EUR 49,95 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von maximus2014

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Rare-Games
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mafia

von Gathering
Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation2
Standard
5 neu ab EUR 49,95 17 gebraucht ab EUR 2,81 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,75

Wird oft zusammen gekauft

  • Mafia
  • +
  • Grand Theft Auto: San Andreas - [Playstation 2]
Gesamtpreis: EUR 64,35
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B00013PBC8
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 13. Februar 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.017 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Alkoholschmuggel, Schutzgelderpressung und Diebstähle. Im Amerika der 30er Jahre geraten Sie zwischen die Fronten rivalisierender Mafiabanden. Fortan müssen Sie für den Paten Don Salieri brenzlige Aufträge erfüllen, um Ihren Kopf wieder aus der Schlinge zu ziehen. Stellen Sie Ihre Fahrkünste mit authentischen Wagen der 20er und 30er Jahre unter Beweis und zücken Sie Ihre Magnum oder Tommy Gun, um sich Gegner vom Leib zu halten. Machen Sie Karriere - vom einfachen, aber gut gekleideten Soldaten bis zum beneideten und gefürchteten Machthaber in einer Ära der Anschläge, Verfolgugnsjagden und des Alkoholschmuggels. Machen Sie sich einen Namen als knallharter Mann fürs Grobe, als waghalsiger Fluchtwagenfahrer udn tödlicher Auftragskiller. Gewinnen Sie Respekt und Macht in der Salieri-Familie.

Mafia verbindet die Eigenschaften eines Action-Adventures mit den Elementen eines Rennspiels. Erfüllen Sie actiongeladene Missionen und streichen Sie fette Belohnungen als Entschädigung für Ihre Mühen ein. Ein authentisches Waffenarsenal gibt Ihnen die nötige "Überzeugungskraft" bei der Durchführung Ihrer Angelegenheiten.

Amazon.de

Sie sind ein Fan von Francis Ford Coppolas berühmter Paten-Trilogie? Sie spielen am liebsten Shooter und Actionspiele, sind aber auch einem Driver und Need for Speed nicht abgeneigt? Dann ist Mafia genau das Richtige für Sie!

Schon an der Hintergrund-Story von Mafia erkennt man, dass die größte Inspiration zu diesem brillanten Gangsterepos Filme wie Goodfellas oder Michael Manns Heat waren: Sie beginnen Ihre kriminelle Karriere in den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts als Taxifahrer in der fiktiven amerikanischen Stadt Lost Heaven. Als eines Tages zwei Ganoven zu Ihnen in den Wagen steigen und Sie wenig freundlich darum bitten die Cops abzuschütteln, die ihnen an den Hacken kleben, ist es mit dem geruhsamen Leben schlagartig vorbei. Die Gangster danken Ihnen für Ihre Hilfe, indem sie Sie in den Salieri-Clan einführen, der hier in der Gegend den Ton angibt.

Nachdem Sie gelernt haben, wie man Autos knackt und sich effektiv seiner Haut erwehrt, schickt man Sie los, um den einen oder anderen Auftrag für die Familie zu erledigen. Anfangs handelt es sich hierbei um Kleinigkeiten, doch in dem Maße, in dem das Vertrauen der Familie in Sie wächst, nimmt auch die Bedeutung Ihrer Jobs zu. Mal geht es darum, Schulden einzutreiben, dann müssen Sie in Appartments von Konkurrenten Spengladungen platzieren, unliebsame Personen beseitigen oder Schutzgeld erpressen -- das heißt, wenn Sie mit Ihrem Vehikel nicht gerade auf der Flucht vor der örtlichen Polizei sind oder sich wilde Schusswechsel mit anderen Gangstern liefern.

Insgesamt umfasst Mafia 20 Missionen, der Abwechslung halber wurde noch der "Freie Fahrt"-Modus sowie (nach dem ersten Durchspielen) die "Freie Fahrt Extrem" integriert. Unerwartete Wendungen sorgen kontinuierlich für Überraschungen und halten die Spannung auf dem Siedepunkt. Dabei zeigt Mafia das Geschehen aus der Schulterperspektive, wenn Sie zu Fuß unterwegs sind. Sobald man in ein Auto einsteigt, kann man verschiedene Kameraperspektiven einstellen, unter anderem auch eine "Neben dem Reifen"-Perspektive. Eine echte Augenweide ist die Grafik: Selten zuvor sah man so realistische Animationen und eine derart lebendige Umwelt. Alles um Sie herum scheint immerzu in Bewegung zu sein, als würden die Menschen hier wirklich leben. Und wie im richtigen Leben, sollten Sie auch in Mafia aufpassen, was Sie tun, da jede Aktion unweigerlich Konsequenzen nach sich zieht. Bei allzu rücksichtslosem Vorgehen haben Sie ruckzuck die Cops am Hals.

Sämtliche Spielfiguren verfügen über verschiedene Trefferzonen, die dazu dienen, Verletzungen zu simulieren. Am Bein getroffene Gegner laufen langsamer, während jemand, der einen Treffer in den Arm kassiert, mit etwas Glück seine Waffe fallen lässt. Fazit: Mafia ist ein Meisterwerk, eine explosive Mischung aus Baller- und Autorennspiel, das seinen filmischen Vorbildern alle Ehre macht und einmal mehr beweist, dass die besten, originellsten und innovativsten Spiele derzeit nicht aus den Vereinigten Staaten kommen, sondern aus Osteuropa. --Andreas Kasprzak


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation2
...wie einige hier schreiben. Und ja - ich bin großer GTA-Fan und hab die Teile alle durchgespielt - man neigt am Anfang wirklich dazu das Spiel in die Ecke zu werfen weil die Steuerung des Charakters sehr umständlich ist, doch mit Hilfe des Auto-Aims kommt man nach einigen Leveln wirklich zurecht, und je weiter man in der Mafiosi-Hierarchie aufsteigt,desto weniger möchte man aufhören.
Ich hab mich gut unterhalten gefühlt, aber es stimmt - die Ladezeiten nerven ein wenig, doch die Autosaves kann man nicht kritisieren,ohne die wäre man bei diesem Game schnell am verzweifeln...
Durchaus lohnenswert!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Positiv:
+ Mischung aus Driver- , Shoooting-, Action- und Taktikgame
+ spannende Story
+ überraschendes Ende
+ abwechslungsreiche Missionen (für jeden Geschmack ist etwas dabei)
+ Spiel und Handbuch komplett in deutsch
+ Fahrzeuge, Personen und Musik der damaligen Zeit angepasst

Negativ:
- Grafik lässt TEILWEISE etwas zu wünschen übrig (aber durchaus nicht schlecht)
- RELATIV lange Ladezeiten

FAZIT:
So schlecht wie das Spiel hier teilweise hingestellt wird ist es nicht! Wenn man GTA San Andreas kennt und mag, ist dieses Spiel wirklich empfehlenswert. Es ist zwar grafisch nicht so gut wie GTA, aber wer top Grafik sucht muss weg von der Playstation und raus in die Natur ! Alles in allem ein echtes "must have" für Leute die dieses Genre mögen - und schon immer mal mit dem Gedanken gespielt haben der Mafia beizutreten. ;-)
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Ein ausgezeichnetes Paradebeispiel dafür, wie wenig objektiv in so manch einem Fall die Videospielfachpresse über ein Game urteilt – und was mich wieder einmal an der Fairness jener Branche zweifeln lässt, um es noch sehr höflich auszudrücken – stellt „Mafia“ für die Sony Playstation 2 dar. Hintergrund: die PC-Version dieses Abenteuers war herausragend gut und zwar dermaßen begeisternd, dass es sich – zurecht – den Titel „Spiel des Jahres 2002“ einheimsen durfte. Weit über ein Jahr später wurden nun auch die (seinerzeit) gängigen Spielkonsolen beglückt und: die Enttäuschung war groß. Riesengroß sogar, wenn man ehrlich sein darf. Aber genau diese „Ehrlichkeit“ zweifle ich bei so manch einer „Quelle“ an. Es gibt mehrere Gründe, die in der Summe so schwerwiegend sind, dass man die PS2-Fassung nur mit Müh und Not und dann auch noch mit Wohlwollen als empfehlenswert bezeichnen kann. Letztlich habe ich mich dazu durchringen können, da Spielidee und Atmosphäre grundsätzlich suchtfördernd sind. Doch die Patzer sind mitunter gewaltig, traurig aber wahr.

Die Handlung spielt in den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts, also genau zu dem Zeitpunkt als Machenschaften der Gangsterorganisationen Hochkonjunktur hatten, es war im Grunde nicht nur die Blütezeit, sondern auch zugleich die Geburtsstunde der Mafia. Eine miese Wirtschaftslage und in erster Linie das Alkoholverbot (Prohibition) schufen letztlich (ungewollt natürlich) das organisierte Verbrechen. In Zeiten, in denen es fast allen Firmen richtig schlecht geht, kommen ausschließlich die kriminellen Vereinigungen in Fahrt, für diese herrscht quasi Hochkonjunktur.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2 Verifizierter Kauf
Ich hatte mir MAFIA 1 damals nach dem Release für die PS2 gekauft. Es ist bis heute für mich eines der story-mäßig besten Spiele. Folgende Kurzbewertung gebe ich dem Spiel:
Grafik: 4/5 (gemessen an dem, was die PS2 zu leisten fähig ist)
Steuerung: 1/5 (das Zielen und anvisieren ist schwierig)
Story: 5/5 (wie oben schon erwähnt, für mich eines der besten Spiele, storymäßig)
Spieldauer: 5/5 (da die Steuerung sehr schwer ist, dauert es sehr lange, bis man das Spiel durchgespielt hat)

Grafik:
Ich habe das Spiel vor kurzem meinem Bruder geschenkt, er liebt die 30er Jahre und obwohl die Grafik für heutige Verhältnisse altbacken ist, ist sie für die Leistung der PS2 in Ordnung. Das Spiel GTA3, welches zum selben Zeitpunkt erschien wie Mafia 1, hatte eine schlechtere Grafik. Die Zwischensequenzen des Spiels sind als MPEG2-Video gespeichert (somit vorgerendert) und an die In-Game-Spielegrafik angeglichen, was zur Folge hat, dass die Zwischensequenzen schön anzusehen sind.
Die Ladezeiten sind sehr lang (besonders, wenn man sie mit den Ladezeiten der PC Version vergleicht), aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.

Steuerung:
Hier habe ich dem Spiel nur eine Wertung von 1/5 gegeben, und zwar aus folgenden Gründen:
1. Es ist sehr schwierig, mit dem Steuerkreuz richtig zu zielen, weil, kaum zieht man etwas mehr mit dem Analog-Stick, ruckt das Fadenkreuz, nur schwer genau steuerbar, in die jeweils gewählte Richtung.
2. Das Spiel enthält Bugs, durch die Gegner teilweise nicht getroffen werden, obwohl man auf sie gezielt hat. Dies ist frustrierend, weil man so häufig mal stirbt, obwohl man selbst alles richtig gemacht hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard