Gazza: My Story (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gazza: My Story (English Edition) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gazza: My Story [Audiobook] [Englisch] [Hörkassette]

Paul Gascoigne
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 13,47  
Hörkassette, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

18. Juni 2004
Almost as soon as the young Geordie burst onto the scene at Newcastle United, Gazza was the centre of attention: Vinnie Jones's notorious ball-handling showed the lengths people would go to try to stop him. Then, with England on the verge of possibly reaching the World Cup final in 1990, came Gazza's tears - the moment that brought a whole new audience to the sport and helped set the football 1990s boom on its way. But then came a career-threatening injury, mental health problems, self-confessed alcoholism and family disputes, as life in the full glare of the media spotlight became too much. Now, at the end of his career in football, Gazza is finally ready to tell his own story in his own words for the first time - and it is even more amazing than you would have thought.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Hörkassette
  • Verlag: Headline Book Publishing (18. Juni 2004)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0755313259
  • ISBN-13: 978-0755313259
  • Größe und/oder Gewicht: 1,7 x 10,6 x 13,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.069.483 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Almost as soon as the young Geordie burst onto the scene at Newcastle United, Gazza was the centre of attention: Vinnie Jones's notorious ball-handling showed the lengths people would go to try to stop him. Then, with England on the verge of possibly reaching the World Cup final in 1990, came Gazza's tears - the moment that brought a whole new audience to the sport and helped set the football 1990s boom on its way. But then came a career-threatening injury, mental health problems, self-confessed alcoholism and family disputes, as life in the full glare of the media spotlight became too much. Now, at the end of his career in football, Gazza is finally ready to tell his own story in his own words for the first time - and it is even more amazing than you would have thought.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gazza made his league debut for Newcastle in 1984-85, moving to Spurs in 1988 in a huge GBP2 million deal. He was one of England's key figures in the 1990 World Cup, and moved to Lazio in Italy in 1992. He then played for Rangers, Middlesbrough, Everton, Burnley and briefly in China. He won 57 caps.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Traurige Geschichte eines großen Fußballers 2. Februar 2006
Format:Taschenbuch
Paul Gascoigne beschreibt zum einen in für Fußballerbiographien typischer Weise den Aufstieg eines talantierten Jungen über das Jugendteam (in diesem Fall von Newcastle Utd) eines Profiklubs in den englischen Profifussball und anschließend in die Nationalmannschaft. Dabei kommen Liebhaber von kleinen Anekdoten auf keinen Fall zu kurz, es gibt auch eine Menge zu Lachen.
Eindrucksvoller am Buch ist allerdings das Bild eines hoch depressiven Mannes, dass Gascoigne von sich zeichnet. Auf diese Weise relativiert sich auch die ein oder andere Geschichte, die durch die Presseberichte eher als spaßige Saufaktion rüberkam. Vielmehr sieht es so aus, als seien die "verrückten" Geschichten, die man von Gascoigne so kennt eher Folge seiner Alkoholsucht als lustige Späße eines Verrückten.
Gerade die Beschreibungen Gascoignes bezüglich seiner Exfrau (insbesondere im Ergänzungsteil der Paperback-Version) erwecken den Eindruck, als hätte er mehr preisgegeben, als eigentlich beabsichtigt. Auf jeden Fall lässt er in diesem Teil ziemlich tief in sein Inneres blicken.
Kritik:
- Gascoigne betont ein bisschen zu oft, dass er eigentlich nur ein armer Kerl ist, der niemandem Böses will
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar