Geburtstag in Florenz: Guarnaccias neunter Fall und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geburtstag in Florenz: Gu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: bis sehr gut erhalten..
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Geburtstag in Florenz: Guarnaccias neunter Fall Taschenbuch – April 2000


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 8,00 EUR 0,01
61 neu ab EUR 8,00 44 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist auch als ungekürzter Hörbuch-Download bei Audible.de verfügbar.

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Geburtstag in Florenz: Guarnaccias neunter Fall + Tod im Palazzo: Guarnaccias achter Fall
Preis für beide: EUR 20,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Diogenes Verlag; Auflage: 6., Aufl. (April 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257231644
  • ISBN-13: 978-3257231649
  • Originaltitel: The Marshal at the Villa Torrini
  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 2 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 414.092 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Maresciallo Guarnaccia ist ein ruhiger bedächtiger Mann aus dem Volk und es gefällt ihm ganz und gar nicht, dass er in einem Mord- oder Unfall im Kreise der Reichen und Intellektuellen ermitteln muss. Zu allem Überfluss wurde ihm dabei auch noch Staatsanwalt Fusarri zugeteilt, dessen bekannten Zynismus und Überheblichkeit er fürchtet.

Was ist geschehen: Die englische Schriftstellerin Celia Carter wird tot in der Badewanne aufgefunden, während ihr Ehemann Julian total betrunken im Schlafzimmer nebenan liegt. Nichts deutet auf ein Verbrechen hin, auch Selbstmord scheint ausgeschlossen. Fest steht jedoch, dass der Gatte ein nicht unbeträchtliches Vermögen erben wird. Guarnaccia wird sofort von heftiger Abneigung gegen den aalglatten Julian Forbes erfüllt, einem Mann, dem er sich bei der Aufklärung dieses Mordfalls einfach nicht gewachsen fühlt. Denn das ein Verbrechen vorliegt, davon ist der Maresciallo felsenfest überzeugt. Forbes scheint sich keine Blöße zu geben. Doch Guarnaccia wartet ab und beobachtet.

Magdalen Nabb ist wieder einmal ein wunderschöner Kriminalroman mit viel Atmosphäre und einem wohltuend "normalen" Helden gelungen, den von angeknackstem Selbstbewusstsein bis zu angegriffener Gesundheit und Dickbäuchigkeit alle Leiden plagen, denen man auch selbst wohl jenseits der Vierzig häufig begegnet. --Ulrich Deurer

Pressestimmen

ht ige Romane nicht reicht. Nabb dagegen schreibt große Literatur und legt noch einen Krimimantel darüber." (Kommune)
"Sorgfältige Prosa, ein kluger Plot und wirkungsvoll eingearbeitete lokale Realitäten ergeben einen überdurchschnittlich guten Kriminalroman, wie wir ihn von Nabb seit Jahrzehnten gewohnt sind." (Die Woche)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. März 2001
Format: Taschenbuch
Magdalen Nabb hat mit Carabiniere Guarnaccia einen liebenswerten Roman-"Helden" geschaffen:Er ist gutmütig,treu,beständig.Er ist bei seinen Kollegen angesehen und klug,aber-oder vielleicht deshalb-auch voller Selbstzweifel und Unsicherheiten.Die Autorin läßt den Lesern an den Gedanken ihres Helden teilhaben und gerade dadurch wird der Carabiniere durch und durch menschlich.Die Spannung des Romans geht nicht über ein durchschnittliches Niveau hinaus, aber durch die Person des sympathischen Guarnaccia bleibt man gerne am Ball und bangt mit ihm,daß er den Fall doch noch lösen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Oktober 2002
Format: Taschenbuch
Wer die Toskana und Florenz liebt, wird auch dieses Buch mögen. Selbstverständlich. Auch wenn die Protagonisten allesamt keine Florentiner sind. Das Opfer, der mutmaßliche Täter, wichtige Zeugen stammen aus England, Irland oder Österreich - der ermittelnde (Anti)held - ein Sizilianer, der geplagt wird von Selbstzweifeln über die eigene fachliche Kompetenz und mangelnde Selbstdisziplin im Bezug auf die unbedingt notwendige aber schließlich dann doch abgebrochene Diät. Alles "Zugereiste", die dem Charme und dem florentinischen Ambiente des Buches jedoch nicht schaden. Wenn man Florenz kennt, findet man sich durchaus wieder in den Schauplätzen des Buches. Die Spannung ist nicht knisternd - nein - sie ist allenfalls schleichend, wenn überhaupt. Aber dennoch ein nettes Buch und genau die richtige Literatur, um sich an vergangene Italienurlaube zu erinnern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mog am 15. Mai 2012
Format: Taschenbuch
Mein erstes Buch von Magdalen Nabb hat mir gut gefallen, besonders, weil ich selbst schon in der Gegend gewesen bin. Aber auch für weniger reisefreudige Fans von Krimis und Italien ein netter Zeitvertreib.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dilidi am 2. Juni 2005
Format: Taschenbuch
In einer etwas außerhalb von Florenz gelegenen Villa wird die leiche einer berühmten britischen Schriftstellerin gefunden. Sie liegt tot in der Badewanne und alles sieht nach einem Unfall aus. Allerdings liegt der Mann der Toten nebenan betrunken im Bett, als die Leiche gefunden wird. Dem Ermittler Marescillo Guarnaccia kommt das alles seltsam vor und er glaubt, dass die Schriftstellerin von ihrem Mann ermordet wurde. Er weiß jedoch nicht, wie er das bewerkstelligt haben könnte, noch weiß er, welches Motiv er für den Mord gehabt haben könnte.
Mir hat das Buch ganz gut gefallen, weil es sehr interessant geschrieben ist. Guarnaccia ist ein sehr sympatischer Ermittler, da er alle möglichen Fehler hat (etwas zu dick, ein bißchen langsam,...). Er ist sich seinen Fehlern durchaus bewußt und ist jedes Mal, wenn er gelobt wird, sehr verwundert. Obwohl eigentlich schon klar ist, wer den Mord begangen hat, ist das Buch interessant, weil das wie und das warum trotzdem aufgeklärt weden müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden