oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gamma Ray - Skeletons & Majesties Live [Blu-ray]

Gamma Ray    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,18 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gamma Ray - Skeletons & Majesties Live [Blu-ray] + Live-Skeletons & Majesties
Preis für beide: EUR 24,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Live-Skeletons & Majesties EUR 7,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gamma Ray
  • Format: Widescreen, Farbe
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 230.00 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008JC9ZYS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.290 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Spätestens seit Erscheinen des MIni-Albums Skeletons & Majesties brodelte es gewaltig in der Gerüchteküche, dass die Gamma Rays eine gesunde Live-Mahlzeit im Kochstudio zusammenstellen würden. Jede gute Rezeptur sei wohlüberlegt und so haben es auch die deutschen Vorzeige-Metaller um ex Helloween-Mitglied Kai Hansen länger garen lassen, ehe die Hanseaten das amtliche Stück "Powermetal live" auf die Plattenteller unserer CD-, DVD- und Blu-ray-Spieler loslassen. Live - Skeletons & Majesties überzeugt mit über zweieinhalb Stunden Live-Erlebniss.

Gamma Ray sind ein Markenzeichen für sich selbst und bereits lange Synonym für eine (Metal-) Welt voller Überraschungen. Deswegen waren ihre zahllosen Fans auch nicht sonderlich erstaunt, als die vier Musiker der Band im Frühjahr 2011 auf eine Clubtournee durch Deutschland und die Schweiz zogen, um das Konzept ihrer ungewöhnlichen EP „Skeletons & Majesties“ in erweiterter Form auch auf die Bühne zu übertragen.
Satte zwei Stunden umfasst Skeletons & Majesties Live und bietet einen Parforceritt durch die gesamte Geschichte der Band, inklusive vieler Hits und Klassiker, aber eben auch mit Stücken, die in der Vergangenheit etwas unterrepräsentiert waren.

"Die EP Skeletons & Majesties stellt quasi die Fortführung des Gedankens von Skeletons In The Closet dar, also: Neufassungen von Songs, die nicht ganz so stark im Fokus der Öffentlichkeit gestanden hatten, plus Unplugged-Versionen einiger unserer Klassiker", erklärt Kai Hansen, Sänger, Gitarrist und Gründer der Gruppe. Für Skeletons & Majesties Live bedeutet dies: eine durchgängig packende Show, beginnend beim energetischen Aufgalopp mit „Anywhere In The Galaxy“ und „Men, Martians And Machines“ bis zum furiosen Finale mit „Future World“.

Insgesamt 18 Songs (plus Intro & Interlude) wird die Doppel-CD umfassen, DVD und Blu-Ray bekommen zusätzlich sechs Bonustracks mit alternativen Versionen der Stücke „The Spirit“, „Wings Of Destiny“, „Farewell“, „Gamma Ray“, „Time To Break Free“ und „Insurrection“, die allesamt am Tag zuvor in der Bochumer Zeche aufgezeichnet wurden. Zusätzlich enthalten die DVD und Blu-ray zahlreiches Behind The Scenes-Material sowie rare Archivaufnahmen und Interviews mit der Band.

Mit der Veröffentlichung von Skeletons & Majesties Live läuten Gamma Ray ein überaus ereignisreiches Jahr 2013 an. Nachdem sich Hansen wie angekündigt in 2012 schwerpunktmäßig um seine zweite Band Unisonic gekümmert hat, legen er und seine drei Kollegen Henjo Richter (Gitarre), Dirk Schlächter (Bass) und Neuzugang Michael Ehré (der Firewind/Love.Might.Kill-Schlagzeuger kam für den im Januar 2011 in Freundschaft ausgestiegenen Daniel Zimmermann) nun wieder alle Konzentration auf Gamma Ray. Bereits im Februar 2013 wird es eine Co-Headliner-Tour mit Helloween geben, zu diesem Anlass soll dann auch ein neues Gamma Ray-Studiowerk fertig sein.
„In 2013 wird Gamma Ray wieder absolute Priorität haben“, erklärt Hansen, „und Skeletons & Majesties Live ist dafür der perfekte Vorbote!“

Produktbeschreibungen

TRACKLISTING: * 'Welcome' * 'Anywhere In The Galaxy' * 'Men, Martians And Machines' * 'The Spirit' * 'Wings Of Destiny' * 'Farewell' * 'Gamma Ray ' * 'Money' * 'Time To Break Free' * 'Rebellion In Dreamland' * 'Send Me A Sign' * 'Induction' * 'Dethrone Tyranny' * 'Watcher In The Sky' * 'Hold Your Ground' * 'A While In Dreamland' * 'Rise' * 'Brothers' * 'Insurrection' * 'Future World'

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke lieber Weihnachtsmann 30. November 2012
Format:DVD
Für alle Gamma Ray-Fans war es ein wunderbarer Abend, der 29.04.11 in Pratteln. Die Fortsetzung von „Skeletons in the Closet“ sollte es werden. Und in diesem Fall ist der „Part 2“ wirklich mehr als geglückt. Eine tolle Setlist, die keine Wünsche offen lässt – 20 Highlights aus 20 Jahren Bandgeschichte, ein Geniestreich. Dass man Titel wie „The Spirit“ oder „Farewell“ noch mal live erleben durfte, hätte wohl kein Gamma Ray-Fan gedacht. Die Band ist bestens aufgelegt: Kai Hansen zeigt sich von seiner charmantesten Seite und stimmlich in Bestform, Dan Zimmermann liefert eine überragende Performance und Henjo Richter spielt seine gewohnt geschmackvollen Soli, lediglich Dirk Schlächter hält sich krankheitsbedingt etwas im Hintergrund. Und dann gibt es noch Michi Kiske als Gastsänger. Besser geht es nicht.

Kleiner Wehmutstropfen: die Ballade „A while in Dreamland“ als Duett war eine klasse Idee. Leider geht die Sache trotz Textzettel doch ein wenig in die Hose – sehr schade.

Mit dieser Veröffentlichung verabschiedet sich auch Dan Zimmermann von der Gamma Ray-Bühne. Auch wenn ein Schlagzeuger sicher immer etwas im Hintergrund agiert, hat Dan das Niveau der Band seit 1997 entscheidend mitgeprägt, und so ist es eine Freude, ihn noch mal auf CD/ DVD verewigt zu haben. Die Besetzung Hansen/ Richter/ Zimmermann/ Schlächter hat für mich die stärksten Gamma Ray – Alben hervorgebracht.

Skeletons & Majesties Live – was besseres kann der Weihnachtsmann den Gamma Ray-Fans nicht bringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut wie immer 14. Dezember 2012
Von Thorsten TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Die bodenständigen Hanseaten Gamma Ray haben wieder eine Livescheibe draußen, wahlweise als Doppel-CD, Doppel-DVD und Blu-Ray. Wie bei der letzten EP und einer Livescheibe von 2003 namens "Skeletons In The Closet" hat man sich nicht den Superhits, sondern den Liedern gewidmet die bei normalen Gigs aus irgendwelchen Gründen nicht in die Setlist gelangen. Deshalb heißt das Werk "Skeletons & Majesties - Live". Das Hauptkonzert wurde im November 2011 im schicken, geräumigen Z7 in der Schweiz mitgeschnitten.
Es war wohl das letzte Mal mit Drummer Dan Zimmermann, der Süddeutsche hat die Band verlassen und trommelt jetzt bei der Metalcovertruppe Justice. Für ihn kam Michael Ehré den man von früheren Bands wie Metalium oder Firewind kennt. 2013 gibt es ein neues Werk der Band und mit dieser Livesache stimmt man die Fans drauf ein!
Gut aufgelegt, mit Gastkeyboarder rockt das Quartett durch viele Songs und hat den Unisonic und Avantasia Sänger Michael Kiske bei drei Liedern an Bord, der mit seiner Gesangsleistung und eigenwilligen Art einfach im Kopf bleibt. Am Ende gibt es gar Helloweens "Future World" mit Kiske und das ist sicherlich eine historische Sache für die beteiligten Herren!
Das in der Mitte platzierte Acoustic Set ist eine gelungene Verschnaufpause geworden die zeigt, dass Hansen mit den Jahren ein ordentlicher Sänger geworden ist, der auch die leisen Töne kann.
Auch wenn Dirk Schlächter mit Erkältung kämpfte und vielleicht deshalb wenig im Bild ist, kann man das Konzert als gelungen bezeichnen, sowohl was Performance aber auch Schnitt und Ton betrifft.
Hansens nette Ansagen, die Lockerheit der Musiker und das Fehlen von Machoposen sind immer noch erfrischend.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! 8. Dezember 2012
Von Thore
Format:DVD
Etwas überraschend ist für mich das Erscheine dieser DVD/CD. Umso größer die Freude darüber ein erstklassiges Produkt in den Händen zu halten. Die Setlist ist wirklich sehr interessant, die Produktion der DVD und die Güte des Konzerts sind über jeden Zweifel erhaben. Sicher gibt es den ein oder anderen Song der noch den Weg auf die Setlist hätte finden können, z. B. "Armageddon" oder "Heading for tomorrow", aber es ist auch so eine runde Sache. Einzig "Rebellion in Dreamland" als Acoustic Version fällt etwas ab. So ein Monstersong verdient es mit voller Gitarrenbreitseite und in voller Länge dargeboten zu werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die bisher feinste Liveaufnahme von Gamma Ray 5. Dezember 2012
Von Sweeney
Format:DVD
Vorliegende DVD enthält die Aufnahme der Skeletons and Majesties Show in Pratteln, vom letzten Jahr. Es ist eine Schande, dass Gamma Ray mit dieser Setlist keine Welttournee gemacht haben!
Es geht los mit dem Doublebasemeisterwerk "Anywhere in the Galaxy". Ein typischer Gamma Ray Song. Die eigentlichen Juwelen des ersten Teils des Konzertes sind für mich "The Spirit" (noch aus der Scheepers Ära!), "Wings of Destiny" (live viel besser, als die hochgezüchtete Powerplant Produktion), sowie das äußerst spaßige "Money".
Wie mittlerweile allgemein bekannt sein dürfte, war bei dieser Show auch Michael Kiske zu Gast. Er singt "Time to break free", sowie (im nicht ganz perfekten, aber lustigen Duett mit Kai) "A while in dreamland", und "Future World".
Weitere Highlights sind "Dethrone Tyranny", "Watcher in the sky" und "Insurrection". Letzteres hat live teilweise den 70er psychodelic Rock Charme, was man in der Studioversion nicht so hört.
Natürlich gab es auch den akkustischen Part, wo "Send me a sign" und "Rebellion in Dreamland" zum Besten gegeben wurden. Ich finde es schade, dass sie nicht auch noch andere Akkustivversionen gespielt haben. ZB "Land of the Free" wäre toll geeignet.
Während Bild und Ton bei der Montrealaufnahme nicht so toll waren, gibts hier nichts zu bekritteln. Ich finde nur, man hätte das Publikum ein bisschen besser einbauen können.
Jedenfalls gibts von mir eine absoulte Kaufempfehlung. Gamma Ray scheinen immer noch Spaß an dem zu haben, was sie machen. Da kann man auch hoffen, dass das kommende Album (angeblich im Frühling) wieder ein bisschen inspirierter klingt, als das letzte.
Ich finde auch schön, dass sie auf der Rückseite erwähnen, dass dies die letzte Show mit Daniel Zimmermann gewesen ist.
Bleibt nur ein noch: Was ist eigentlich mit dem Karaoke Contest?
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar