Gefangener der Sinne und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,70

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gefangener der Sinne auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gefangener der Sinne [Taschenbuch]

Nalini Singh , Nora Lachmann
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kurzbeschreibung

8. März 2010
Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken...

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gefangener der Sinne + Im Feuer der Nacht + Sengende Nähe
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Im Feuer der Nacht EUR 9,95
  • Sengende Nähe EUR 9,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 2 (8. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802582721
  • ISBN-13: 978-3802582721
  • Originaltitel: Hostage to pleasure
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 12,2 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.938 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Auf Fidschi geboren, wuchs Nalini Singh in Neuseeland auf. Nach eigener Aussage schreibt sie, seit sie denken kann - und war immer auch schon etwas romantisch veranlagt. Trotzdem wurde sie zunächst Rechtsanwältin und verbrachte mehrere Jahre in Japan, von wo aus sie Asien bereiste, insbesondere die Mongolei und China. Auch Tätigkeiten als Bibliothekarin, Bankangestellte und Englischlehrerin lernte sie kennen, bevor sie 2002 ihr erstes Buch erfolgreich verkaufte. Neben dem Schreiben liebt Nalini Singh das Lesen, das Reisen und Schokolade. Mittlerweile lebt Nalini Singh wieder in Neuseeland.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihrer Gestaltwandlerserie feiert sie international große Erfolge. Weitere Informationen unter: www.nalinisingh.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feuer und Eis, wer gewinnt? 14. März 2010
Von Albert
Format:Taschenbuch
Endlich! Der fünfte Teil der Gestaltenwandler Serie von Frau Sing und damit die Geschichte von Dorian ist da. Dorian ist einer der Wächter der Dark River Leoparden mit einer kleinen Besonderheit. Dorian ist nicht in der Lage sich zu verwandeln, deshalb hat er sein Leben lang trainiert und ist auch Waffen und Computerspezialist geworden. Er hat es geschafft durch sein Können Wächter zu werden und gehört zu den gefährlichsten von ihnen.

Dieses Buch schließt an seinen Vorgänger 'Im Feuer der Nacht' (Clay/Talin) an. Dorian bzw. die DarkRiver Leoparden sollen einen kleinen Jungen aus den Fängen des Rates der Medialen befreien. Dieser Junge ist der Sohn von Ashaya Aleine, sie ist eine Wissenschaftlerin mit dem Auftrag ein Implantat zu entwickeln, das die Möglichkeit eines kollektiven Gehirns herstellt und was an Kindern getestet werden soll. Sie ist aber auch Mitglied der Rebellen. Es hat richtig Spaß gemacht diesen Roman zu lesen, da man die Liebe zum Detail hier wider einmal sehr genau wahrnimmt. Auch sind die verschieden Charaktere sehr schön beschrieben und man kann sich auch in die beiden Haupt Charakteren einfühlen.

Kurz gesagt, man wird förmlich in diesen Plot hineingezogen, sodass man das Gefühl hat mitten drin zu sein. Ein sehr gelungener Roman von Frau Singh, den ich euch nur empfehlen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fantastische Fortsetzung mit wunderbaren Wendungen 14. März 2010
Von C.L.
Format:Taschenbuch
In diesem Buch geht es um Dorian und die Mediale Ashaya, die schon im letzten Band eine Rolle spielt. Die Geschichte um die beiden ist wunderbar beschrieben. Dorian hasst eigentlich alle Medialen, da seine Schwester von einem Medialen auf furchtbar Art und Weise umgebracht wurde. Als er die aufkeimenden Gefühle für Ashaya erkennt, weigert er sich erst strickt diese anzuerkennen, u.a. aus Angst und Reue seiner getöteten Schwester gegenüber.
Trotz der Liebesgeschichte in jedem Buch, kommt die Rahmengeschichte, die in jedem Band weiter gesponnen wird, niemals zu kurz. Einige Geheimnisse werden gelüftet (u.a. um Programm I und einen anderen Virus) und neue angedeutet. Auch Dorian erfährt eine überraschende Wendung, die ihn endlich eins mit sich selber werden lässt! Eine Überraschung ist auch, dass die Menschen in diesem Band eine aktive Rolle übernehmen, da Ashaya sich nicht nur vor dem Rat fürchten muss.
Die Geschichte ist von Anfang an total packend und man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch hat meine Erwartungen übertroffen und ich bin schon total auf den nächsten Band gespannt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder besser als der vierte Teil! 30. September 2011
Von Fabella TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Inhalt:
Dorian ist der Problemfall des Leopardenrudels. Denn die Raubkatze ist in dem Mann gefangen, er hat keine Möglichkeit sich zu verwandeln. Zwar gibt ihm die Katze Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Geruchssinn und ähnliches, jedoch fehlt ihm immer ein gehöriger Teil. Diese Unfähigkeit und der Tod seiner Schwester, getötet von Medialen, macht ihn unberechenbar. Und dann taucht ausgerechnet die Medialen-Wissenschaftlerin Ashaya Aleine auf und bringt ihn völlig durcheinander. Sie ist auf der Flucht vor Silentium, kann sich aber nicht wirklich trennen wegen ihrer Zwillingsschwester. Und auch Keenan, Ashayas Sohn bringt einigen Wirbel in das Leopardenrudel.

Meine Meinung:
Diesen Teil fand ich wieder um einiges besser als den letzten. Dorian ist ein interessantes Mitglied des Leoparden-Rudels und es war spannend, mehr über seine Unfähigkeit des Wandels zu erfahren. Er dürfte wohl das unberechenbarste Mitglied des Rudels sein und brachte so viel Spannung in das Buch.

Ashaya ist ebenfalls eine interessante Persönlichkeit, über die man nach und nach im Buch immer mehr erfährt. Erfährt, was für Lücken das Medialenprogramm Silentium doch birgt, von dem man nichts erwartet hätte.

Das aufeinanderprallen von zwei solchen Charaktären war von Anfang an mit Spannung zu verfolgen und so verflogen die Seiten dieses Bandes nur so.

Nach wie vor jedoch finde ich die Debatten und Besprechungen des Rates allerdings tierisch langweilig, allerdings sind sie ein wichtiger Bestandteil der Serie und in diesem Band war glücklicherweise nicht allzuviel davon, so daß es sich 'ertragen' ließ.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Singh's Reich der Gestaltwandler 12. Dezember 2010
Von apfelsaft
Format:Taschenbuch
Schon im vierten Band der Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh wurde auf den kommenden vorbereitet. In diesem Teil geht es um Dorian, einen Wächter der DarkRiver Leoparden und Ashaya Aleine, einer kühlen Medialen, die für den Rat arbeitet und ein kollektives Gehirn erschaffen soll. Doch Ashaya hat zwei Kindern das Leben gerettet, sodass man sich fragt: Hat die kühle Mediale vielleicht doch Gefühle?
Schnell findet der Leser heraus, dass Ashaya sich von den anderen Medialen unterscheidet und ihr Verhalten nur Fassade ist, damit man sie nicht in ein Rehabilitationszentrum einweist. Denn Ashaya Aleine hat einen Sohn und dieser bedeutet ihr alles. Durch die Rettung der Kinder schulden die DarkRiver Leoparden Ashaya einen Gefallen, welchen sie nutzt, um ihren Sohn entführen zu lassen, damit dieser dem Rat nicht mehr ausgesetzt ist. Daraufhin ergreift auch Ashaya selbst die Flucht und gerät glatt in die Hande des Wächters Dorian, einem Wächter, der sich nicht in einen Leoparden verwandeln kann und der die Medialen aus tiefster Seele hasst, weil sie ihm seine Schwester genommen haben. Dorian stellt Ashaya unter seinen Schutz und ziemlich schnell wird deutlich, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen. Doch damit sind die Probleme vorprogrammiert: Wie kann Dorian sich auf die Gattung einlassen, die seine Schwester ermordet hat? Wie soll er das mit seinem Gewissen vereinbaren? Dorian geriet in einem Zwiespalt, der seine gerade wieder verheilenden Wunden wieder aufreißen lässt und deshalb versucht er mit allen Mitteln gegen seine Gefühle anzukämpfen.
Und auch Ashaya kämpft dagegen an und versucht alles mögliche zu tun, um ihren Sohn zu schützen und ihr Geheimnis zu wahren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Starkes Buch!
Reiht sich nahtlos ein in die Serie, sympathische Charaktere und eine schöne Überraschung am Schluss - das lese ich gerne wieder!
Vor 1 Monat von A. Horn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen <3
Einfach ohne Worte! Einfach alle Teile sind der Hamma!!! Wenn ich alle gelesen habe werde ich sie bestimmt immer wieder lesen!!!
Vor 2 Monaten von Monique B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Ein richtig tolles Buch, wie fast jedes von ihr. Ich würde es jedem empfehlen, der schon andere Bücher von ihr gelesen hat.
Vor 4 Monaten von S. N. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Dieses Buch ist spannend und sehr unterhaltsam. Man mag die Bücher einfach immer und immer wieder lesen und nicht mehr aus der Hand legen
Vor 5 Monaten von Vivienne S veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen immer wieder gut
Die Bücher von Nalini Singh sind einfach der Hammer, gute Story, intressante erotische scenen und viele Gestaltenwandler.....Auch dieses Buch steht den anderen in nichts nach. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von SF veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer sehr gut
Wieder ein Buch das man vor dem Ende nicht aus der Hand legen mag. Dunkle augenringe sind garantiert. Ich liebe die gedämmte Reihe.
Vor 7 Monaten von irispiris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fasziniert
Es ist wieder einmal eine super Geschichte geworden. Am meisten hat mich fasziniert das dorian am Schluss doch ein leopart werden konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Demet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Fand ich super wie die anderen Bände auch. Kann man sich nicht satt lesen. Empfehle ich gerne weiter. Bin gespant auf die anderen. :-)
Vor 9 Monaten von Alexandra Bauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasie
Ich lese die Serie über die Gestaltwandler fast süchtig. Es ist toll geschrieben, spannend und erotisch. Ich kann diese Bücher nur empfehlen.
Vor 11 Monaten von gelbe Rose1 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Sehr spannend geschrieben, ich habe das Buch nicht mehr aus den Händen legen wollen, es hat mir sehr gut gefallen! Freue mich schon auf das nächste Buch.
Vor 11 Monaten von Christa Riepl veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar