Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gegen jede Chance [VHS]

Jeff Bridges , Rachel Ward , Taylor Hackford    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Jeff Bridges, Rachel Ward, James Woods, Richard Widmark, Dorian Harewood
  • Regisseur(e): Taylor Hackford
  • Format: PAL, Farbe
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: AVU
  • Erscheinungstermin: 1. November 1993
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004S0B9
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.787 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

VideoMarkt

Ex-Football-Spieler Terry soll die Millionärin Jessie aufspüren, die aus ihrem von Korruption, Intrigen und Machtgier beherrschten Leben ausgerissen ist. In Mexiko treffen sie aufeinander und verlieben sich, fortan auf der Flucht vor Terrys Auftraggebern. Zurück in Los Angeles versucht Terry, Jessies Anwalt mit kompromittierendem Material zu erpressen, doch seine Rechnung geht nicht auf.

Video.de

Etwas unentschlossen zwischen Thriller und Melodram schwankendes Remake des Film Noir-Klassikers "Out of the Past" von Jacques Tourneur aus dem Jahr 1947 und vierter Spielfilm von Taylor Hackford. Jane Greer, die die Mutter der Millionärin spielt, spielte die Hauptrolle in der Originalversion. Phil Collins schrieb den Titelsong, "Against All Odds".

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dusk
Format:DVD
Ich habe diesen Film schon lange im Auge gehabt, aber es nie geschafft in anzuschauen....bis heute. Ich habe nicht wirklich viel erwartet und auch keinen Trailer angeschaut!.
Für eine Produktion aus den 80ern liefert er schon zu beginn erstaunlich schöne Bilder ( in Mexico gedreht ). Die Kameraführung und die echt tolle Landschaft fesseln einen schnell und man kommt gut rein in den Film.
Wo man noch am Anfang denkt das es eine seichte Liebesschnulze wird, wird ab Mitte, bis Ende des Films eines besseren belehrt, da kommt Action, Spannung und Thriller aufeinmal...
Auch wenn einige Szenen sehr unlogisch erscheinen, macht das dem gespannten Zuschauen keinen abbruch, alles in Allem fand ich diesen 80er Film sehr unterhaltsam.

Ich denke das meine Resonanz auf diesen Film auch sehr damit zusammenhängt, dass ich wirklich total unvoreingenommen und ohne Vorkenntnisse/ Trailer/Rezensionen diesen klasse Steifen angeschaut habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Dieser Film ist eines jener Werke, die, egal wie alt sie werden, einfach zeitlos faszinierend bleiben. Ich habe ihn seinerzeit bei Erscheinen bereits im Kino gesehen und war restlos begeistert über die spannend dichte Erzählung der Geschichte und die romantischen Szenen (unvergessen natürlich auch Phil Collins' Titelsong und die Strandszene...). Mein Urteil: sehr empfehlenswert für zeitlose Romantiker, die noch an die wahre Liebe glauben. Und die natürlich auch ein Faible für spannende Filme haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film besticht vor allem durch seine tollen Schauspieler wie Jeff Bridges, Rachel Ward und James Woods. James Woods spielt hier wieder mal den Bösewicht wie in "Es war einmal in Amerika". Jeff Bridges spielt überzeugend den gefeuerten Footballprofi, der eigentlich nur wieder spielen will aber unfreiwillig zum Spielball seines ehemaligen Freundes (James Woods) wird, der in mafiöser Manier die ganze Gegend kontrolliert. Rachel Ward passt für die Rolle der weggelaufenen Freundin von James Woods wie die Faust aufs Auge. Kaum ein Mann kann ihren Reizen widerstehen, schon gar nicht Jeff Bridges, der sie eigentlich nur suchen und James Woods zurückbringen soll, sich aber unsterblich in sie verliebt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein kleiner Jeff Bridges Fan 27. Dezember 2012
Von Odessa
Format:DVD|Verifizierter Kauf
bin ich und habe mir daher (auch wegen der Musik von Phil Collins) diese CD gekauft. Aber man merkt, dass der Film doch schon älteren Datums ist. Ich konnte der Handlung nicht wirklich folgen. War auch nicht spannend. Aber für Fans sicher sehenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Da rette auch Phil Collins nicht viel 27. März 2008
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Also ich weiß ja nicht, aber wenn das eine der Sternstunden des 8oer Jahre Kinos sein soll... Jeff Bridges spielt mit der Mimik eines Koalabären und dass Rachel Ward gleich über ihn herfällt, nachdem er ihr ein paar mal gefolgt ist - Hallo? Da stimmt - jedenfalls meiner Meinung nach - die Chemie nicht wirklich und ich habe weder Funken fliegen sehen noch die ach so tolle Strandszene - sollte die Szene auf dem Cover rausgeschnitten worden sein? Alles in allem enttäuschend und nicht wirklich ein Hit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar