idee her ganz nett. Als Lockvogel zum Kauf weiterer Spiele aus dieser Reihe verführt es mich (leider) nicht, denn
das Spiel stürzt ab (schwarzer Bildschirm, Musik läuft noch), nachdem man das Venus-Poster zusammengesetzt hat und mit dem Inspektor "spricht". Leider kann man es nicht mal im SystemManager beenden und der ganze PC friert ein, so dass Reset-Taste erforderlich ist. Ich hab's mehrfach versucht.
Mein PC läuft mit Win7 und hat aktuelle Hardware und Treiber. Bei so einem Spiel mit geringsten Anforderungen an einen Computer darf das einfach nicht passieren. Schon gar nicht, wenn es eine Demonstration sein soll. Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe das Spiel im Zuge der "Games-Downloads bei Amazon.de"-Eröffnung als kostenfreie Zugabe erhalten.

Zum Spiel selbst ist zu sagen, dass die Rätsel leider nicht besonders anspruchsvoll sind (Suche XY, Schiebe Stein A nach B, etc. pp.) und somit die Gesamtspieldauer bei gerade einmal knapp 2.5 Stunden liegt. Die Grafik ist hierbei sehr ansehnlich und es gibt wunderschöne Szenen, bei denen man die Atmosphäre des Spieles voll zur Geltung gebracht hat. Leider ist dies auch der einzige Aspekt, den man diesem Spiel wirklich zu Gute halten kann.

Die Dialoge zwischen den Hauptcharakteren sind eigentlich überflüssig und auf dem Niveau einer dritten Klasse der Grundschule. Dies mag zwar ganz nett für jüngere Spieler sein, überzeugt auf Dauer aber leider nicht. Natürlich sollte man auch erwähnen, dass dieses Spiel wahrscheinlich genau für diese Altersklasse gedacht ist und ich hier keine wirklich objektive Meinung haben kann. (Liegt am Alter...)

Alles in allem ist das ganze Spiel zwar sehr nett, aber ich würde es nicht zum herkömmlichen Preis kaufen, da es hier sicherlich bessere (und günstiger) Alternativen gibt.

Besonders ärgerlich finde ich, dass ein "Startcenter" mitinstalliert wird, welches Werbung für andere Produkte der Firma Intenium macht. Das muss nicht sein und grenzt an Unverschämtheit gegenüber dem Käufer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Das Spiel "die gestohlene Venus 2" gehört in die Kategorie Wimmelbildspiel und
ist Francesca di Portas neuester Fall, die Fortsetzung von die gestohlene Venus 1.
Es gilt einen Kunstdieb auf einem Kreuzfahrtschiff zu ermitteln, der eine sehr wertvolle Statue geklaut hat.
Eigentlich ist die Kommissarin im Urlaub und diesen genießt sie in vollen Zügen, doch als sie vom Diebstahl erfährt macht sie sich natürlich sofort auf den Weg. Als Spieler hat man wieder einmal die Aufgabe, die Kommissarin bei den Ermittlungen zu unterstützen, denn der Täter muss ermittelt und die Statue gefunden werden.
Du beginnst zunächst auf dem Schiff und spielst Dir nach und nach andere Orte frei.
Das Spiel ist für Anfänger ebenso unterhaltsam, wie für erfahrene Spieler, die meisten Rätsel / Aufgaben bekommt man mit etwas nachdenken gelöst, einige Kopfnüsse zum längeren Grübeln sind aber auch dabei.
Die Grafik ist sehr schön, doch wirklich "genießen" konnte ich sie erst nach dem ersten durchspielen ;o)
Da sich die Serie "Geheime Fälle" so langsam vom "normalen" Wimmelbildabenteuer zum 3,5 - 4 Stunden Wimmelbildabenteuer entwickelt, bin ich schon sehr auf den nächsten Fall gespannt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden