In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Gebrauchsanweisung für London (Piper Taschenbuch 95555) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gebrauchsanweisung für London (Piper Taschenbuch 95555) [Kindle Edition]

Ronald Reng
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 14,99  
Audio CD, Audiobook EUR 15,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Sein Buch ist als eine Art Liebeserklärung an London und seine Bewohner zu verstehen. (…) Die 19 Geschichten sind sowohl für Erstbesucher als auch Londonkenner spannend, unterhaltsam und informativ.«, tz, 02.04.2011

»Nach seinem Erfolg "Der Traumhüter" und der Biographie über Robert Enke ist auch die "Gebrauchsanweisung für London" ein gelungenes Reng-Werk.«, Westdeutsche Zeitung, 07.07.2012

Kurzbeschreibung

Indisches Essen, englische Mode und das britische Pfund. Das ist London. Ronald Reng schwärmt von einer Stadt, die alles hat – Glamour, Geld, Humor, Helden und die schlechteste U-Bahn der Welt.
Viele Städte haben ihren ganz besonderen Reiz. London aber hat alles und von allem im Überfluss: Bewohner, die die Höflichkeit zum höchsten Gut erhoben haben. Parks, die größer sind als deutsche Kleinstädte und schöner als Hugh Grant. So viel Energie. So wenig Regen. Den Premierminister Tony Blair, der in seiner Freizeit das Hemd aus der Hose und diese ohne Gürtel trägt. Das »Zafferano’s«, das beste italienische Restaurant außerhalb von Italien. Die Tate Modern. Bewohner, die sich selbst am wenigsten ernst nehmen. All das hält London in Bewegung, und kein Verb beschreibt es besser: Die Stadt, sie schwingt!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 354 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 194 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks; Auflage: 9 (1. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005YWLPQ2
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #67.407 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Ronald Reng, Jahrgang 1970, liebte London schon, als er es noch gar nicht kannte. 1996 zog er für fünf Jarhe dorthin, 2001 erschien sein vielbeachteter Roman »Der Traumhüter«, 2003 »Mein Leben als Engländer«. Ronald Reng lebt heute als Sportreporter in Barcelona.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine bezaubernde Stimme zum Vorlesen! 1. Oktober 2004
Format:Audio CD
Fünf Sterne, weil dies ein wirklich gelungenes HÖRbuch ist: Nicht nur ein gutes Buch, das eben vertont wurde, sondern dank Heike Makatschs bezaubernder Stimme ein echer Hörgenuss. Man wird regelrecht gefangen von ihrer Art zu erzählen. Ein gutes Beispiel, dass es Sinn mancht, echte Profis lesen zu lassen anstatt wie leider so oft den Autor selbst (denn wer schreiben kann, kann noch lange nicht mitreißend reden). Bei der "Gebrauchsanweisung für London" kommen alle guten Sachen zusammen: Eine bezaubernde Vorleserin und ein gutes Buch. Der Autor Ronald Reng beantwortet mit sehr charmanter Ironie all die Fragen über London, denen sich kein Reiseführer widmet: Was es mit der britischen Höflichkeit wirklich auf sich hat, warum die U-Bahn nie funktioniert, weshalb die Engländer so viel Bier trinken, wie man im teuren London überhaupt überlebt - warum so viele diese Stadt lieben. Zusammengefasst: Ein wirklich lohnender Kauf. Der einzige Nachteil: Man bekommt sofort Sehnsucht nach London.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es schwingt 29. April 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
London schwingt, und Ronald Rengs Gebrauchsanweisung auch. Sie ist flott geschrieben, sehr informativ für alle, die neu nach London kommen oder mehr wissen wollen als nur das, was in den "normalen" Reiseführern steht. Man merkt, dass der Autor lange in London lebte (jetzt wohl nicht mehr). Ein oder zwei Kapitel - wie etwa seine Pub-Abenteuer mit dem Bulgaren "Tut-tut" - haben mir persönlich weniger gefallen, aber das schmälert den Gesamteindruck nicht: Ich hatte nach dem Lesen das Gefühl, London zu verstehen - und sehr viel Lust, wieder dorthin zu fahren. Und was Besseres kann ein Reisebuch wohl nicht erreichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ronald Reng, der mit "Mein Leben als Engländer" schon einen sehr unterhaltsamen Roman über die junge Ausländerszene in London veröffentlicht hat, avanciert mit der „Gebrauchsanweisung für London" endgültig zum herausragenden deutschen Beobachter der englischen Gesellschaft. Gleich im ersten Kapitel qualifiziert Reng seine „Gebrauchsanweisung" als „Liebeserklärung", und seine Liebe zu London scheint tatsächlich zwischen jeder Zeile hindurch. Doch sie verblendet Reng nicht die Sicht: Durchaus kritisch befasst er sich mit Londoner Phänomenen, über die wohl jeder Tourist staunt: die schlechte U-Bahn, die exorbitanten Preise, das Wettsaufen in den Pubs. Sein lakonischer - und in der Tat sehr britischer - Humor und seine geradezu geniale Beobachtungsgabe sorgen dafür, dass das Lesen nie langweilig wird. Besonders gelungen finde ich, dass er sich nicht nur auf sich selbst verlässt, sondern in Zwischenkapiteln auch andere Londoner zu Wort kommen lässt (u.a. den Turner-Preis-Gewinner Wolfgang Tillmans). Ein ideales Buch für London-Liebhaber genauso wie für Erst-Besucher, wobei wohl eher für Leute bis 40. „Gesetztere" Leser mögen vielleicht Kapitel über die klassische Kunst oder Musik (die Proms) oder über die Geschichte vermissen. Das ist das einzige „Manko", das mir auffiel. Aber selbst Leute, die in London leben, werden in dem Buch noch viel Neues über ihre Stadt erfahren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Bibel 23. Februar 2006
Format:Taschenbuch
Die "Gebrauchsanweisung für London" steht mittlerweile schon etwas zerknittert im Wohnzimmer unserer WG hier in Clapham (eine Serbin, eine Tschechin, drei Deutsche). So oft greifen wir wieder dazu, um uns oder Besuchern daraus vorzulesen. Ronald Reng hat London wirklich verstanden und so gut beschrieben, wie es eigentlich gar nicht geht. Manchmal sind seine Geschichten abgedreht (wie über seinen Pubfreund Tut-tut), manchmal zum Schreien komisch (Stars in London), manchmal bewegend (der sanfte Investmentbanker), und immer informativ: Man lernt sogar als Wahl-Londoner noch viel Neues über seine Stadt. Es ist nicht die Gebrauchsanweisung - sondern die Bibel für London.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Reise im Kopf 28. Juni 2005
Format:Taschenbuch
Leider kam dieses Buch für mich fünf Jahre zu spät - damals bin ich aus London aus beruflichen Gründen weggezogen. Oder kam dieses Buch doch genau richtig für mich? Es brachte mich im Geiste wieder zurück nach London: Reng hat eine tolles Gespür bewiesen, wie die Stadt tickt. Es ist ihm gelungen, die Stimmung, die London so einmalig macht, einzufangen: Die Toleranz, den Humor, der selbstverständliche Umgang der verschiedenen Kulturen - aber natürlich auch die übertriebene Höflichkeit der Engländer, ihre Obsession mit Wohnungskäufen, der elende Hype um alles Englische. Das Buch ist eine herrliche Reise im Kopf. Kompliment, Herr Reng!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen This is London! 20. Januar 2005
Format:Taschenbuch
Wer vorher schon die Gebrauchsanweisung für England gelesen hat, mag sich gefragt haben, was noch alles in einer Gebrauchsanweisung für London stehen soll. Nun stellt sich heraus, dass die beiden Gebrauchsanweisungen in Stil und Inhalt so unterschiedlich sind wie - ja wie, England und London ... London ist die jüngste, schnellste, kosmopolitischste Stadt Europas, in der man Jahre Leben kann, ohne zu merken, dass man in England ist. Und dieses London schildert Ronald Reng in seiner Gebrauchsanweisung auf sehr unterhaltsame Art, immer mit einem klassisch englischen Augenzwinkern. Der Autor nimmt nichts zu ernst und sich selbst schon gar nicht. Jeder Bewohner der "Nation of London" wird wohl vieles in dem Buch wiedererkennen (vor allem die niemals funktionierende tube!). Was fehlt - und das ist bei einer Stadt wie London eigentlich unverzeihlich - ist ein Kapitel zur Musik. Dafür sind die Kapitel über die englische Höflichkeit und Fussball in London genauso wie die Interviews mit verschiedenen Londonern 25 Sterne wert - mindestens.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen macht viel Spaß
ein echter Hörgenuss! hab es vor meiner ersten Londonreise erworben und es hat die Vorfreude vergrößert! hab es danach verschenkt und wurde bestätigt!
Vor 4 Monaten von Jennifer Pflug veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toll, jemand der meine Gefühle teilt
flott und liebevoll geschrieben und vorgestellt- swingin'London for ever !!!!
Auch einer , der wie ich sieht , dass London aus lauter Dörfern besteht , mit Bächen... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von heartattack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht
Einfach gut! Ich habe nur mal kurz reingehört, werde in den nächsten Tagen im Autoradio auf dem Weg zur Arbeit genießen.
Vor 22 Monaten von Thomas Oertel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen war alles ok
Ich empfehle diesen Kalender hiermit weiter. Er kam pünktlich hier bei mir an. Es war also alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Vor 22 Monaten von Melanie Opp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine "Liebeserklärung" an die großartigste Stadt der Welt
Der Autor selbst schreibt auf einer der ersten Seiten des Buches, dass "dieses Buch ist keine Gebrauchsanweisung für...[ist]". Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2012 von Maja C.
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet...
In den vorigen Rezensionen wurde geschrieben, dass auch London-Kenner noch Spaß an dem Buch haben werden..... Die Langeweile lies auch nach der Hälfte nicht nach. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2011 von Fam. C.
4.0 von 5 Sternen Teils sachlich, teils tiefgründig, teils autobiografisch
Ich bin seit einiger Zeit von London angezündet und in diesem Brand, mochte ich mich mit vielen Infos zu der Stadt bedienen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2011 von 1770
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und leerreich
Das Buch von Ronald Reng ist eine Lesegenuss. Er lebte in London und er liebt diese Stadt, mit all ihren schrägen und liebenswerten Menschen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2011 von Karl Linder
2.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfuellt
Viele Kapitel sind ganz hervorragend geschrieben. Andere wiederum spiegeln (leider) eher das Privatleben des Autoren wider als das es wirklich um London geht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. November 2010 von Claudia
1.0 von 5 Sternen Thema verfehlt
Der Autor behauptet bereits im 1. Satz, dass er London liebt. Eigentlich ein wirklich guter Anfang. Ronald Reng gibt damit seinen Lesern die Richtung vor, schlägt hier bereits... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2009 von Marlene
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden