Gebannt. Unter fremdem Himmel ("Aria und Perry"-Trilogie) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,21 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gebannt. Unter fremdem Himmel ("Aria und Perry"-Trilogie) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gebannt. Unter fremdem Himmel [Gebundene Ausgabe]

Veronica Rossi , Carolin Liepins , Franca Fritz , Heinrich Koop
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (134 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,95  
Broschiert EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 19,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 20,45 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

März 2012
Getrennt durch zwei Welten, geeint im Überlebenskampf, verbunden in unendlicher Liebe. Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der wilde Stürme das Leben bedrohen. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr das Leben. Trotz ihrer Fremdheit verbindet die beiden die Verzweiflung und Sorge um die, die sie lieben. Aria will ihre verschollene Mutter wiederfinden, Perry ist auf der Suche nach seinem Neffen, an dessen Entführung er sich die Schuld gibt. Aria versucht, vor Perry zu verbergen, dass ihre Gefühle ihm gegenüber sich wandeln. Doch Perry hat dies längst schon entdeckt, aber nicht nur bei Aria, auch bei sich selbst. In diesem ersten Band ihrer Trilogie schreibt Autorin Veronica Rossi über große Gefühle und tödliche Abenteuer, über Mut und Sinnlichkeit und über eine Heldin, die ihre Stärke entdeckt. Dieses Buch ist zutiefst romantisch und packend und so aufregend, dass man es nur schwer aus der Hand legen kann vor Ungeduld, zu erfahren, wie es auf der nächsten Seite weitergeht! www.gebannt-das-buch.de www.facebook.com/AriaundPerry

Wird oft zusammen gekauft

Gebannt. Unter fremdem Himmel + Getrieben. Durch ewige Nacht + Geborgen. In unendlicher Weite: Band 3
Preis für alle drei: EUR 53,85

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Oetinger (März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 378914620X
  • ISBN-13: 978-3789146206
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Under the Never Sky
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 16 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (134 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.975 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Veronica Rossi, in Rio de Janeiro/Brasilien geboren, zog in ihrer Kindheit oft um und lebte in Mexiko, Venezuela, an der Ostküste der USA und schließlich in Kalifornien. Hier besuchte sie die Universität und studierte Schöne Künste am Californian College of the Arts in San Francisco. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Norden Kaliforniens und arbeitet als freie Autorin. Sie schreibt vor allem futuristische Romane für junge Erwachsene. Erste Ehren erwarb sie mit bisher unveröffentlichten Manuskripten auf amerikanischen Autoren-Wettbewerben, wo sie in der Kategorie Fantasy und Science Fiction auf den vordersten Plätzen rangierte. GEBANNT - UNTER FREMDEM HIMMEL, eine Liebesgeschichte in postapokalyptischen Zeiten, ist ihre erste Buchveröffentlichung und der erste Teil einer Trilogie.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Veronica Rossi, in Rio de Janeiro/Brasilien geboren, zog in ihrer Kindheit oft um und lebte in Mexiko, Venezuela, an der Ostküste der USA und schließlich in Kalifornien. Hier besuchte sie die Universität und studierte Schöne Künste am Californian College of the Arts in San Francisco. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Norden Kaliforniens und arbeitet als freie Autorin. Sie schreibt vor allem futuristische Romane für junge Erwachsene. Erste Ehren erwarb sie mit bisher unveröffentlichten Manuskripten auf amerikanischen Autoren-Wettbewerben, wo sie  in der Kategorie Fantasy und Science Fiction auf den vordersten Plätzen rangierte. GEBANNT - UNTER FREMDEM HIMMEL, eine Liebesgeschichte in postapokalyptischen Zeiten, ist ihre erste Buchveröffentlichung und der erste Teil einer Trilogie.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein viel versprechender dystopischer Auftakt 29. August 2012
Von Sarah O. TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Gebannt - Unter fremdem Himmel" von Veronica Rossi ist der Auftakt einer dystopischen Science-Fiction-Trilogie im Jugendbuchsektor. Mich mich war dieser erste Band sehr überzeugend und mehr als vielversprechend.

Inhalt: Aria, Tochter einer Wissenschaftlerin und ausgestattet mit einer wundervollen Gesangsstimme, lebt in einer Biosphäre: Ein abgeschotteter Lebenraum mit hohen technischen Standards, dessen Bewohner sich fast ausschließlich in den so genannten "Welten", wie sie die virtuellen Realitäten nennen, aufhalten. Doch plötzlich gerät Arias heile Welt aus den Fugen: Ihre Mutter, die sich in einer anderen Biospäre aufhält, ist nicht mehr zu erreichen, und Aria steckt in Schwierigkeiten, die zu ihrer Verbannung aus der geschützten Umgebung führen.
Die Welt außerhalb ist gefährlich, doch Aria findet Hilfe. Der "Außenseiter" Perry, der in einem Dorf in der Wildnis lebt, findet sie und rettet ihr das Leben. Gemeinsame Interessen binden das ungleiche Paar aneinander, denn Perry braucht Aria, um seinen Neffen Talon aus einer Biosphäree zu befreien, und Aria braucht Perrys Hilfe, um ihre Mutter zu finden und in der Wildnis zu überleben. Mit der Zeit verändern sich die Gefühle der beiden für einander, während ihre Reise einige Überraschungen bereithält...

Eigentlich klingt "Gebannt - Unter fremdem Himmel" wie eine unter vielen Dystopien, die gerade vor allem unter den Jugendbüchern und besonders gerne als Trilogien den Buchmarkt bevölkern. Für mich sind es allerdings besonders zwei Dinge, die diese Geschichte wirklich aus der Masse herausstechen lassen und sie besonders lesenswert macht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dystopie die sich wie Fantasy liest 29. Februar 2012
Von Nina VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Inhalt:
Aria lebt in einer nahezu perfekten Welt. Zwar ist ihr Lebensraum in Reverie sehr eingeschränkt, denn Platz ist in der von der Außenwelt abgeschotteten Stadt rar. Dafür gibt es aber die Realms, virtuelle Welten, bei denen es keine Grenzen gibt und durch die Aria und die anderen Bewohner von Reverie alles erleben können, was sie nur wollen. Gefühle, Gerüche, Berührungen, all das ist in den Realms besser als in der Wirklichkeit, denn die Bewohner der Pods (so werden diese versiegelten Städte genannt) kennen keine Schmerzen, Angst oder Krankheiten, weswegen die Menschen auch weit über hundert Jahre alt werden.
Perrys Welt ist das genaue Gegenteil. Er lebt in der Außenwelt in der harten Realität und schlägt sich zusammen mit seinem Stamm durch Hungersnöte und Krankheiten. Zwar gibt es ein paar wenige unter ihnen wie Perry, die besondere Kräfte entwickelt haben, wie besonders scharfe Augen oder Geruchssinn, die meisten sind den rauen Bedienungen aber schutzlos ausgeliefert. Auch Perrys Neffe Talon ist todkrank. Auf der Suche nach Medikamenten für ihn bricht Perry in einen beschädigten Teil der Dweller-Stadt Reverie ein und stolpert dort über Aria. Denn Aria und ihre Freunde sind ebenfalls in den kontaminierten Teil eingestiegen. Die Dinge geraten allerdings schnell außer Kontrolle und ein Brand bricht aus, woraufhin Perry Aria das Leben rettet.
Doch Perrys Einbruch bleibt nicht lange unentdeckt und er wird, als er zurück bei seinem Stamm ist, von den Dwellern angegriffen. Perry selbst kommt zwar davon, ausgerechnet Talon wird aber entführt. Perry weiß es ist seine Schuld und er setzt alles daran ihn zu retten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss für Dystophien-Fans! 3. März 2012
Von S. Dohl
Format:Gebundene Ausgabe
Auf einen Blick
"Gebannt" ist ein wirklich tolles Buch, das besonders Panem-Fans lieben werden. Von der Stimmung her ist es sehr ähnlich, doch die Handlung ist eine völlig andere.
Das Buch ist super spannend, nimmt unheimliche viele ungeahnte Wendungen und verspricht der Auftakt einer hervorragenden Trilogie zu werden!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Cover
Das Cover finde ich vom Aussehen her total super! Zwar ist das übliche Mädchengesicht zu sehen, aber hier wurde es wirklich toll in Szene gesetzt. Zum Inhalt passt es auch ganz gut, aber ich finde es hätte noch besser umgesetzt werden können. Dafür passt der Titel wie die Faust aufs Auge.

Charaktere
Die Charaktere gehören eher zu den schwächeren Teilen des Buches. (Was nichts heißt, da der Rest total umwerfend ist). Ich bin mit Aria nicht wirklich warm geworden. Ihr Charakter war für mich nicht immer stimmig und ich bin nie so wirklich schlau aus ihr geworden.
Bei Perry war es ähnlich, zwar ist sein Charakter geradliniger, aber mit dem Namen kam ich überhaupt nicht klar. Was ansich noch nicht schlimm ist, das ist ja Geschmacksache, aber bei ihm konnte ich die sich entwickelnde Liebe nicht wirklich nachvollziehen. Das wiederum wirkte bei Aria dafür umso realistischer.
Ein großes Plus gibt es für die vielen tollen Nebencharaktere, die durchweg super gelungen sind.

Handlung
An der Story gibt es wirklich nichts zu meckern. Der Anfang ist spannend, die Spannung steigert sich immer weiter und das Ende ist einfach super!
Es ist spannend, aber in sich abgeschlossen und das ohne die Spannung am Ende zu verlieren!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bezaubernd, fesselnd, atembereubend :)
Meine Bewertung fällt kurz aus, da ich nichts zu bemängeln und nichts im Vorhinein verraten möchte. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Markus Schwärzler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nach abruptem Einstieg eine spannende Geschichte
Inhalt:
Als das Siedlermädchen Aria plötzlich aus ihrer Welt gerissen und in der Wildnis ausgesetzt wird, ist ihre Angst groß. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von CasusAngelus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöner Auftakt!
***Rezension kann Spoiler enthalten***

Ich habe das Buch schon länger auf meinem Merkzettel, allerdings hat mich der `Klappentext` und die Leseprobe zu Anfang nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Bellabär veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besser als die Realität ;)
Inhalt: Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Niob veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schöne Liebesgeschichte in einer sehr abstrakten Welt, langsam...
Mir wurde diese Trilogie wärmstens ans Herz gelegt, da ich immer wieder gerne Dystopien und Fantasie lese und so hatte ich natürlich schon entsprechende Erwartungen als... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen altes gut in Szene gesetzt
Nachdem Ätherstürme die Welt verwüstet haben, hat sich die Menschheit Biosphären zum Schutz gebaut, in denen sie fortan leben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Steffi von schlunzenbuecher.blogspot.de veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gebannt. Unter fremdem Himmel
Aria lebt in einer Biosphäre, die von der Außenwelt abgeschottet ist. Es scheint eine perfekte Welt zu sein, ohne Krankheit, Hunger oder Angst. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Poldis Hörspielseite veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Start der Trilogie
Der erste Teil dieser Trilogie weist viele Ähnlichkeiten zu der Panem-Trilogie auf, wie zum Beispiel eine zerstörte Welt, welche von einer hungernden und einer... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Rommie veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Verglichen mit Panem eine Enttäuschung
Ich habe mir das Buch gekauft, weil es bei der Trilogie "Tribute von Panem" empfohlen wurde. Leider hat es mich entäuscht, weil es in meinem Augen ein klischeebehaftete... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Isabel Mulero veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön zu lesen
Wer auf Trilogien steht, fährt mit diesen drei Büchern richtig. Fantasy, Spannung und natürlich die große Liebe. Alles drin was man braucht.
Vor 3 Monaten von Birgit Nagel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa53821a4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Gebannt - Im Kino ? 0 18.04.2013
Ich lese gerade Gebannt - Aber was sind Äther ? 2 26.03.2013
Verfilmung 1 01.08.2012
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar