EUR 15,40
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gedankenspielerisch. 44 Vierzeiler über die Liebe und 44 Bilder Gebundene Ausgabe – 27. Mai 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,40
EUR 15,40 EUR 1,50
40 neu ab EUR 15,40 10 gebraucht ab EUR 1,50

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Fischer Karin; Auflage: 1., Auflage (27. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895149608
  • ISBN-13: 978-3895149603
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 2,2 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 909.648 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Wolfart, geb. in Kempten im Allgäu; lebt, malt und schreibt in Deutschland und Italien. Arbeitsschwerpunkte: Malerei, Collagen, Objekte, Installationen; Märchen, Lyrische Prosa und Gedichte. Ausstellungen: Gruppen- und Einzelausstellungen seit 1990 in Deutschland, Schweiz und Italien. Veröffentlichungen: Bilder und Gedanken / Images and words / Imagini e parole (1996); Blaue Federn / Blue feathers / Piume blu (1998); Die Launen des kleinen Königs / The caprices of the little prince / I caprici del piccolo re (2000); Tagesbilder und Haikus / Pictures of the day and haikus / Immagini del giorno e haiku (2003); Von Leuchtkugeln, gefallenen Engeln und Lektionen des Himmels / About light flares, fallen angels and lessons from above / Di sfere luminose, angeli caduti e messaggi del cielo (2004); Spuren, Zeichen, kleine Wunder / Traces, signs, tiny miracles / Tracce, segni, piccoli miracoli (2005); Artist Sitart (2006); Vom Schmetterling, der seine Farben verlor / About the butterfly that lost its colours / Della farfalla, che perse i suoi colori (2007); Monologe mit David / Monologues with David / Monologhi con David (2009).

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jules am 5. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wunderbarer Sommer, die köstlichen Vierzeiler über die Liebe und Malerei: was für eine Kombination! Leicht, verspielt, hintergründig, liebenswert. Ein herrliches Geschenk an die beste Freundin oder den besten Freund. Vielleicht auch an Sie selbst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Das Thema Liebe ist unendlich. So auch der Inhalt dieser Vierzeilersammlung.

Man bekommt beim Durchlesen echte Wahnsinswerke geboten. Gedichte die unter die Haut gehen.
Leider wirken einige aber auch viel zu aufgesetzt und dick aufgetragen. Das ist sehr schaden. Habe mehr erwartet als bekommen. Schon alleine durch die vielen guten Bewertungen hier.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Egal ob man alle vierundvierzig Gedichte auf einmal verschlingt, weil man dem Sog und der Neugierde aufs nächste erlegen ist, oder ob man eher der Genießer ist, der sich täglich eines davon auf der Seele zergehen lässt um auf diese Weise mit einem geheimen Lächeln durch den Tag zu gehen, das Buch bleibt ein Genuss!

Von den originellen Gedichten über die Liebe mal abgesehen, stellt die Kombination dieser Vierzeiler mit den Bildausschnitten von Wolfarts künstlerischen Arbeiten eine perfekte Symbiose dar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wunderbares Buch zum lesen, betrachten und verschenken. Das Buch entführt einen "gedankenspielerisch" auf einen Spaziergang durch die Essenz des Lebens: die Liebe. Die Gedichte und Bilder laden den Leser ein, zu verweilen und inne zu halten - ein Buch , dass man immer wieder gern zu Hand nimmt, gerade in unserer schnell-lebigen Zeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Diese Gedichte fallen aus dem üblichen Rahmen, sie haben mein Herz berührt.
Es wird Jeden etwas ansprechen, mit dem er sich persönlich identifizieren
kann. Eine besonders gute Idee ist die Kombination zwischen Poesie und
Kunst. Über eine
Fortsetzung würde ich mich sehr freuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sonnen-apotheke am 23. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Zu Gedankenspielerisch von Barbara Wolfart
Mich als Malerin hat das Buch wegen seiner Kombination - Malerei und
Lyrik - zum Kauf verführt.
Seitdem schlage ich es fast jeden Tag auf, lese einen dieser
bezaubernden Verse und nehme ihn mit in den Tag.
Einen liebe ich besonders:
'uns so für alle Ewigkeit zu lieben
find ich ein kleines bisschen übertrieben
wär es nicht besser so ganz heiter nach Belieben
uns jetzt zu lieben und das ewig aufzuschieben
'Der Tenor des Buches ist heiter und hat doch manchmal einen leisen
Anklang von Melancholie.
Ich werde es noch oft verschenken.
Eva Gerstheimer
(Eintrag über Konto sonnekempten)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden