In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von GayRomeo auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
GayRomeo
 
 

GayRomeo [Kindle Edition]

Andrew Summers , Alec Cedric Xander
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Broschiert EUR 12,90  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Manchmal ist es einfacher, wenn man sich einredet, man wäre der einzige auf der Welt, der kämpft, der frustriert ist und einfach nicht zurechtkommt. Aber dieses Gefühl ist eine Lüge. Wenn man durchhält und den Mut besitzt, sich dem Ganzen einen weiteren Tag zu stellen, dann wird jemand auftauchen, der einem dabei helfen wird, alles in Ordnung zu bringen.

Sam ist arbeitslos und wünscht sich nichts mehr, als einen Partner an seiner Seite zu haben. In einem sozialen Onlinenetzwerk lernt er den charmanten Zac kennen, der augenblicklich ein Date vorschlägt. Sam zweifelt an Zacs Echtheit, denn er glaubt nicht, dass sich ein hübscher und reicher Mann für ihn interessieren könnte. Dennoch stimmt er einem Treffen zu …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1087 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 125 Seiten
  • Verlag: X-Scandal Books (9. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HET2R88
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Andrew Summers wurde am 13.07.1987 geboren und lebt in Duisburg. Er schreibt gerne Liebesgeschichten mit Happy-End.
Andrew liebt das wahre Leben und ist auf Internetplattformen nur selten online. Lieber trifft er sich in der realen Welt mit seinen Freunden oder lernt auf diesem Weg neue Leute kennen.

Mehr Infos über Andrew auf: www.andrew-summers.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Story 4. Januar 2014
Von Hannuschi
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist meine erste Geschichte von Andrew Summers gewesen. Hatte diese heute angefangen zu lesen und eben beendet. Also konnte diese nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist genau das was mir gefällt (einfach gehalten, unkompliziert und flüssig). Die Story ist aus dem wahren Leben gegriffen und nicht herbei fantasiert ;). Sam und Zac kommen sich ziemlich schnell näher und Andrew hat die Ängste von beiden sehr gut rübergebracht. Am Ende fehlte mir ein wenig was aus den beiden Genau wird bwz. Wo. Aber dies sei jedem seine eigenen Fantasie überlassen. Mit Sicherheit werde ich noch mehr Bücher von Andrew Summers lesen. Diese Geschichte empfehle ich sehr gern weiter. Einfach lesen und überraschen lassen...es lohnt sich :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Eine ganz eigene Art 5. Juni 2014
Von Chips
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Andrew Summers hat mit seinen beiden Erzählungen „You drive me crazy“ und „GayRomeo“ auf seine ganz eigene Weise eine Lücke in der Gayromance-Sparte gefüllt.

Seine Helden sind keine testosteronstrotzenden Supermänner, nicht nennenswert schön, nicht herausragend klug oder stark oder erfolgreich oder auf andere Art eindrucksvoll. Sie verkörpern eher das Gegenteil von all dem, was einen Helden im allgemeinen ausmacht. Sie haben so offensichtliche menschliche Schwächen, schlagen sich mit der Mühsal eines profanen Alltags herum, der von Schwulenfeindlichkeit, Arbeitslosigkeit, Armut und Einsamkeit geprägt ist. Und von der großen Schwierigkeit, einen Gleichgesinnten zu finden, dem es tatsächlich um eine ernstgemeinte, liebevolle Partnerschaft geht.

Seine Romanfiguren sind homosexuelle Männer, denen man durchaus ihre sexuelle Ausrichtung anmerkt und auch ansieht, da sie den weiblichen Anteil ihres Wesens nicht unterdrücken. Das macht sie auffällig, macht sie zur leichten Beute homophober Zeitgenossen. Dennoch ist der Wille zur Authentizität stärker als die Angst vor dem Ausgegrenztwerden, auch wenn dies zusätzlichen Leidensdruck mit sich bringt. Und das macht sie am Ende dann doch zu so einer Art Helden : misstrauisch, stachelig, oft verzweifelt – aber nie ganz verschlossen und nie wirklich hoffnungslos.
Der weitaus größte Teil der homoerotischen Literatur wird von weiblichen Autoren bestritten. Vielleicht ist dies ja der Grund, warum nahezu alle Charaktere in diesen Büchern betont männlich ausfallen. Andrew Summers‘ Protagonisten dürfen sich schrill kleiden und Angst vor Spinnen haben. Das macht sie nicht „unmännlich“ sondern menschlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen!!! 21. Dezember 2013
Von Kitty411
Format:Kindle Edition
Ähnlich wie das erste Buch dieses Autors hat mich auch die Geschichte um Sam und Zac in ihren Bann gezogen. Sie beschreibt etwas, was schon fast alltäglich ist, das einsame Leben, und die Chance, aus diesem herauszukommen. Das Geschehen ist romantisch und mit viel Gefühl geschildert, und ich konnte mich sehr gut in die Story hineinversetzen. Auch Witz und Humor kommen nicht zu kurz, und mehrmals konnte ich mir beim Lesen ein Lachen nicht verkneifen... Abgesehen davon wirken Sam und Zac so natürlich und sympathisch, dass es wirklich Spaß macht, ihre Geschichte zu verfolgen.
Besonders gut finde ich, dass man am Anfang erstmal die Sicht der beiden Hauptpersonen dargestellt bekommt, bevor die Geschichte weitergeht.
Dieses Buch ist ein Muss für Liebhaber von Gay Romance und bekommt von mir 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden