Gebrauchsanweisung für Salzburg und das Salzburger Land:... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebrauchsanweisung fü... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gebrauchsanweisung für Salzburg und das Salzburger Land: Überarbeitete Neuausgabe Taschenbuch – 12. März 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 9,00 EUR 1,57
67 neu ab EUR 9,00 10 gebraucht ab EUR 1,57

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Salzburg und das Salzburger Land: Überarbeitete Neuausgabe + Gebrauchsanweisung für Österreich + Gebrauchsanweisung für Wien: Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: überarbeitete Neuausgabe (12. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492276172
  • ISBN-13: 978-3492276177
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,5 x 19,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.316 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Seine Erfahrungen verpackt er in einer charmanten Gebrauchsanweisung.«, 3sat, TV-& Kulturmagazin

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Adrian Seidelbast, geboren 1948, Jurist und Journalist, lebt in München. Bis 2009 schrieb er regelmäßig für die »Süddeutsche Zeitung«. Privat zieht es ihn so häufig in die Oper wie in die Berge, weswegen er sich in der Festspielstadt Salzburg ebenso zu Hause fühlt wie im umliegenden Salzkammergut. Er ist Herausgeber der »Kleinen Bibliothek der SZ-Kostproben«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Christoph Müller TOP 500 REZENSENT am 21. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Wenn man in die Fremde schweift, hat man mehrere Möglichkeiten, sich dieser Fremde zu nähern. Man kann das Unbekannte auf sich wirken lassen, wenn man dort angekommen ist. Man kann sich den literarischen Annäherungsweg wählen. Man kann sich auf einen qualitativ hochwertigen Kunst-Reiseführer einlassen. Man kann sich aber auch mit einem Kompromiss auf die fremde Umgebung einlassen. „Die Gebrauchsanweisung für Salzburg und das Salzburger Land“ ist ein gelungener Kompromiss, der plaudernd und unterhaltsam in die Geheimnisse der Stadt an der Salzach hineinführt, aber auch wichtige Informationen nicht unerwähnt lässt. Vor allem schafft Adrian Seidelblast ein sympathischeres Bild von der Geburtsstadt Mozarts zu zeichnen, als es Salzburg bei Besuchen selber vermag. Er bringt es selber auf den Punkt, wenn Seidelblast schreibt: „Genau genommen bleibt uns gar nichts anderes übrig, als auf Schritt und Tritt hingerissen zu sein von dieser Stadt – und oft genug dabei spöttisch den Mund zu verziehen oder gar die Hände über dem Kopf zusammenzuschlagen angesichts der Eskapaden, die dieses Salzburg sich leistet oder die es seinen Gästen widerstandslos durchgehen lässt.“
Immer wieder schreibt Seidelblast über die Salzburger Festspiele und die Bedeutung des kulturellen Ereignisses für die Stadt. Er betont die Faszination der architektonischen und kirchlichen Bauwerke in der Stadt, die den Besucher immer auch in einer Hilflosigkeit lässt. Für den touristischen Besucher erscheint es natürlich unverständlich, wieviel Auseinandersetzungen es um die Mozartkugeln in der Stadt an der Salzach gegeben hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von travelgirl84 am 11. August 2012
Format: Taschenbuch
Ich konnte diesen "Reiseführer" nicht zu Ende lesen.
Ich lebe seit 4 Jahren in Salzburg und behaupte mich hier ein wenig auszukennen... dieses Buch strotzt nur so vor Fehlern wie zum Beispiel dem Stadtteil Mölln anstatt Mülln, der Pferdeschwemme die als Hofmarstallbad nie in Salzburg bekannt war und die unter diesem Namen auch heute sicherlich nicht gefunden werden wird...
Es sind Fehler in diesem Buch und es macht keinen Spass das zu lesen wenn man Salzburg schon etwas kennt... als Salzburg Neueinsteiger wird man beim nachfolgenden Stadtspaziergang sicherlich keine der beschriebenen Sehenswürdigkeiten unter dem angegebenen Namen finden - egal ob mit Stadtplan, Stadtführer oder auf eigene Faust...
1 Stern da 0 Sterne nicht vergeben werden können und absolut keine Weiterempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen