• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebrauchsanweisung fü... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sella-Group
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auflage2004
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gebrauchsanweisung für Bayern Taschenbuch – September 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 0,01
61 neu ab EUR 14,99 52 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 9,95
EUR 14,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Bayern + Langenscheidt Lilliput Bairisch: Bairisch-Hochdeutsch/Hochdeutsch-Bairisch (Langenscheidt Dialekt-Lilliputs) + Langenscheidt Bairisch für Anfänger (Langenscheidt ... für Anfänger)
Preis für alle drei: EUR 28,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 18 (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492275001
  • ISBN-13: 978-3492275002
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.046 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Bayern, des san ma mia", heißt es in einem Lied von Haindling. Ein bekannter Kabarettist aus dem besungenen Volk ist Bruno Jonas. Und der gebürtige Niederbayer hat sich in der Gebrauchsanweisung für Bayern seinen eigenen Reim über seine Heimat gemacht. Als Ausgangspunkt wählt er die eigene Familiengeschichte. Dann setzt Jonas wie ein Puzzlespieler Einzelteile zusammen. Schritt für Schritt entsteht so ein witziges wie ungewöhnliches Bild der gesamtbayerischen Geografie sowie der altbayerischen Seele.

Eine urige Theorie erfährt der Leser über den Tod des Märchenkönigs. Aber wussten Sie, dass Bayern deshalb fleißig Tracht tragen, weil die Preußen es so wollten? Am allertiefsten gehen die Diagnosen in "Brunos Welt", wenn das Bayerntum auf sprachlicher Ebene ergründet wird. Mit der Architektur hat es Jonas allerdings weniger. Ein dicker Hund: Der gebürtige Passauer verkauft auf Seite 113 den Regensburger Dom als romanisch. Doch keine romanische Kirche auf der Welt hat Spitzbögen und ist annährend so groß wie dieser Dom, bei dem es sich laut Baedeker um das "Hauptwerk der Gotik in Bayern" handelt (Anmerkung der Redaktion: Fehler in überarbeiteter Auflage korrigiert).

Was das Erkenntnisinteresse des untersuchten Volkes betrifft, konstatiert Jonas Erstaunliches: Nicht die Natur der Bayern verhindere große philosophische Gedankengebäude, sondern die schöne Natur Bayerns bedinge zwangsweise Geistvergessenheit. Deshalb gebe es keine bedeutenden bayerischen Philosophen. Und der halbwegs bekannte Münchner Professor Franz von Baader habe seine tief schürfenden Überlegungen folgerichtig immer eng mit dem Glauben verknüpft. Der Volksmund sagt dazu: "Nix g'wieß woaß ma net". Deshalb kommt es auch keinem Wunder gleich, dass sich das bayerische Gemüt Jonas zufolge in einem "Zustand fröhlicher Hoffnungslosigkeit" befindet.

Bruno Jonas ist ein witziger und kreativer Kopf. Seine Gebrauchsanweisung kommt ebenso daher. Großenteils ist sie spritzig und pointiert geschrieben, hie und da ein wenig sprunghaft. Ans Herz legen kann man Jonas' kurzweiliges Buch gleichermaßen Originalen, Zugereisten, Urlaubern und Neugierigen. Wer sich speziell für die Landeshauptstädter interessiert, sollte sich zudem die Gebrauchsanweisung für München ansehen. Übrigens: Die Gebrauchsanweisung für Bayern erscheint -- wie alle aktuellen Titel dieser Piper-Reihe -- in einer neuen Bindeform, einer Mischung aus Hardcover und Taschenbuch. Und es scheint, als hätte Jonas analog zum Format inhaltlich auch ein Mischgetränk gebraut -- und zwar aus den Zutaten Mythos und Wahrheit. --Herwig Slezak

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bruno Jonas, geboren 1952 in Passau, ist Kabarettist, Schauspieler und Autor, wurde bekannt als Bruder Barnabas auf dem Nockherberg und als Star des »Scheibenwischer«, tourt seit Jahren mit Soloprogrammen. Er lebt mit seiner Familie in München und ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher, u. a. der »Gebrauchsanweisung für Bayern«. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Bayerischen Poetentaler.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. April 2002
Format: Taschenbuch
Bruno Jonas ist in Bayern bekannt wie ein bunter Hund und dort unten neben Gerhard Polt der fähigste Kabarettist. Vielleicht hat aber auch seine "Tätigkeit" im Scheibenwischer dafür gesorgt, dass sein Werk in sämtlichen bayrischen Buchhandlungen schnell vergriffen war. Mit seinem neuen Buch 'Gebrauchsanweisung für Bayern' rückt er dem Bayer als Naturphänomen humorvoll und charmant auf die Pelle. Messerscharf und nett euphimierend werden die Wesensmerkmale, Macken und Vorzüge der Freistaatler analysiert. Das darf der Jonas. Schließlich ist er selbst einer. Darum möchten auch wohl so viele Bayern lesen, was ihr Landsmann da über sie verzapft hat. Im Grunde ist sein Buch eine Hommage an das Lebensgefühl und die Eigenarten der Süddeutschen. Da wird den Bayern letztendlich kräftig Honig um den Bart geschmiert, aber alles in Jonas prägnantem Stil. Der Bayer ist schließlich quasi der Prototyp von Mensch schlechthin, meinen die Bayern. Das relativiert Jonas zwar. Trotzdem steht für den Bayer felsenfest:"Mia san mia."
Einen besseren Reiseführer für Bayern wird es wohl so schnell nicht geben.
Dass man trotz allem als Bayernurlauber nicht unbedingt viel Neues erfährt, nimmt man dem Buch nicht weiter übel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bayazzo am 4. Oktober 2006
Format: Taschenbuch
Bruno Jonas Gebrauchsanleitung für Bayern ist eine gelungene Darstellung meiner wunderschönen Heimat. Und ich als waschechter Waidler bin ein Ur-Bayer wie er im Buche steht.

Auf humorvolle und hinterfotzige Weise nimmt dieses Buch alles und jeden auf die Schippe. Das Bruno Jonas oft zu sehr ins politische abschweift, lässt sich beim Thema Bayern leider nicht vermeiden.

Ich glaube jedoch kaum das ein Preiß mit diesen Buch die Abgründe der bayrischen Seele ergründen kann. Auch als Reisefüherer ist das Buch nicht tauglich. Dazu wurde es in meinen Augen auch nicht geschrieben.

Bruno Jonas hält seinen bayrischen Landsleuten einen Spiegel vor und wer über sich selbst lachen kann findet dieses Buch einfach klasse..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva-Maria Zernig VINE-PRODUKTTESTER am 3. März 2003
Format: Taschenbuch
Sympathisch überzeichnet aber absolut treffend beschreibt der Autor die Eigenarten der Bayern. Und wer dieses Volk kennt, der weiss, dass er wirklich "den Nagel auf den Kopf getroffen" hat. Für Nicht-Bayern helfen die netten Anekdoten, diese besonderen Menschen zu verstehen und für die, die schon im südlichsten Bundesland leben, bestätigt es die Eindrücke, die man selbst schon gesammelt hat. Also: Absolut lesenswert und besser als jeder Reiseführer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lorex am 11. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich nun zum wiederholten Mal bestellt. Ich habe es zuerst für mich persönlich gekauft, obwohl ich aus Bayern stamme, da ich Bruno Jonas sehr schätze.
Das Buch hatte ich in ein paar Stunden gelesen und ich muss sagen, ich hatte eine verdammt lustige Zeit. Dies lag vor allem daran, dass ich vieles was Herr Jonas auf seine ganz eigene Art beschrieben hat, sehr zutreffend fand. Er hat viele (für Bayern) ganz natürliche Begebenheiten und Einstellungen hervorragend wiedergegeben und vorzüglich karikiert.
Wie anfangs schon geschrieben habe ich dieses Buch schon mehrfach bestellt, um es Freunden (die nicht gerade aus Bayern kommen) zu schenken. Um ihnen zum einen ein paar lustige Stunden zu schenken, aber auch um ihnen ein besseres Verständnis für mich als Bayer zu ermöglichen. Auch von den beschenkten habe ich immer sehr positives Feedback bekommen und wurde daraufhin mit meinen bayrischen Eigenheiten besser verstanden(zum Beispiel: "Nur zhaus ist man wirklich glücklich" etc.).
Zusammenfassend kann man über dieses Buch sagen, wenn man Bruno Jonas mag sollte es ein Pflichtkauf sein. Wenn man ihn noch nicht kennt und sich über die Eigenheiten der Bayern wundert, wird man sicherlich nach einer sehr aufheiternden Zeit mehr wissen. Ist man einfach auf der Suche nach einem guten und lustigen Buch für eine kurzweilige Zeit, ist man mit dieser Gebrauchsanweisung sicherlich nicht falsch beraten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Sebald am 3. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
Ja, der Bruno Jonas schreibt schon gut, und die Vorurteile Vieler über Bayern werden wohl bestätigt. Zwar ist das Buch schon nicht mehr ganz so aktuell - der Inhalt läßt darauf schließen, dass es schon einige Jahre her ist, dass Jonas das verfaßt hat - aber amüsant ist es auf alle Fälle. Über Franken werden nur ein paar Sätze verloren, scheienn nicht so richtig dazuzugehören. Die fränkische Mentalität, die Bräuche und das Leben sind doch zum hier dargestellten typisch Bayerischen sehr verschieden. Es müßte also ein eigener Frankenführer her, denn was Jonas da beschreibt, ist rein altbayerisch, trifft es aber wirklich gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 6. Februar 2004
Format: Taschenbuch
Ich wollte dieses Buch ursprünglich an einen 'Preissen' verschenken. Nachdem ich es jedoch gelesen hatte, war ich enttäuscht davon. Es ist langweilig und geht immer wieder zu stark auf den politischen Hintergrund in Bayern ein. Das ist nur für Leute interessant, die vorhaben in Bayern sesshaft zu werden. Das bayerische Gemüt und die bayerische Lebensart wird dem Leser nicht richtig vermittelt. Ich bin selbst aus Bayern und hier auch geboren, aber mit diesem Buch kann ich mich nicht identifizieren. Auch andere 'Bayern', die es gelesen haben, waren nicht davon überzeugt. Schade, ich halte Bruno Jonas für einen sehr guten Kabarettisten und hatte daher von diesen Buch viel mehr erwartet...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen