oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gambler-Zyklus I: Der Angriff [Taschenbuch]

Susanne Gavénis
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

13. Februar 2012
Die Menschheit am Scheideweg Als im 22. Jahrhundert der erste Mensch mit einer besonderen genetischen Mutation geboren wird, ahnt noch niemand, dass es nur der erste von vielen ist. Die Gambler sind reaktionsschneller und leistungsfähiger als jeder gewöhnliche Mensch, sie besitzen einen unfehlbaren Orientierungssinn und das perfekte Gedächtnis und werden gerade aus diesem Grund gehasst und gejagt. Isoliert und an den Rand der Gesellschaft gedrängt, fristen sie auf ihren Zirkusraumschiffen ein Leben im Schatten. Doch dann taucht aus den Tiefen des Weltraums eine Bedrohung auf, die alles bisher Dagewesene übersteigt. Und die politische Führung der Erde muss erkennen, dass nur ein Gambler in der Lage ist, die Menschheit vor ihrer vollständigen Vernichtung zu bewahren.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Gambler-Zyklus I: Der Angriff + Gambler-Zyklus II: Countdown + Gambler-Zyklus III: Schwärme
Preis für alle drei: EUR 35,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 295 Seiten
  • Verlag: AAVAA Verlag UG; Auflage: 1., Aufl. (13. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862543994
  • ISBN-13: 978-3862543991
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 13,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 957.654 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Susanne Gavénis wurde am 30.10.1970 in Celle geboren. Nach dem Studium und Referendariat widmete sie sich zehn Jahre lang beinahe ausschließlich der Schriftstellerei, bevor sie 2008 in ihren gelernten Beruf zurückkehrte. Seitdem unterrichtet sie die Fächer Biologie und Chemie an einem Gymnasium in der Nähe von Frankfurt/M. Der Gambler-Zyklus ist ihre zweite Veröffentlichung nach Shaans Bürde , einem Fantasy-Roman, der 2008 erschienen ist. Sie ist seit 15 Jahren glücklich verheiratet und teilt mit ihrem Mann die Begeisterung für SF- und Fantasy-Literatur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Format:Taschenbuch
Auf dieses Buch wurde ich aufmerksam, weil aus dem Klappentext hervorging, dass es um mehr geht als einen Angriff aus dem Weltall. Endlich mal wieder reine Science fiction lesen, nicht auf Schlachten oder Weltuntergang reduziert, sondern mit einer interessanten Idee.
Es gibt also eine Mutation, die einige Menschen mit besonderen Fähigkeiten ausstattet und sie auf einigen Gebieten mit besseren Fähigkeiten ausstattet als die anderen. Aber entgegen den vielen Superhelden Comics werden sie dafür nicht geliebt, sondern gehasst. Das hängt aber auch damit zusammen, dass sie zunächst ihre besonderen Fähigkeiten eingesetzt haben um sich Vorteile beim Spiel zu verschaffen. Dies brachte ihnen den Namen Gambler ein.
Ähnlich wie X-Man werden sie verachtet und gehasst. Anders als letztere haben sie sich aber von der Gesellschaft selbst ausgeschlossen, um dem Hass keine neue Nahrung zu geben. Sie haben sich auf Raumschiffe zurückgezogen und nutzen einen Teil ihrer Fähigkeiten, um die Menschen zu unterhalten. Dabei hat es sich eingebürgert über die Gründe der Selbstisolation nicht zu reden und sich selbst Fesseln für ihre Fähigkeiten anzulegen, damit die Menschen im Zirkus zwar staunen, aber keine Angst bekommen.
Diese Zirkusschiffe haben mich sehr interessiert. Leider erfahren wir zumindest im ersten Teil nicht sehr viel über das Leben dort. Aus der Vorstellung des Zirkusschiffes lernen wir nur eine Nummer wirklich kennen und einige weitere werden angedeutet. Ich hätte mich sehr gefreut, mehr über diese Art Zirkus zu erfahren, da ich ein großer Zirkusfreund bin.
Wir erfahren nur so viel, um den Hintergrund zu verstehen in dem einer der Protagonisten aufwächst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut das es Leseproben gibt 2. Dezember 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
mehr durch Zufall bin ich über dieses Buch gestolpert und fand die Inhaltsangabe schon sehr interessant.

Die Rezensionen die hier schon waren hätten mich jetzt beinahe abgeschreckt, doch zum Glück habe ich mir dann doch die Leseprobe heruntergeladen. Und was war, ich war begeistert.

Die negativen Meinungen über das Buch konnte ich wirklich nicht mehr nachvollziehen.
Daher Buch schnell bestellt und dann den Rest verschlungen.

So zeigt sich mal wieder, man sollte sich immer erst mal eine eigene Meinung über ein Buch bilden.
Und dank der angebotenen Leseproben kann man das ja heutzutage sehr schnell machen.

So und nun werde ich mich an den zweiten Band der Geschichte machen.

Bin schon ganz gespannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen individuell und authentisch 6. April 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wie entscheidet sich das Militär, wenn sie einen dubiosen Zivilisten für die Vertiedigung der Menschheit brauchen? Pragmatisch. Jeder von Gevenis' Charakteren ist so individuell und authentisch, das sie förmich aus dem Buch zu treten scheinen; jedes Kapitel führt den Leser in eine überzeugende, technisch weit fortgeschrittene, aber auch wunderschöne und spannende Welt - während sich die Charaktere gegenseitig das Leben schwer machen.
Dieser Band hat mir leider nur einen verregneten Nachmittag versüßt, aber für die kommenden Tage, habe ich ja dann noch Band 2-4.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Jugendbuchlevel 19. Juli 2012
Von Meinung
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nach der Rezension meines Vorgängers hatte ich da deutlich mehr erwartet. Sprachlich befindet sich der Text auf Jugendbuchniveau. Die Handlung ist vorhersehbar. Alle vier Bände hätten locker in einen Band gepasst. Stattdessen soll man vier dünne Bändchen kaufen. Ich zahle also für den Inhalt eines herkömmlichen Taschenbuchs 47,80€. Das ist meines Erachtens mehr als überbezahlt. Zumal die Materialqualität der Taschenbücher wirklich schlecht ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In der Kürze liegt die Würze 29. November 2012
Von ricochet
Format:Taschenbuch
und von dieser Würze findet sich leider fast gar nichts im Buch.
1. Die an sich recht interessante Handlung säuft in überlangen Beschreibungen ab. Die Folge ist, dass der Text für mich unerträglich breiig wurde, was mir die Lektüre verleidet hat. So etwa wird der Protagonist Danny auf Seite 39 zum Direktor des Zirkus zitiert, auf den er über eine Stunde ohne Aufsicht warten muss. Erstens ist es sehr unglaubwürdig, wenn jemand ausgerechnet im Chef-Büro so lange alleine warten muss, wird doch befürchtet, der Wartende könnte Dinge bemerken, die nicht für ihn bestimmt sind. Zweitens vergehen eineinhalb Seiten bis der Direktor endlich eintrifft, eine Situation, die bestenfalls einen Absatz von einer Viertelseite rechtfertigt.
2. Schwächen im Layout. Es wird eine Einrückung in der ersten Zeile des Absatzes gemacht, die aber so schwach ist, dass sie ihren Zweck nicht erfüllen kann. Zudem wird sie auch am Beginn der Kapitel vorgenommen, obwohl dies nicht üblich ist. Die Einrückung soll nur vom vorherigen Absatz optisch abgrenzen und funktioniert dann am besten, wenn sie etwa ein Quadrat freie Fläche ergibt. Wo es keinen solchen Absatz gibt, wie beim ersten, erübrigt sie sich.
3. Sprachliche Schwächen. Auf Seite 54 wird kleineren Schiffen bei den Andockmanövern Hilfestellung gegeben (gespreizte Formulierung), statt dass ihnen beim Andocken geholfen wird. Auf Seite 28 stellt sich die Frage, ober der Anzug luftdicht war oder nicht. Der Zusatz „oder nicht“ ist redundant. Auf Seite 21 wir der Leib der Challenge als „tetraedrisch“ bezeichnet, zwei Seiten weiter überflüssigerweise (Redundanz) noch einmal, diesmal als „tetraedisch“ (unterschiedliche Schreibweise).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar