Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Galleria - Tschaikowsky /... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Galleria - Tschaikowsky / Rachmaninoff: Klavierkonzert Nr. 1 & 5 Preludes

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. März 1987
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 3,00 EUR 0,88
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
34 neu ab EUR 3,00 16 gebraucht ab EUR 0,88 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,99

Hinweise und Aktionen


Sviatoslav Richter-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Sergej Rachmaninoff, Peter Iljitsch Tschaikowsky
  • Audio CD (24. März 1987)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B00000E3EJ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.261 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
22:09
Nur Album
2
30
6:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
viel gibt es nicht zu sagen, einer der größten Pianisten spielt eines der abwechslungsreichsten und bewegendstenKlavierwerke überhaupt, und dass die wiener symphoniker begleiten und H. von Karajan dirigiert stört auch nicht gerade. ein guter kontrast trotz verwandtschaft sind die im anschluss angefügten Rachmaninov- Preludes, die eine gelungene auswahl darstellen. mit anderen Worten fast eine Pflicht- CD...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Dezember 1999
Format: Audio CD
Tschaikowskys Klavierkonzert Nr. 1 gehört zweifelsfohne zu den Werken, denen auf den zahlreichen Klassik-Samplern am übelsten mitgespielt wird. Die meisten kennen deshalb davon nur die Einleitung des ersten Satzes mit ihren dramatischen, ungestümen Akkordden. Das übrige Stück, mit Sicherheit eines der schönsten Klavierkonzerte der Klassik überkaupt, hat aber noch weitaus mehr zu bieten. Nicht leicht und gefällig, sondern durchaus komplex in seinem Aufbau, stellt es an den Hörer wie auch an den Künstler nicht unerhebliche Anforderungen. Sviatoslav Richter ist aber bekanntermaßen ein Meister seines Fachs und stellt nicht nur sein handwerkliches Können bei dieser Aufnahme unter Beweis. Sein Spiel ist voll leidenschaftlicher Tiefe, die gefangennimmt. Die Aufnahme ist zwar schon etwas älter (1960) und erstrahlt deshalb nicht unbedingt in digitaler Klangtiefe, was dem Hörgenuß aber keinen Abbruch tut. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren