oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gauri [Taschenbuch]

Mulk R Anand , Rita Peterli
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 8,90  

Kurzbeschreibung

1. Januar 1993
Ein alter indischer Mythos erzählt, wie Rama seine Gattin Sita verstößt, weil ein Verdacht von Untreue auf sie gefallen ist. Sita, obwohl unschuldig, verläßt ihn, um zu »büßen«, denn ein Schatten lastet auf ihr.Diese Legende der Unterwerfung und Fügsamkeit verlegt Anand in unsere Tage und kehrt sie um. Schon die Hochzeit war voller böser Vorzeichen, und als Gauri ins Dorf kommt, reiht sich Unglück an Unglück. Die Dürre versengt die Felder, die bereits verpfändete Ernte fällt aus, der Wucherer wird Herr über die Bauern. Zwietracht bricht aus, und schließlich verstößt der starrköpfige Pantschi seine Frau. Aber die Erde öffnet sich nicht wie im alten Mythos, um sie gnädig aufzunehmen. Sie hat einen langen Weg vor sich, bis sie ein neues Leben beginnen kann.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Unionsverlag; Auflage: 1., Aufl. (1. Januar 1993)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3293200338
  • ISBN-13: 978-3293200333
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 11,6 x 1,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 930.682 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mulk Raj Anand, 1905–2004, wurde in Peshawar geboren und studierte in Indien und England. Seine Romane, die seit den Dreißigerjahren erschienen, machten ihn zur herausragende Gestalt der neuen indischen Literatur. Sein Werk ist ein groß angelegtes Panorama Indiens von den Spitzen der Gesellschaft bis in ihre Tiefen.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein empfehlenswertes Stück Indien 6. September 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Mulk Raj Anands Roman "Gauri" erschien im Jahre 1960. Der Autor ist einer der bekanntesten indischen Schriftsteller, geboren im Jahre 1905, und schrieb zahlreiche Romane. Er ist einer der Mitbegründer der modernen indo-englischen Literatur, neben R.K. Narayan und Raja Rao. Einer seiner bekanntesten Romane ist "Der Unberührbare", das Erstlingswerk, welches Mulk Raj Anand zu Weltruhm verhilf. "Gauri" erschien unter dem englischen Originaltitel "The old Woman and the Crow". Der indischen Frau werden im allgemeinen 'Tugenden' wie Demut, Hingabe, Passivität und Unterwerfung abverlangt, wie es in dem alten hinduistischen Mythos Ramayana beschrieben wird. In "Gauri", nicht nur Titel, sondern auch Name der Hauptperson, wehrt sich diese jedoch gegen die alten Traditionen. Sie ergibt sich nicht ihrem Schicksal. Zwar wird auch sie verstoßen von ihrem Ehemann, doch sie reagiert anders als einst Sita im Ramayana. Der Roman ist, wie auch "Der Unberührbare" und andere Werke von Mulk Raj Anand, sehr gesellschaftskritisch. Außerdem werden indische Lebensverhältnisse realistisch und überzeugend dargestellt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar