Geha Laminator Home &... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,52
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: DIGI-trend
In den Einkaufswagen
EUR 25,71
+ EUR 0,79 Versandkosten
Verkauft von: itenga GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 24,80
+ EUR 1,80 Versandkosten
Verkauft von: myJuKaMa - Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Geha Laminator Home & Office A4 Basic Starterpack
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Geha Laminator Home & Office A4 Basic Starterpack

von Geha

Preis: EUR 22,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 22,52 1 gebraucht ab EUR 17,95
  • 86095988
Weitere Produktdetails

Premium-Schreibgeräte & Accessoires
Entdecken Sie die Welt der edlen Schreibgeräte und Premium-Accessoires.

Wird oft zusammen gekauft

Geha Laminator Home & Office A4 Basic Starterpack + Geha Laminierfolie 80 mic 100er Pack A4
Preis für beide: EUR 38,60

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkeGeha
Modellnummer86095988
Artikelgewicht948 g
Produktabmessungen11 x 35,8 x 6,6 cm
Produktanzahl1
Herstellernummer86095988
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0034CYLA6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 15.773 in Bürobedarf & Schreibwaren (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit14. Januar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

heiß & kalt
A4
2 Heizrollen
80-100 mic

Geha Laminator A4 Basic

Heiß- und Kaltlaminiergerät für A4 Formate, für Folien von 80 bis 100 Micron mit Anti-Blockiertaste

Geha Laminator A4 Basic Produktspezifikation

Spezifikation Wert
Artikel-Nr. 86095988
Heizrollen 2
Laminierformat A4
Laminiergeschwindigkeit 230mm/Min.
Aufwärmzeit 3-5 Min.
Laminierart heiß + kalt
Variable Temperatur nein
Anti-Blockiertaste ja
Folienstärke 80-100 mic
Gerätemaße 358 x 110 x 66 mm
Gewicht 0,95 kg

Geha Laminiergeräte

Laminiergeräte müssen nicht grau sein. Technik und Design schließen sich nicht mehr aus - die Laminiergeräte von Geha kommen im stylischen Weiß daher und bieten alle Funktionen, die sich der Anwender wünscht. Viele Geräte bieten die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Laminiertemperaturen zu wählen, um für unterschiedlich starke Laminierfolien immer das beste Laminierergebnis zu erzielen. Auch Kaltlamination ist für einige Geräte kein Problem. Für den sofortigen Start sind einige Muster an Laminierfolien inklusive (außer beim A4 Basic).

Dokumente schützen

Durch das Laminieren können Sie wichtige oder wertvolle Dokumente, Fotos etc. vor Abnutzung, Verschmutzung und Feuchtigkeit schützen. Zudem erhöht das Laminieren die Fälschungssicherheit sowie die Langlebigkeit von Dokumenten.

Wie laminieren?

Beim Laminieren unterscheidet man zwischen unterschiedliche Arten:

  • Heißlaminieren
    Das Heißlaminieren ist am weitesten verbreitet. Hierbei wird ein Dokument in die Laminierhülle eingelegt und die im Laminiergerät befindlichen Rollen erhitzt. Beim Durchlauf der Laminierhülle durch das Gerät verschmilzt diese mit dem Dokument und bildet eine luftdichte Versiegelung.
  • Kaltlaminieren
    Beim Kaltlaminieren werden besondere Laminierhüllen benötigt. Diese sind selbstklebend und werden beim Durchlauf durch das kalte Gerät durch die Rollen zusammengepresst und verkleben mit der Oberfläche des Dokumentes.

Was laminieren?

Sie können die unterschiedlichsten Dokumente laminieren. Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.
Einige Beispiele:

  • Urkunden/Zertifikate
  • Speisekarten
  • Fotos
  • Visitenkarten
  • Mitgliedsausweise
  • Aushänge/Hinweisschilder
  • Beschriftungen
  • Preislisten
  • Zeichnungen/gemalte Bilder

Auswahl des Laminiergeräts

Die Auswahl des richtigen Laminiergerätes hängt - abgesehen von der Größe des Laminierguts - von zwei entscheidenden Faktoren ab:

  • Einsatzgebiet
    Wo soll das Laminiergerät eingesetzt werden? Für den gelegentlichen Einsatz zu Hause oder im Büro eigenen sich Geräte der Geha Basic Serie. Für normalen Einsatz empfehlen wir Geräte aus der Comfort Serie und für häufigen/ständigen Einsatz sind Geräte aus der Premium Serie sinnvoll.
  • Laminierhüllen
    Alle Geha Laminatoren sind für die Heißlaminierung geeignet und fast alle für die Verwendung von Kaltlaminierhüllen. Eine weitere Unterscheidung erfolgt in der Stärke der Laminierhüllen, die in Mikron gemessen wird. Je höher die Mikronzahl, desto mehr Schutz bietet die Laminierung. Alle Geha Laminiergeräte sind für Folienstärke von 80 bis 125 Mikron geeignet, einige sogar bis Folienstärken von 250 Mikron. Beachten Sie hier jeweils die entsprechenden Icons auf der Verpackung.

Folien inklusive

Geha bietet Ihnen vom Visitenkarten-Format bis hin zu A3 für jeden Bedarf die passende Größe von Laminierhüllen an. Sie bieten dem Benutzer neben der hohen Geha Qualität Transparenz und Schutz für alle wichtigen Dokumente. Mit einer Folienstärke von 80 bzw. 125 Micron sind die Folien sowohl für Geha Laminatoren als auch für alle anderen gängigen Laminiergeräte bestens geeignet. Praktische Sets beinhalten alle Größen von Visitenkarten-Format bis A4 in einer Verpackung. Für den direkten Start ist in jeder Verpackung ein Set Geha Folien enthalten (außer beim A4 Basic). Das Starterpack beinhaltet sogar 50 Folien verschiedener Größen (A7 bis A4).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von El Testador am 25. September 2012
Verifizierter Kauf
Bereits beim allerersten Laminierversuch hat das Gerät das Laminat "gefressen", soll heissen, es hat zwar nach wie vor vorne eingezogen, hinten kam jedoch nichts heraus. Habe es mit DIN A4 und dann auch mit DIN A5 versucht (die Folien wurden im Starterpack mit dem Gerät mitgeliefert), das Ergebnis blieb jedoch dasselbe: die Folien liefen nicht durch, sondern blieben im Gerät hängen. Beim genaueren Hineinsehen duch den Ausgabeschlitz konnte man erkennen, dass sich die Folie unmittelbar nach dem Verlassen der beiden Walzen sofort sehr stark krümmte/aufwellte, so dass ein "gerader" Weitertransport bis zum Ausgabeschlitz nicht mehr möglich war, sondern sich die gewellte Folie im Gerät staute. Leider kann ich nicht beurteilen, wo der Fehler lag: am Gerät (Walzen zu heiss?) oder an den im Starterpack mitgelieferten Folien (mangelhafte Qualität?). Ich habe das Gerät gegen Erstattung zurückgesendet und werde nun doch eine Preisklasse höher nach einem passenden Gerät suchen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
91 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bonzo am 18. März 2011
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist ein Heißlaminiergerät. Beim Laminieren wird also die Folie erhitzt.
Das Gerät braucht einige Minuten zum Aufwärmen (und stinkt dabei anfangs). Solange es noch zu kalt zum Laminieren ist, leuchtet eine Rote Lampe. Ist es betriebsbereit, schaltet die rote Lampe auf blau um.
Es wird ein Starterpaket mitgeliefert, das sind 20 Folien A4 und je 10 in A5, A6 und Visitenkartengröße, um zB Ausweise aus Papier in Scheckkartengröße einschweißen zu können, oder Visitenkarten, die man schützen will.
Weitere Heißlaminierfolien bekommt man problemlos im Büroartikelhandel.
Jede Folie besteht aus zwei aneinandergeklappten Folien, die an einer Seite zusammenhängen und an den anderen drei Seiten offen sind. So kann man dann das zu laminierende Papier dazwischenschieben. Das heißt also, eine A4-Folie ist also eine A3-Folie, die zusammengeklappt wurde.
Weiters kommt ein dünnes A5-Heft mit, wo in mehreren Sprachen eine Kurzanleitung enthalten ist (und zwar 3 Seiten pro Sprache). Das Wesentliche steht aber drin.
Erlaubte Folienstärken sind 80-100 Mikrometer und maximal A4
Laminiergeschwindigkeit ist ca 230 mm/min
Die empfohlene maximale Dokumentstärke von 0,6 mm sollte nicht überschritten werden, da sonst das Dokument steckenbleibt. Außerdem immer drauf achten, daß wenigstens 3 mm rund um das zu laminierende Papier nur der Laminatfolie vorbehalten bleiben, da sich sonst die beiden Folien, die das Papier umhüllen, nicht verbinden können.
Die 0,6mm sind m.E. gemeint das zu laminierende Papier samt der Folie außenrum. Im Zweifelsfall habe ich die Gesamtdicke mit einer Schublehre abgemessen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingala am 7. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Ausgepackt, angeschlossen, aufgewärmt und los gehts. Einfache Handhabung ohne komplizierte Bedienteile. Schmales kleines Gerät, dass in jeden Schreibtisch passt. Die Folien werden gleich mitgeliefert. Sie sind für den Hausgebrauch vorerst ausreichend. Korrektes Einlegen der Folie bewirkt blasenfreie genaue Laminierung. Ausgezeichnet. Empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janin Klinger am 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Nachdem ich die ersten Versuche gestartet habe, wollte ich das Gerät zurückschicken, weil mir das Ergebnis nicht gefiel.
Es hat sich allerdings herausgestellt, dass dies mein Fehler war, nicht der des Geräts ;) (zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass ich nicht die Anleitung gelesen habe, muss man meiner Meinung nach auch nicht!)

Anfangs habe ich die Folie nicht für die Dokumente zurechtgeschnitten, sondern erst laminiert und dann geschnitten. Problem war, dass die Naht nicht sauber war und ich die Folie wieder aufgeschnitten habe.
Also habe ich erst die Folie geschnitten (was mit Schere nicht ganz so schön geht, aber mit einem Papierschneider wunderbar) und nur ganz wenig Rand über dem Dokument gelassen. So wurde die Naht perfekt!

Ich bin jetzt absolut zufrieden mit dem Gerät, für den Preis hat es meine Erwartungen übertroffen.

Auch die Dauer des Aufwärmens empfinde ich nicht als zu lang, es geht wirklich erstaunlich schnell!
Den Geruch habe ich mir aufgrund einer Kundenrezensionen schlimmer vorgestellt, weshalb ich beim ersten Versuch draußen im Garten laminiert habe. Dort habe ich fast gar nichts gerochen, weshalb ich ins Wohnzimmer umgezogen bin und auch hier stört es mich kaum. Der Geruch ist wirklich nicht der Rede wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 1. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Ich möchte mich voll und ganz dem vorredner anschliessen. Super ergebnis. Hatte vorher ein älteres Profigerät da und dort haben sich immer die Folien verwickelt und alles war hin. aber der Kasten ist super. Klein ist er auch noch und man kann ihn hochkant lagern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich1q am 14. Februar 2013
Einfach zu bedienendes Gerät das macht was es soll, nämlich laminieren.
Laminiert kalt oder warm (je nach Folie) und das in guter Qualität.
Aufheizzeit von ca. 5 Minuten zum Warmlaminieren ist O.K. für den Preis.
Habe sämtliche Formate schon probiert und hatte keinerlei Probleme.

Die beschriebenen Folienstau's der anderen Rezensenten, sind meiner Meinung nach durch Bedienungsfehler entstanden. Führt man nämlich die Folie falsch herum oder schief ein, wölbt sie sich die Folie auf und passt nicht mehr durch die Rollen. Im schlimmsten Fall bleibt der Laminierer stehen und die Folie schmilzt mit dem Ergebnis, das der Laminierer dann vom Terminator geholt wird.

Alles in allem ein gutes Gerät für den Hausgebrauch zum günstigen Preis.

Und sollte doch einmal etwas nicht funktionieren, ist es bei Amazon wie bekannt überhaupt kein Problem etwas zu reklamieren. Das Gerät wird einfach umgetauscht oder der Kaufpreis zurück erstattet. Versandkostenfreie Rücklieferung inclusive.

Das sollte doch die letzte Angst vor dem Termi....ääh Laminator nehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen