Menge:1
Ganging Up on the Sun ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ganging Up on the Sun
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ganging Up on the Sun Import


Preis: EUR 20,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 gebraucht ab EUR 4,49 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,79

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ganging Up on the Sun + Keep It Together [Enhanced] + Goldfly
Preis für alle drei: EUR 61,57

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation


Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Ryan Miller, Sänger und Gitarrist, hat alle Superlative zusammengekehrt, die das fünfte Guster-Album zu bieten hat. Drauf seien, sagt Miller, der je lauteste, kürzeste, längste, ehrlichste und zynischste Song, den die Bostoner Band je schrieb. Wobei all das nur innerhalb der Guster-Welt Superlative sind. Natürlich ist das gitarrengepeitschte "Beginning of the End" nur halb so laut wie ein Arctic-Monkeys-Song (auch weil Drummer Brian Rosenworcel die Manie hat, fast alles nur mit den Händen zu beklöppeln). Doch die Collegepopper haben eh auf anderen Gebieten Spezialkenntnisse. Wie man zarten Retropop bastelt zum Beispiel. Wie man Harmonien und Melodien in Schall gießt, die dir einen weißen Sommerpavillon überstülpen, im übertragenen Sinne. Ihre E-Gitarren glitzern, jubeln, leiden und öffnen Räume, Millers Gesang, Piano, Orgel, die Akustikgitarren: Alles sehnt sich nach der Westküste, wie sie zuletzt in den 70ern unterm blauen Himmel lag. Und tief im Innern dieser hübschen Songsammlung glost eine Haltung, wie sie US-Bands in Kriegszeiten immer gut ansteht: eine kritische nämlich. (mw) www.kulturnews.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen