Gebrauchsanweisung für Washington (Piper Taschenbuch) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,60

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gebrauchsanweisung für Washington (Piper Taschenbuch) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gebrauchsanweisung für Washington [Taschenbuch]

Tom Buhrow , Sabine Stamer
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

12. März 2012
Washington gibt sich staatstragend und rebellisch, historisch und zukunftsweisend, ehrwürdig und cool: Die Bestsellerautoren schauen als Insider hinter die Kulissen und erzählen vom Lebensgefühl in der entspannten, unterschätzten Hauptstadt. Washington ist das Zentrum der Macht. Hier denken sich Strategen, Berater und Lobbyisten Weltpolitik aus und setzen sie um. Washington ist aber auch die familienfreundlichste Metropole der USA und kultiviert ihre grüne Seite. Zehn Jahre lang war sie die Heimat von »Tagesthemen «-Moderator Tom Buhrow und seiner Frau Sabine Stamer. Hier haben sie ihre Kinder bekommen, von Wahlkampf und Affären im Weißen Haus berichtet, vor dem Kapitol gepicknickt und Hamsterkäufe vor Schneestürmen mitgemacht. Sie entschlüsseln Tischmanieren und Konversationsregeln; verraten, was sich hinter dem »G-word« verbirgt und was nach Thanksgiving montags passiert. Warum »D.C.« als Zusatz so wichtig und ein weißer Bürgermeister hier undenkbar ist.

Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Washington + MARCO POLO Reiseführer Washington D.C.
Preis für beide: EUR 26,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (12. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349227613X
  • ISBN-13: 978-3492276139
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 303.308 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Sabine Stamer lebt seit 2006 als Autorin in Hamburg. Sie hat als freie Journalistin in Rom, Washington und Paris gearbeitet und war einige Jahre Redakteurin beim WDR-Hörfunk und Fernsehen. Sie schreibt Bücher, hält Lesungen und Vorträge und moderiert Diskussionsrunden zu vorwiegend politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Themen. Sie ist mit Tom Buhrow, Moderator der ARD-Tagesthemen, verheiratet und hat zwei Töchter.
Sabine Stamer wurde 1956 in Helmstedt (Niedersachsen) geboren. Nach dem Abitur studierte sie Erziehungswissenschaft und Germanistik an der Universität Hamburg. 1983 ging sie als freie Zeitungsjournalistin nach Rom. Zurück in Deutschland arbeitete sie zunächst für den Hamburger Junius-Verlag. Ab 1986 war sie beim WDR, zunächst als Volontärin, dann als Redakteurin im Hörfunk, bei der Jugendsendung "RIFF", später im Fernsehen bei der "Tagesschau" und bei "Monitor" und als freie Feature-Autorin.
1994 zog sie nach Washington, D.C., wo sie bis 2006 als freie Journalistin und Autorin lebte, unterbrochen von einem zwei-jährigen Aufenthalt in Paris. In Frankreich entstand die Biographie des grünen Europa-Politikers Daniel Cohn-Bendit, der zu den führenden Köpfen der 1968er Revolte in Paris gehörte. Anschließend schrieb sie die Biographie der deutschen Schauspielerin Inge Meysel. Stamer hat die 2004 verstorbene Meysel noch persönlich kennengelernt und interviewt.
Sabine Stamer erhielt 1986 den Internationalen Presse-Preis der italienischen Hauptstadt für eine Reportage über das alte jüdische Ghetto Roms. 1995 bekam sie den CIVIS (Fernsehpreis für Verständigung mit Ausländern) für ein Fernseh-Porträt von Cem Özdemir, der später Bundestagsabgeordneter und ein prominentes Gesicht der Grünen Partei wurde.
Homepage der Autorin: https://www.sabinestamer.de

Foto: Johannes Hartmann

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tom Buhrow, 1958 geboren, war zehn Jahre USA-Korrespondent der ARD in Washington; seit 2006 ist er Moderator der »tagesthemen«.Sabine Stamer, 1956 geboren, war Redakteurin beim WDR; 1994-2006 arbeitete sie in den USA. Die beiden sind Autoren mehrerer erfolgreicher Bücher, u.a. »Mein Amerika, dein Amerika«. Mit ihren zwei Töchtern leben sie in Hamburg; sie bereisen die USA immer wieder ausgiebig.

Sabine Stamer, 1956 geboren, war Redakteurin beim WDR; 1994-2006 arbeitete sie in den USA.Tom Buhrow, 1958 geboren, war zehn Jahre USA-Korrespondent der ARD in Washington; seit 2006 ist er Moderator der »tagesthemen«.Die beiden sind Autoren mehrerer erfolgreicher Bücher, u.a. »Mein Amerika, dein Amerika«. Mit ihren zwei Töchtern leben sie in Hamburg; sie bereisen die USA immer wieder ausgiebig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und informativ 4. Juli 2012
Von leser66
Format:Taschenbuch
Die Überschrift sagt es schon aus: das Ehepaar Buhrow/Stamer berichtet hier informativ und kurzweilig von ihrer ehemaligen Heimat Washington DC. Das Buch ist kein Reiseführer, sondern bietet unterschiedliche Themen mit denen man am amerikanischen Regierungssitz konfrontiert werden kann. Es befasst sich aber auch mit einigen Themen genereller Art, die auch für andere Städte gelten (z. B. Shopping, Ausgehen, Schulsystem etc.).

Ich war bereits in Washington D. C. Wirklich Neues habe ich nun nicht gelesen, aber den Anspruch hatte ich an das Buch auch nicht. Vielmehr hat es mich gut unterhalten, Erinnerungen geweckt und war durch seinen lockeren, sympathischen Schreibstil sehr angenehm zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Reiseführer 12. Mai 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich hatte eigentlich einen Reisefüher gesucht und bin dann eher zufällig bei diesem Buch gelandet. Nett geschrieben und informativ, aber kein wirklicher Reiseführer, sondern eher etwas, was man im Vorfeld lesen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich hatte etwas anderes erwartet..... 6. April 2013
Von Kölnerin
Format:Taschenbuch
Ehrlich gesagt, bin ich von dem Buch enttäuscht. Ich habe das Buch geschenkt bekommen und etwas ganz anderes erwartet. Ich war noch nie in Washington und fühlte mich deshalb wahrscheinlich nicht besonders gut unterhalten? Ich finde den Ton etwas belehrend und habe mich durch das Buch gequält. Ich werde mein Exemplar auf jeden Fall weiter verschenken, vielleicht hat jemand anderes ja mehr Freude daran als ich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geschichten aus dem richtigen Leben 18. Juni 2014
Von holly07
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die "Gebrauchsanweisung für Washington" liest sich genauso amüsant wie schon "Mein Amerika, Dein Amerika" des Ehepaares Buhrow/Stamer. Es wird mein dritter Besuch dieses Jahr in D.C. sein und ich werde sicher die eine oder andere Ecke, die im Buch beschrieben wird, besuchen! Das Buch macht richtig Lust auf die Reise und beschreibt das "neue Leben" in D.C. so bildreich, daß man das Buch oft vor lauter Schmunzeln und Lachen nicht mehr aus der Hand legen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Auch ein Reiseführer 3. Januar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein amüsant und interessant geschriebenes Buch mit vielen persönlichen Erfahrungen der Autoren. Ich habe mir bestimmt 10 Tipps für einen demnächst bevorstehenden Besuch in Washington geholt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar