Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,89

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gallowwalkers [Blu-ray]

Wesley Snipes , Riley Smith , Andrew Goth    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
1.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Prime Instant Video

Gallowwalkers sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gallowwalkers [Blu-ray] + Flesh + Blood - Uncut Edition [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 18,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Wesley Snipes, Riley Smith, Kevin Howarth, Steven Elder
  • Regisseur(e): Andrew Goth
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. August 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00CPOVZ8K
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.065 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Fluch liegt auf Aman. Alle, die durch seine Kugel sterben, kommen zurück. Erst wenn sie ihren Kopf verlieren, sind sie für immer erledigt. Auch die fünf Männer, die seine große Liebe vergewaltigt und geschwängert haben, erheben sich wieder von den Toten. Jetzt soll die Rache auf ihrer Seite sein. Sie sammeln ein Heer von Untoten für das letzte Gefecht. Zu viele für einen einzelnen Mann. Aman rettet deshalb den jungen Sträfling Fabulos vor dem Galgen und bietet ihm einen gut bezahlten Job an: Er erwartet die Zombies am Schlachthaus seiner Ziehmutter, wo er seine Stiefschwester Sueno lieben gelernt hatte. Sie war bei der Geburt des Bastards in ihrem Leib gestorben. An dem Ort, an dem alles begann, soll es auch zu Ende gebracht werden ...

 Gallowwalkers
 Gallowwalkers

VideoMarkt

Unter den Bergen in der Wüste irgendwo im Wilden Westen liegt das Tor zur Hölle und wird von Aman stets aufs Neue mit frischen Kunden versorgt. Aman ist ein Rächer in schwarz, geboren von einer Nonne und verflucht seit der Geburt. Eine Bande von Outlaws hat seine große Liebe vergewaltigt und ermordet, dafür schießt er sie nun tot und/oder reißt ihnen die Köpfe ab, denn seine Opfer kehren aus der Hölle zurück, um ihrerseits Rache zu nehmen. Nun könnte Aman einen Helfer gebrauchen. In einem jungen Todeskandidaten wird er fündig.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Den lustlosen Snipes quälen die Steuersorgen 22. September 2013
Von Daniel Fischer TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Da ist er nun also endlich, der dritte Film von Regisseur Andrew Goth. Schon im Jahr 2005 damals noch mit Chow Yun-fat in der Hauptrolle, sollte dieser Film das Licht der Welt erblicken, doch erst als sich Wesley Snipes an dem Projekt interessiert zeigte, wurden die Ideen endlich konkret. Während den Dreharbeiten in Namibia wurden Snipes Probleme mit der Steuerfahndung aber immer größer, der Film konnte aber dank einer “Fertigstellungsverspflichtung” noch zu einem Ende gebracht werden.

Snipes kam kurz darauf für drei Jahre wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis und es scheint fast so, als hätte man mit dem Filmverleih auf ihn gewartet. Hat sich das lange Warten nun eigentlich gelohnt? Für mich ein klarer Fall von “viel Lärm um Nichts”, denn wäre der Hauptdarsteller nicht in die Medien und danach in den Knast gewandert, wäre dies einfach nur ein weiterer wenig beachteter B-Film gewesen, der Snipes treue Fans bedient und ihn somit endgültig weg vom Kino, hin zum Heimkino-King geführt hätte, wie es etwa bei Dolph Lundgren und Jean-Claude Van Damme schon zuvor der Fall war. Ironischerweise ist Snipes erster Film nach seiner Haftstrafe nächstes Jahr “Expendables 3″, womit es mit den vorigen Teilen auch Lundgren und Van Damme wieder ins Kino geschafft hatten.

Über “Gallowwalkers” gibt es aber durchaus auch gutes zu berichten. Die Atmosphäre passt, kommt schön klassisch daher, man fühlt sich sofort an Westernfilme erinnert, bevor noch der erste Schuss gefallen ist. Die Landschaft ist wunderschön und erzeugt in ihrer Weite dieses verlorene Gefühl, dass unserem einsamen Antihelden so gut entspricht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es hätte so gut werden können… 24. August 2013
Von Gerry
Format:Blu-ray
Western… liebe ich. Zombies… sind sehr unterhaltsam! Aber dieser Film ist nur Horror für jeden Horrorfan. Am schlimmsten sind die Dialoge und die Schnitte bzw. die Handlungsstränge. Man fragt sich… Wo sind die da? Was soll das jetzt? Hilfe, wo ist der Erzähler? Bin ich zwischendurch eingeschlafen und habe die Story verpasst?

Mein Lieblingssatz im Film ist: „Geh jetzt schlafen“. Der Passt an der Stelle mal so gar nicht. Angucken und an dieser Stelle Lachen. Passiert ganz automatisch. Der Rest ist zum Weinen. Es hätte so viel besser werden können. Schade…
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verschenktes Potenzial! 6. November 2013
Von SAINT TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Blu-ray
Nun der Film hätte ein echt guter Westernfilm werden können mit gelungenen Horroraspekten. Alleine die Gunfights waren spektakulär geschnitten, was aber nicht reicht um über 90 Minuten an Film zu füllen.

Eigentlich liesse sich der Film an jeder weiteren Stelle auseinander nehmen. Den Anfang macht da die Story, falls es hier sowas überhaupt gab. Denn diese wurde von verschiedenen Perspektiven aus betrachtet zusammengeschnitten, was an sich andere Filme auch schon gebracht haben.
Leider sind die Schauspieler und der ablauf der "Story" so dermaßen daneben, das man froh ist wenn sich der Film dem Ende neigt. Filme aus Rückblenden zusammen zu schneiden kann eine gute Sache sein, wenn die Regie es schafft ein Spannungsbogen zu konstruieren, welcher hier eindeutig fehlt.

Dann sind da noch die Figuren, welche an Unglaubwürdigkeit kaum noch zu übertreffen sind. Angefangen beim "Echsenmann" der sich nen halben Komodobaran hat annähen lassen... Die Liste ließe sich ungebrenzt fortführen.

Dann kommt noch der Sound welcher manchem Film noch etwas an Tragweite verleihen kann, selbst bei günstigeren Produktionen. Hier hat man das Gefühl das eine magere Geräuschkulisse aus dem Computer gezogen wurde, welche sich am laufenden Band in der immer wiederkehrenden Reihenfolge wiederholt.

Sieht man von den gelungenen Schusswechseln und der schönen Einöde an Wüste einmal ab, ist der Film die reinste Katastrophe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schlecht....bizarr.....oder einfach nur anders ? 29. Oktober 2013
Format:DVD
Ich kann die schlechten Kritiken zum Teil nachvollziehen - das Problem ist, man muß sich auf diesen Film, um ihn zu mögen, einlassen.
Letztendlich wird dann ein handwerklich guter Mix aus Western und Horrorelementen geboten - mit teils ziemlich harten Szenen - der mit einer gelungenen Atmosphäre aufwarten kann.Die karge Wüstenlandschaft unterstreicht hervorragend die Hoffnungslosigkeit und Traurigkeit des "Heldens".
In seinen besten Augenblicken erinnert er irgendwie an El Topo.
Ich denke bizarr trifft die Beschreibung am besten.
Für den Normalkonsumenten erscheint mir der Film eher ungeeignet.
Der Ton ist hervorragend (DVD).Die Boxen und der Sub kommen bei den Schießereien voll zum Einsatz. Auch das Bild ist ansprechend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Was ist aus "Blade" geworden!? 24. August 2014
Von Bluntwolf
Format:Blu-ray
Ein Fluch liegt auf Aman. Alle, die durch seine Kugel sterben, kommen zurück. Erst wenn sie ihren Kopf verlieren, sind sie für immer erledigt. Auch die fünf Männer, die seine große Liebe vergewaltigt und geschwängert haben, erheben sich wieder von den Toten. Jetzt soll die Rache auf ihrer Seite sein. Sie sammeln ein Heer von Untoten für das letzte Gefecht. Zu viele für einen einzelnen Mann. Aman rettet deshalb den jungen Sträfling Fabulos vor dem Galgen und bietet ihm einen gut bezahlten Job an: Er erwartet die Zombies am Schlachthaus seiner Ziehmutter, wo er seine Stiefschwester Sueno lieben gelernt hatte. Sie war bei der Geburt des Bastards in ihrem Leib gestorben. An dem Ort, an dem alles begann, soll es auch zu Ende gebracht werden…
Wie viele Horrorfilm Fans, die ca. 90 Minuten ihrer Freizeit erübrigen können, war ich zunächst auf die Ascot Elite BluRay Veröffentlichung GallowWalkers gespannt. Doch zuerst einmal ist das mehr oder weniger ein fürchterlicher Titel. “GallowWalkers”, was soll das überhaupt bedeuten? “GalgenGeher” oder so ähnlich!? Na, da kann ich mich schon gleich drüber amüsieren. Die Ebene der Erheiterung steigt weiter an, wenn man dann herausfindet, dass es sich um eine eher seltene Mischung aus Western- und Horrorfilm handelt, einen „Blade-möchtegern-Verschnitt“ in dem auch Blade Star Wesley Snipes die Hauptrolle spielt.
Offensichtlich kann man von einem Film dieser Art kein Meisterwerk erwarten. Der geneigte Zuschauer hofft vielmehr auf eine einfache Geschichte, ein paar interessant gestaltete Charaktere, ein wenig vernünftige Aktion und vielleicht einige lohnende, horrormäßige Momente.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Grusel im WildWest Zeitalter . . eine Art von Wiederkehrern mit Hirn...
Ja,es ist irgendwo ein Western,da er in dieser Zeitepoche Spielt - aber auch ein Horrorstreifen.Ein Mann besitzt die Gabe, ,jeden den er erschießt,das dieser dann als (im... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Vikingr veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Hmmmmmmmm
Also, schwierig, unmöglich! Gute Bluray mit allem was man braucht. Die Idee ist gut, Snipes auch, jeder der nur Unterhaltung sucht und nicht die Welt verändern will kann... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lukas veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen SCHROTT!!!!...leider
Ich war anfangs sehr erfreut als ich den Trailer zu GALLOWWALKERS gesehen habe. Ich dachte mir so: "Juhuuu ein neuer Wesley Snipes Streifen". Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Christian veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Na ja
Einder der schlechtesten Wesley Snipes Filme, die ich binher gesehen habe. Die Story ist wirklich extrem dünn, eigentlch nicht wirklich vorhanden. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Nemrod veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Müll
Also sowas schlechtes habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Und ich gucke mir fast jeden scheiß an. Das beste an dem Film ist einfach nur Wesley Snipes als Person. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von René Kastner veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Es hätte sooo... gut werden können!
Ein Western der sich doch bei kurzer Laufzeit... sehr viel Zeit nimmt.
Die Effekte kommen "gut", nur leider etwas rar gesät. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Andy veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Naja
Ich bin der Meinung das die Macher dieses Filmes sich die Zeit anders vertreiben hätten könnten. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sascha Golbach veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen naja...
Die Geschichte an sich ist ja nicht schlecht, aber trotz Starbesetzung ist der Film etwas einfallslos gestaltet und teilweise langweilig - mehr erwartet
Vor 9 Monaten von Julia veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Zeitverschwendung
Langweilig, fehlende Story, seltsame Dialoge, lustlose Schauspieler. Hier wurde m.E. eine große Chance vergeben, denn die Basis der Geschichte (Zombies im Wilden Westen,... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Krischn veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schade,schade,schade!
Es hätte ein guter Film werden können,aber Handlung und Dialoge sind dermaßen schlecht,das man den Film nur sehr schwer bis zum erlösenden Ende ertragen kann.
Vor 10 Monaten von Sascha Kunze veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen