weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen23
3,8 von 5 Sternen
Preis:0,80 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2014
Bei diesem Spiel müssen Zellen in einem Raster strategisch platziert werden. Es gibt A-, B- und C-Zellen und Viren (soweit ich bisher gespielt habe).
A-Zellen sind die normalen. Setzt man eine zweite A-Zelle auf eine schon vorhandene, so wird sie zu einer B-Zelle und alle vier umliegenden (sofern nicht schon in diesem Zug betroffen) werden quasi um 1 erhöht (ein bisschen schwer zu beschreiben). Leere Rasterzellen werden zu eigenen A-Zellen, eigene A-Zellen werden zu B-Zellen und erhöhen wiederum alle umliegenden um 1. Auch feindliche A-Zellen werden so zu eigenen B-Zellen. Es wird also alles direkt oder indirekt Anliegende annektiert und um 1 erhöht. Genauso funktionieren auch C-Zellen, die man erzeugt, indem man zwei B-Zellen übereinanderstapelt. Wenn man wiederum zwei C-Zellen stapelt, entstehen Wandzellen und das ist der einzige Effekt (also keine Erhöhung der anderen Zellen, aber weiterhin Annektion feindlicher C-Zellen). Wandzellen können nicht vom Gegner eingenommen werden, bleiben also immer so.
Außerdem gibt es noch Viren. Diese zerstören (leeren das Raster) alle gleichartigen Zellen, fremde und eigene. Alle Zellentypen, die ich eingangs erwähnte, kann man selbst setzen, also nur Wandzellen nicht. Aber alle außer der A-Zelle haben Aufladezeiten. B-Zellen brauchen 4 Runden, C-Zellen 8 und Viren 10. Maximal können sich zwei Zellen eines Typs im "Inventar" ansammeln, also geht die Aufladezeit auch noch weiter, wenn sie einmal durch ist. Erst nach dem zweiten Mal stoppt sie und geht erst weiter, wenn man den entsprechenden Zellentyp genutzt hat.
Ein Spiel endet, wenn einer der Kontrahenten einen bestimmten (großen) Anteil am Spielbrett mit seinen Zellen gefüllt hat. Das Ganze ist mit einer ruhigen Musik hinterlegt und die Spielzüge mit Klaviertonleitern. Da ich befürchte, dass man von solch einer Beschreibung das Spiel noch nicht wirklich versteht, sollte man lieber selbst das Tutorial durchspielen, wenn man die 50MB erübrigen kann.
Was mich direkt mal zu Anfang genervt hat, ist das Tutorial, bei dem man einige Züge nicht selbst bestimmen darf. In dem Tutorial, in dem der Virus eingeführt wird, soll man ihn gleich im ersten Zug einsetzen, und die einzige Stelle, wo das möglich ist, ist ein ganz schlechter Zug, der mich direkt mal hat verlieren lassen. :(
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Pathogen ist ein sehr schönes Strategiespiel mit gutem Computergegner. Man lernt sehr schnell und hat lange Spielspass.

Pro:
- super Aufmachung
- man lernt sehr schnell
- viele Spielmodi, die den Spass lange erhalten
- Mehrspielermodus an einem Gerät

Weniger gut:
- man kann nicht zoomen bei sehr großen Feldern
- kein Mehrspielermodus via Internet, was eigentlich einfach implementierbar sein müsste
- die "hard"-Computergegner sind zu einfach zu besiegen ;)

Spannendes Spiel für Strategieliebhaber und sehr empfehlenswert für den Preis
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2014
Ab Level 10 ist fast unmöglich die Ki zu überlisten.
irgendwann kommt noch ein 2 Gegner dazu, was nach einer Woche Versuch das Level zu meistern in Frust ausartet.
ich spiele doch nicht Schach gegen 2 Gegner.
Es war ja ganz nett und unterhaltsam, aber, wenn ich ärgern möchte suche ich keine Zerstreuung oder Unterhaltung in einem Spiel!
Der menschliche Gegner macht Fehler im Spielzug, die Ki nicht und das macht keinen Spaß, sondern frustriert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
also dieses Spiel ist supergeil. einfach zu spielen. Wenn das Spielprinzip kapiert hat macht das voll Spaß und die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Mehrspielermodus (gesellschaftsfähig) was will man mehr. Erste Session ging über eine Stunde Hammer. Kein Wunder, warum diese Spiel prämiert ist.

kaufen kaufen kaufen heute aber kostenlos hehe
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Ein sehr schönes Denkspiel. Wenn man einmal den "Dreh raus" und das Spielprinzip verstanden hat, macht das Spiel wirklich Spaß.

Kritikpunkte:
- Spiel reagiert manchmal zeitverzögert, beispielsweise wenn man seine letzten Spielzüge rückgängig machen möchte
- auf meinem Smartphone kann ich bei einigen Levels nicht das gesamte Spielfeld sehen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Strategie pur. Ich liebe es. Es gibt leider ein Problem. Auf dem Phone kann man im unteren Bereich nicht richtig klicken. Vielleicht liegt das an der I PHONE Portierung. Schlimm das immer noch zuerst für Apple programmiert. Aber das ist ein anderes Thema. Auf einem Tablet läuft es deutlich besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Habe es noch nicht lange aber was ich bisher gesehen und gespielt habe Macht es doch spass
Habe es mit meiner Tochter schon gespielt und sie fand es auch sehr gut..
Ich bereue es nicht und ist echt empfehlenswert
Auch wenn es kompliziert ist das macht denn reiz ja erst recht aus es zu haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
Das Spiel gestaltet sich sehr interessant, vor allem im Hinblick auf die Situation bei der Ebola-Epidemie. Man ist gespannt, was in den nächsten Levels jeweils geschieht.
Das Antasten an die Tiefen dieses Spiels ist also auf jeden Fall anzuraten. Viel Geduld ist nötig!

Manfred
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Gute App für den Zeitvertreib aber definitiv keine must have App.
Spielspaß (Singleplayer): ■■■□□
Spielspaß (Multiplayer): ■■■■□
App-Langlebigkeit: ■■□□□

Fazit:
Jeder der alternativen zu herkömmlichen Brettspielen sucht, findet hier eine.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Simples und leicht verständliches Spielprinzip, smarte und fordernde KI, abwechslungsreiche Level Settings. Drei Schwierigkeitsstufen sorgen dafür, dass selbst ein und die selbe Level mehrfach gespielt immer wieder ein neues Erlebnis wird.
Kurzum, einfach nur TOP!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)