In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Gefährliche Schatten (eine Midnight Angel-Novelle) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Gefährliche Schatten (eine Midnight Angel-Novelle)
 
 

Gefährliche Schatten (eine Midnight Angel-Novelle) [Kindle Edition]

Lisa Marie Rice , Helga Murauer
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,02 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie sieht Schatten, wo keine sind.

Die begabte Harfenistin Allegra Kowalski musste sich einer riskanten Operation unterziehen, um ihr Augenlicht wiederzugewinnen. Es war ein langer, mühsamer Weg zurück zu ihrem früheren Leben. Ihr Mann, der ehemalige SEAL Douglas Kowalski, begleitete sie liebevoll und beschützend auf jedem Schritt dieses Weges, aber ist seither nicht mehr der Gott im Bett, der er vorher war. Jetzt behandelt er sie wie feines zerbrechliches Glas. Er liebt sie zwar zutiefst, aber rührt sie nicht mehr an. Er sieht nicht, dass sie nun bereit ist, wieder seine Frau zu sein und nicht mehr eine Patientin. Auf Urlaub in einem Luxusresort auf einer herrlichen griechischen Insel will Allegra ihren Mann verführen, um ihr früheres Eheglück zurückzuerobern.

Sie wünscht sich ihre Musik und ihren Mann zurück, und auf dieser bezaubernden griechischen Insel gehen ihre Wünsche in Erfüllung.

Als plötzlich Gefahr aufzieht, erkennt Allegra, wie sehr ihr Mann sie liebt und wie stark sie ist, wenn die Schatten, die sie verfolgten, für immer vertrieben sind.

~~~~~~
Lisa Marie Rice, die internationale Kindle-Bestseller-Autorin wurde zwei Mal zur ‚Cosmo Red Hot Read’-Autorin ernannt. Ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, unter anderem ins Deutsche, Italienische, Niederländische, Dänische, Japanische, Chinesische und Tagalog.

„Trendig, sexy, unglaublich spannend ... Gebt mir einen gefährlichen, verführerischen Lisa Marie Rice-Helden jederzeit ... am besten nachts! “ – New York Times Bestseller-Autorin Shannon McKenna

„Lisa Marie Rice ist für mich eine jener Autorinnen, deren Bücher ich unbesehen kaufe. Sie enttäuscht nie! Ihre Bücher sind ein Genuss, und ich lese sie gerne immer wieder. Sie ist ohne Zweifel eine meiner Lieblingsautorinnen.“ – New York Times Bestseller-Autorin Maya Banks

„Leser Vorsicht! Einen Krieger zu sehen, der eine Frau seinen Waffenbrüdern vorzieht kann süchtig machen. Für mich war I Dream of Danger eine Einstiegsdroge.“ – New York Times Bestseller-Autorin Eloisa James

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 211 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 50 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: The Story Vault (19. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HYHSIX8
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #20.337 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
2.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Gaby
Verifizierter Kauf
Es ist Wucher, für so eine kurze Geschichte diesen Preis zu verlangen- hier wird das Interesse der Leser an Fortsetzungen jeglicher Art der bisher erschienenen Bücher der Midnight- Reihe schamlos ausgenutzt. Natürlich war auch ich begierig, wieder etwas über Douglas und Allegra Kowalski zu erfahren- ich wünschte mir von allen Büchern einen 2. Teil. Ich schließe mich außerdem komplett den Meinungen der anderen beiden Rezi's an. Aus dieser Steilvorlage hätte man sehr viel mehr machen können und uns treuen Lesern außerdem etwas mehr Zeit mit Doug und Allegra bescheren können. Es gibt auch noch weitere Fortsetzungen- u. a. über Drake und Grace, aber leider nur in englischer Sprache. Ich hoffe sehr, dass diese bald alle in's Deutsche übersetzt werden. Trotz Allem liebe ich die Bücher von Fr. Rice und habe bisher bei jedem die Nächte durchgelesen, weil ich nicht aufhören konnte. Deshalb wünsche ich mir, dass dieses Niveau beibehalten wird und wir weiterhin so tolle Alpha's kennen lernen bzw. ihre hoffentlich spannenden Liebes- Geschichten lesen dürfen und nach Möglichkeit auch immer etwas von den bisherigen Prota's erfahren- das wäre toll. Ich liebe sie alle!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Midnight Angel ... "Epilog" 28. Januar 2014
Von ulla TOP 500 REZENSENT
Verifizierter Kauf
"Midnight Angel: Dunkle Bedrohung" ist eines der besten Bücher von Lisa Marie Rice, verboten romantisch und endet damit, dass Allegra nach einer riskanten OP ihr Augenlicht wieder erlangt und Doug zum ersten Mal ansieht. Diese Geschichte hier setzt nun vier Monate später ein: Die beiden machen Urlaub auf einer griechischen Insel. Allegra hat eine anstrengende Reha hinter sich und Doug behandelt sie immer noch, als wäre sie so zerbrechlich wie kurz nach der OP. Die beiden müssen sich als Paar neu finden.
Wie immer bei Lisa Marie Rice gibt es heißen Sex und finstere Schurken, die für einen leichten Action-Anteil sorgen. Zum ersten Mal spielt aber hier eine Geschichte nicht im eiskalten Winter sondern am sonnig - warmen Strand.

Leider ist die Geschichte sehr, sehr kurz. Es ist schön, zu lesen, was aus dem Traumpaar geworden ist, aber ich hätte gerne noch eine paar mehr der typischen Szenen mit phantastischem Essen und heißer Erotik gelesen. Das Setting war doch eigentlich eine Steilvorlage...

Insgesamt "gefällt mir" die Story, also 4 Punkte und eine Leseempfehlung. Aber die Autorin kann es eigentlich noch deutlich besser!
Man sollte auf jeden Fall "Midnight Angel" lesen, am Besten noch vor dieser Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gefährliche Schatten Novelle 22. Januar 2014
Als treuer Leser habe ich dieses Büchlein (denn mehr ist es leider nicht) natürlich gekauft und gelesen.
Allerdings ist es eher leichte Kost. Im Wesentlichen kaum neues und eine winziger Actionteil .
Die Idee war soweit gut hätte aber locker so ausgebaut werden können das dabei 150 Seiten
entstehen und nicht nur 50 !
Dadurch halte ich den Preis für nicht gerechtfertig sprich zu hoch.
Ich kann nur hoffen das evt. folgende Novellen aussagekräftiger und vor allem länger werden.
Noch lieber wäre mir natürlich ein komplett neuer Band auf Deutsch [ und das wir Leser nicht
immer so lange warten müssen...]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen War enttäuscht 18. Februar 2014
Von M.S.
Verifizierter Kauf
Hab das “Heft“ in 20min durch gelesen gehabt, für den Preis waren die paar Worte eine Frechheit. Und dann die Story, unfassbar! Gefasel von Atlantis, von Musikblokaden, irgend welchen Schatten, die erst nicht real sind, dann doch, aber eigentlich doch nicht erwähnenswert. Dann soll ich glauben, das Douglas Gewehrfeuer hört und unbewaffnet mitläuft, so ein Blödsinn. Das passt doch alles nicht. Ich habe die drei Bücher aus der Reihe gelesen und war begeistert gewesen, aber das hier ist eine Zumutung. Ich kann jedem nur abraten, dafür sein Geld zu verschwenden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Mini-Fortsetzung vom Übersetzungsroboter 27. April 2014
Von Foto-Girl
Hoppla! Da hab ich doch glatt übersehen, dass die Fortsetzung von Douglas' und Allegras Abenteuer nur rund 50 Seiten lang ist. Kaum hat man sich eingelesen, ist der Spaß auch schon wieder vorbei.

Und was habe ich herzlich gelacht!
Nicht, weil die Story so humorig geschrieben wurde.
Nein, die aberwitzigen Übersetzungen haben mich kaum zur Ruhe kommen lassen. Entweder wurde das Original nicht von einem deutschsprachigen Muttersprachler übersetzt, oder man hat gleich zu einem Übersetzungsprogramm gegriffen, der die paar Seiten verwurstet hat.
Das hat doch zu allerlei kuriosen Wortschöpfungen und angestrengten Sätzen geführt.
Hier ein paar Beispiele:
"Sein Penis war riesig und hart an ihrem Magen." War wohl irgendwie anders gemeint, aber ok. Weiter im Text:
"Ihre Hand wanderte zu seinem... Waschbrett-Magen." Interessant, ein Waschbrett-Magen, wie trainiert man den?
"Sie hatte nirgends noch diese Düfte gerochen." Jaa, könnte fast poetisch sein... ist es dann aber doch nicht.
"Das ist nicht in unserem DNA." Radebrech...

Man glaubt fast, einen Amerikaner neben sich sitzen zu haben, der gerade Deutsch lernt, der einem das Ganze vorliest.
Denn die Sätze behalten nach der Übersetzung oft ihre englische Grammatik, verlieren dabei aber an Sinn und Logik.

An weiteren lustigen bis abstrus-komplizierten Übersetzung mangelt es nicht, das E-Books ist voll davon.
Außerdem fehlt oft die Unterscheidung zwischen Gegenwarts- und Vergangenheitsform, Dativ, Genitiv, Akkusativ... ach, wen kümmert das schon... und überhaupt scheint hier (wie bei vielen E-Books schon gesehen) die Lektoren- bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden