In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Gefährliche Entwicklungen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Gefährliche Entwicklungen
 
 

Gefährliche Entwicklungen [Kindle Edition]

Andreas Schneider , Bettina Peters , Uwe Duwald

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 18,40  

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwei Täter, zwei Mörder - Was haben sie gemeinsam? Beide sind minderjährig. Das Schicksal schweißt sie im Gefängnis aneinander. Sie sind die Jüngsten und trotz ihrer grausamen Taten nicht für das Leben in der rauen Erwachsenenwelt geschaffen. Doch irgendwann beginnt auch für sie ein neues Leben außerhalb der Knastmauern.

„Erst jetzt wird mir bewusst, was wirklich geschehen ist. Es war kein Computerspiel! Es ist real! Der vordere Bereich des Raumes, direkt vor der Tafel, ist rot. Blutspritzer bis hinauf zur Decke! Was habe ich nur getan? Wie war es möglich gewesen …“

Wegen eines Umzugs muss Thomas sich in einer neuen Umgebung zurechtfinden. In der Schule findet er nur schwer Anschluss, als Außenseiter sind Computerspiele sein Lebensmittelpunkt. Allein mit seinen Gedanken verstrickt er sich in immer tiefere Hassgefühle, die vor allem gegen seine Lehrerin Katharina Ries gerichtet sind, die ihn als hoffnungslosen Fall abstempelt. In blinder Wut attackiert er die Lehrerin und tötet sie im Blutrausch. Im Gefängnis lernt er Robert kennen, einen ebenfalls minderjährigen Mörder. Gemeinsam versuchen sie ihr Leben in den Griff zu bekommen.

Buchrückseite

Zwei Täter, zwei Mörder - Was haben sie gemeinsam? Beide sind Minderjährig. Das Schicksal schweißt sie im Gefängnis aneinander. Sie sind die Jüngsten und trotz ihrer grausamen Taten nicht für das Leben in der rauen Erwachsenenwelt geschaffen. Doch irgendwann beginnt auch für sie ein neues Leben außerhalb der Knastmauern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 425 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 190 Seiten
  • Verlag: Hierophant-Verlag (10. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AZRBD8G
  • X-Ray:
  • Amazon Bestseller-Rang: #446.883 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Andreas Schneider ist Autor zahlreicher Kurzgeschichten, die im Internet veröffentlicht worden sind.
Zwei dieser Kurzgeschichten wurden in den Anthologien "Netzgeschichten4″ und "Netzgeschichten6″ im Yedermann Verlag publiziert.
Im September 2009 erschien das erste Buch mit dem Titel "Die Saat der Väter". Dabei handelt es sich um eine Kriminalerzählung, die das Thema Alkohol in den Vordergrund stellt.

Das zweite Buch "Gefährliche Entwicklungen" erobert seit Juni 2012 den Markt. Wieder handelt es sich um eine Kriminalerzählung, diesmal mit dem Schwerpunkt Jugendkriminalität.

Bibliografie
- "Geisterstunde"
Eine Kurzgeschichte, erschienen in der Anthologie "Netzgeschichten 4″ zum Thema "Augenblicke".
Yedermann Verlag, ISBN 3-935269-21-8, 2002

- "Einsames Wochenende"
Eine Kurzgeschichte, erschienen in der Anthologie "Netzgeschichten 6″ zum Thema "Umständehalber"
Yedermann Verlag, ISBN 3-935269-28-5, 2005

- "Die Saat der Väter"
Eine Kriminalerzählung, die das Thema Alkohol in den Vordergrund stellt.
Books on Demand, 978-3839130124, 2009

- "Gefährliche Entwicklungen"
Eine Kriminalerzählung, in dessen Mittelpunkt das Thema Jugendkriminalität steht.
united p.c., 978-8490158081, 2012

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa43df03c)