Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gedichte [Taschenbuch]

Alexander Bormann , Erich Fried
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1993 3150088631 978-3150088630
Der hier vorgelegte Querschnitt durch ein umfangreiches lyrisches Werk zeigt die thematische Weite des Dichters, die von politischer Lyrik zu Liebesgedichten, von Naturlyrik zu Grotesken reicht.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (1993)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150088631
  • ISBN-13: 978-3150088630
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 9,8 x 0,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 495.365 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Auswahl der schönsten Gedichte 11. April 2001
Von Ein Kunde
Dieses kleine Heftchen beinhaltet einen wirklich repräsentativen Querschnitt der Gedichte Erich Frieds - ideal, um Fried kennen zu lernen ohne viel Geld auszugeben! Viele seiner schönsten Gedichte sind in diesem Heft zu finden, Gedichte aus den verschiedensten Bereichen, von polizischer Lyrik bis hin zu Liebeslyrik. Wunderschöne Gedichte in ganz einfacher und verständlicher Sprache, doch dennoch - oder gerade deshalb - wahnsinnig ausdrucksstark. In Frieds Gedichten und Gedanken lassen sich wunderbar viele kleine Wahrheiten entdecken, es sind Gedichte, die zum Nachdenken anregen und oft auch wirkliche Erkenntnisse hervorrufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Meister der politischen Gedichte 22. Oktober 2010
An Erich Fried begeisterte mich immer wieder, daß er die politische Dimension auf vielfältige Weise in sein Werk eingebaut hat. Hier in diesem Bändchen sieht man einen kleinen Überblick, ich habe zu Hause mir die Gesamtausgabe geleistet. Das Gedicht über Nicaragua auch viele Gedichte über israelische Schandtaten, aber auch sein Engagement, damit ein atomar geführter Krieg nicht Wirklichkeit wird, habe ich mir sehr genau angesehen. Mich haben die gelungenen Gedichte sehr interessiert, weniger die allzu profanen Arbeiten. Aus dieser Essenz sind viele meiner eigenen Gedichte entstanden. Ich habe versucht meine eigenen Stimme hervorzubringen. Das Fried mir dabei viele Anstöße gegeben hat, dafür bin ich ihm sehr dankbar. In meinen Gedichtbänden "Umstellt. Sich umstellen" und "Republik der Falschspieler" (Marko Ferst) ist in erheblichen Ausmaß sein Einfluß zu erkennen, gleichwohl inzwischen einiges mehr zusammenkommen dürfte.

[[ISBN-13:978-3867035316 Republik der Falschspieler. Gedichte]]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb65be168)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar