Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Garden [Import]

Zero 7 Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Zero 7-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Zero 7

Fotos

Abbildung von Zero 7
Besuchen Sie den Zero 7-Shop bei Amazon.de
mit 28 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Atlantic / Wea
  • ASIN: B000FC2G8W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.156.445 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Futures
2. Throw It All Away
3. Seeing Things
4. The Pageant Of The Bizarre
5. You're My Flame
6. Left Behind
7. Today
8. This Fine Social Scene
9. Your Place
10. If I Can't Have You
11. Crosses
12. Waiting To Die

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zero 7 entdeckt den Jazz 24. Mai 2006
Format:Audio CD
Mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums „The garden“ erfinden sich Zero 7 zwar nicht neu, entdecken jedoch die Vorzüge der uptempo-Stücke. Vokalische Hilfe für dieses Werk gibt es von Sia Furler und José Gonzalez, sowie Henry Binns von Zero 7 selbst. Das Album wurde am 22.05.2006 veröffentlich und ist der Nachfolger des 2004 produzierten „When it falls“.

Der Klang des neuen Zero 7 Albums klingt zuerst einmal sehr gewohnt: Sanfte, tiefe Basslinien, verspielte Melodien und sehr schöne Vokalstimmen. Wie auch die beiden Vorgängeralben ein sehr liebevoll produziertes Werk ohne Ecken und Kanten. Zero 7, dass britische Pendant zur französischen Band „Air“, haben auch bei „The garden“ voll auf ihre Stärken gesetzt.

Neu an diesem Album sind jedoch vor allem die etwas schnelleren Nummern, wie z.B. die erste Singleveröffentlichung „Throw it all away“, dem Sängerin Sia Furler ihre sehr schöne Stimme gibt. Die Sängerin, die bereits auf Zero 7s Debutalbum „Simple things“ mitgewirkt hatte, wirkt in 5 Stücken auf diesem Album mit, was „The garden“ einen sehr jazzigen bis souligen Touch gibt. Das Stück „You’re my flame“ kommt mit einem sehr treibenden Beat, was mich ein wenig an den Stil von Pink erinnert. Ungewöhnlich für Zero 7, jedoch sehr gelungen!

Weiter finden sich 4 Stücke mit José Gonzales auf diesem Album wieder, die mir persönlich jedoch nicht so gut gefallen, da ich die doch sehr hohe Stimme von Gonzales für die Musik gewöhnungsbedürftig finde. Hier muss sich sicher jeder selbst ein Bild machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Throw it all away... 11. Mai 2006
Format:Audio CD
...nur nicht diese CD! Wieder einmal beschert uns Zero 7 ein musikalisches Meisterwerk.

Dieses Mal zwar ein bisschen mehr up-beat, aber dennoch finden sich allerlei melodische Stücke auf "The Garden" wieder, wie z.B. der Vorreiter "Throw It All Away", gesungen von Sia Furler und erstmals auch von einem der Meister selbst - Henry Binns.

Sehr schön ist, dass Sam Hardaker und Henry Binns den genialen José González, der mit seinem Debütalbum "Veneer" und der ausgekoppelten Single "Heartbeats" einen großen Erfolg feierte, für ihr nun drittes Album (nach "Simple Things" und "When It Falls") gewinnen konnten. Dieser glänzt mit seiner dezenten, leicht melancholischen Stimme auf insgesamt vier Tracks: "Futures", "Left Behind", "Today" und dem zero 7'schen Remix seines eigenen Songs "Crosses".

Kurz und knapp: "The Garden" ist ein Pflichtkauf. Viel Spass beim Hören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Höher,schneller,besser,weiter..... 27. September 2006
Von C. Fuhrer
Format:Audio CD
oder das gleiche in grün nur besser....

Was Zero 7 in den beiden Vorgängern fulminant angefangen haben, führen Sie mit "The Garden" konsequent weiter. Sicherlich erfinden sie sich dabei nicht neu und wer einen der Vorgänger im Schrank oder auf der Festplatte hat, damit er auch mal was "für zum auschillen" besitzt, muss sich diesen Strauß nicht unbedingt gönnen.

Für alle anderen: Ein Liedchen auf die Freundschaft, auf die Zukunft und auf die Gegenwart, alles noch ein bischen abwechslungsreicher, verspielter und witziger als auf "Simple things" und "When it falls" und fertig ist ein weiteres großartiges Stück Musik.

In diesem Garten findet man auch noch nach Monaten intensiven Erlebens neue Blüten-somit doch eine CD die Maßstäbe setzt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Elektronische Musik mit dem gewissen "Etwas"! 11. Januar 2009
Format:Audio CD
Diese CD höre ich schon seit Jahren. Anfänglich etwas sperrig und langweilig, wird die CD mit jedem hören immer besser und vor allem interessanter. Einzelne Tracks sind richtige Perlen, von denen man sich nicht satt hören kann. "The Pageant Of The Bizarre" gehört zu einem meiner absoluten Lieblings-Tracks überhaupt.

Für Freunde interessanter elektronischer Musik mit dem gewissen "Etwas" ein absoluter Geheim-Tipp. Öfters hören lohnt sich in jedem Fall.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar