Gebieterin der Dunkelheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebieterin der Dunkelheit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gebieterin der Dunkelheit Taschenbuch – 15. September 2008


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 0,79
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
51 neu ab EUR 9,95 34 gebraucht ab EUR 0,79
EUR 9,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gebieterin der Dunkelheit + Gefährtin der Schatten + Geschöpf der Finsternis
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 7 (15. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802581733
  • ISBN-13: 978-3802581731
  • Originaltitel: Midnight Rising
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 30 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (113 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.711 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

NEUIGKEITEN! Lara entwickelt gerade eine spannend neue Serie - Phoenix Code - zusammen mit New York Times Bestseller Autorin Tina Folsom. Serienstart in Deutschland am 18. Dezember 2014. Weitere Infos auf ihrer Webseite at PhoenixCodeSerie.com/deutsch

-------------------------------------------------

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie - Midnight Breed - hat sie sich auch mit historischen und paranormal Liebesromanen einen Namen gemacht.

Weitere Infos auf ihrer offiziellen Webseite at LaraAdrian.com und facebook.com/LaraAdrianBooks

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Koser am 19. September 2008
Format: Taschenbuch
Lara Adrians vierter Teil der Bruderschaft "Gebieterin der Dunkelheit" (englischer Originaltitel: "Midnight rising") steht seinen drei Vorgängern in nichts nach. Er zieht sich zwar anfangs etwas, aber das Buch habe ich trotzdem innerhalb eines Tages gelesen, da es wie die anderen auch sehr spannend, mitreißend und flüssig geschrieben ist.

Ehrlich gesagt, hatte ich mich auf diesen Teil am meisten gefreut. Da man bereits im ersten Teil "Geliebte der Nacht" (Lucan und Gabrielle) den damals noch gutgelaunten, charmanten und gutaussehenden Rio kennen- und lieben gelernt hat. Man hat mit ihm gelitten als seine Stammesgefährtin Eva ihn und die Bruderschaft verraten hat, den Freitod wählte und ihm ewige innerliche wie äußerliche Narben beifügte. Danach war er nicht mehr dasselbe - er war ein gebrochener Mann, der zudem noch mit den Geistern der Vergangenheit zu kämpfen hatte. Und nun im vierten Teil geht es um ihn.

Zur Story: Die amerikanische Journalistin Dylan Alexander macht zusammen mit Freundinnen ihrer schwer krebskranken Mutter eine Wandertour in Teschechien. Dabei wird die neugierige Frau wieder mit ihrer Gabe konfrontiert, die sie schon so lange erfolgreich verdrägt hat - sie kann Tote sehen. So "begegnet" ihr bei der Wandertour im Wald eine tote Frau. Sie versucht ihr etwas mitzuteilen und bei der Verfolgung stößt Dylan dann auf eine versteckte Höhle. Darin entdeckt sie einen geöffneten Sarg, hieroglyphenartige Zeichnungen an den Wänden und zu guter Letzt einen verwarlosten Mann - Rio. Dieser sollte eigentlich im Auftrag der Bruderschaft die Höhle sprengen und so alle Beweismittel vernichten. Sich wollte er bei diesem Unterfangen auch gleich töten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vio TOP 100 REZENSENT am 24. Februar 2011
Format: Taschenbuch
...Vampirbuchreihe spielt Rio die Hauptrolle.

Der Spanier Rio war im ersten Teil ein lebensfroher Vampir mit treu sorgender Gefährtin, der seine Arbeit im Vampirorden geliebt hat. Doch dann hat ihn seine Gefährtin Eva verraten, er ist bei einem Anschlag lebensgefährlich verletzt worden und ist seitdem ein gebrochener Mann. Er übernimmt die Mission, eine Höhle in Tschechien zu sprengen, um Beweise für die Existenz von Vampiren zu vernichten, mit dem Hintergedanken, sich selbst bei der Sprengung einzuschließen, um dort langsam und qualvoll zu verenden. Allerdings zögert er monatelang, bis plötzlich eine junge Journalistin in der Höhle auftaucht und ihn entdeckt.

Bei der Journalistin handelt es sich um Dylan Alexander, die in Vertretung ihrer todkranken Mutter eine Europareise mit deren Freundinnen unternimmt. Dabei hört sie von einem Vampir, der in einer Höhle leben soll, und sucht den Ort auf, um die Geschichte für das Revolverblatt, bei dem sie beschäftigt ist, zu recherchieren. Der Geist einer Frau führt sie schließlich in die Höhle, wo sie auf den verwildert aussehenden Rio trifft, den sie für einen Obdachlosen hält. Rio begeht den folgenschweren Fehler, Dylans Gedächtnis nicht zu löschen, sodass er ihr folgen muss. Er entführt sie in den dunklen Hafen in Berlin und, als er merkt, dass sie eine Stammesgefährtin ist, bringt er sie schließlich zum Orden nach Boston.

Wie es danach mit den beiden weitergeht, ist wohl jedem klar, der diese Art von Romanen liest, dennoch lese ich die Bücher von Lara Adrian sehr gerne.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diana Scott am 12. Oktober 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
So, ich habe dieses Buch nun auch fertig gelesen - leider!
Denn nun heißt es WARTEN, bis zur nächsten Ausgabe. Und die dürfte wohl erst im Jahre 2009 erscheinen. Wie soll ich das nur durchstehen???

Ich fand dieses Buch einfach wieder wunderschön! Düster, gefährlich, sehr sexy und einfach mitreißend. Im Gegensatz zur letzten Ausgabe, haben mir diesmal die Protagonisten hundertprozentig gut gefallen.
Das gilt sowohl für Dylan,als auch für Rio. Für mich einer der beeindruckendsten Vampire dieser Serie. Wobei ich nebenher erwähnen darf, dass LUCAN wohl immer meine Nummer 1 bleiben wird. Aber das tut jetzt wohl nichts zur Sache...

Lara Adrian hat für mich genau das richtige Maß an Spannung, Liebe und Erotik gefunden, das so viele (sicherlich überwiegend weibliche) Leser anspricht. Obwohl es mir anfangs sehr seltsam vorkam, dass Vampire nun plötzlich AUSSERIRDISCHE sein sollten, bin ich von ihrer Interpretation inzwischen voll und ganz überzeugt.

Sie stellt ihre Vampire so dar, wie wir doch insgeheim davon träumen: Gefährlich, extrem gutaussehend, mächtig und doch mit der Fähigkeit zu lieben. Hervorragend.

Einziger Minuspunkt, wenn man es überhaupt so nennen mag: Ihre weiblichen Protagonistinnen sind natürlich immer wunderschön, äußerlich perfekt. Etwas, dass ich an den Büchern von Katie MacAlister lieber mag: Ihre weiblichen Hauptdarstellerinnen sind keineswegs so perfekt - und doch sind sie am Ende, für "ihre Vampire" die schönsten Auserwählten der Welt!

Das, so finde ich jedenfalls, macht ihre Personen greifbarer, irgendwie realistischer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden