Gebraucht kaufen
EUR 3,09
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Galism - Crazy in Love Broschiert – 14. Juni 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 0,08
1 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 0,08
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 180 Seiten
  • Verlag: Panini; Auflage: 1., Aufl. (14. Juni 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866071426
  • ISBN-13: 978-3866071421
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 11,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 729.697 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

GALISM 1 Die Protagonistinnen ihrer Geschichte sind drei schöne Schwestern. Als ihre Eltern allein ins Ausland ziehen, um dort zu arbeiten, wollen die Mädchen vor allem viel Spaß haben. Leider werden sie jedoch der Obhut des Schuldirektors unterstellt, was nur einen Vorteil mit sich bringt: der Enkel des Direktors ist der süßeste Junge auf der Schule! Fast scheint es, als könnte eine der drei seine zukünftige Braut sein, aber welche?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Tafertshofer am 15. Juni 2006
Format: Broschiert
Als ich diesen Manga gekauft hatte, waren meine Erwartungen eigentlich nicht so groß, aber ich wurde überzeugt!

Die Zeichnungen sind wirklich ausgesprochen hübsch und süß dargestellt und die Charaktere selbst sind überaus erheiternd und schön anzusehen.

Es geht hier um drei Schwestern im Teenageralter, deren Eltern eine Abenteuerreise geplant hatten und sich 50.000.000 Yen geliehen haben. Um dieses Geld abzuarbeiten, müssen die drei jungen Damen dem gutaussehenden Neffen des netten Verleihers, ein alter Bekannter der Familie, helfen, die Schule von Faulenzern zu befreien und nebenbei ihre eigenen Probleme lösen.

So z. B. die jüngste Ran, die sich unbedacht in alle möglichen Gefahren bringt und nebenbei mehr Erfahrungen mit Männern sammlen möchte.

Diesen Mange empfehle ich allen vorraus Jugendlichen, die Shojo-Mangas lieben, bei denen es vor allem um die große Liebe geht!

adios amigos/amigas!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Kyoko am 23. September 2007
Format: Broschiert
Mayumi Yokoyamas Erstlingswerk kann man mit nur einem Wort definieren: SPITZE!!! Allein schon die Story hat es in sich: Die Eltern der drei Schwestern Yuri, Nobara und Ran sind extrem unternehmungslustig und haben beschlossen, Japan für einiege Zeit zu verlassen. Allerdings haben die drei Mädels kaum die halbe Flasche Schampus runtergespühlt, besucht sie ein alter Kautz, der sich als alter Freund der Familie vorstellt und so nebenbei erwähnt, dass er den Eltern 50`00000 Yen für die Reise geliehen hat. Und so endet der Traum von Freiheit und Grenzenlosigkeit erst mal für die Drei, denn wie sich herausstellt ist der alte Mann der Gründer der High School, die die drei Schwestern besuchen. Und um ihre Schulden abzuarbeiten müssen sie dem Enkel des Mannes, Kent(seeeeeehr sexy), helfen, die Schule von Stöhrenfrieden zu befreien und werden so zu der "sexy Spezialtruppe des zukünftigen Direx der Manten-High". Nachdem sie allerdings zuerst Schmierereien beseitigen und verstopfte Abflüsse reinigen müssen, kommt dann aber doch der ersehnte Spezialauftrag! der besteht darin, Bullies der Schule mit Fotos zu überführen. Ran wird Yudai zugeteilt, allerdings entwickelt sie so langsam Gefühle für "Kents most Wantet"....
Fazit: Eine Story die wirklich alles hat, was ein guter Manga benötigt!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
mein erstes manga war galism-crazy in love 4 da fande ich das schon suuuuuuuuuuper!!!!die zeichnungen sind einfach perfekt und die boys sind echt sexy gezeichnet, so habe ich mir nen tag später schon teil 1 ,2 ,und 3 gekauft.aber erstmal zu teil eins... die eltern von den Ugajin-schwestern gehen auf eine lange reise, sie denken das sie sturmfrei haben doch schon bald erfahren sie von dem besitzer der schule das die eltern sich 50.000yen von ihm geliehen haben.sie müssen es jetzt abbezahlen indem sie dem sexy enkel kent von dem besitzer der schule helfen.Ran ,die jüngste der 3 schwestern bekommt den draufgänger yudai nicht mehr aus dem kopf... doch er hat immer tausende von mädels um sich herrum. und als sie kent mal wieder mit den problemschülern helfen sollen muss sich ran ausgerechnet u yudai kümmern...was soll sie jetzt machen ?soll sie ihn bei einer prügelei erwischen und er fliegt dann vonder schule oda, wird sie yudai schützen und sich herrausreden das sie ihn nichterwischt hat???? wird es was mit den beiden???????? und wie geht es weiter mit den schwestern??? wird nobara mit kent zusammen kommen??? das erfahrt ihr alles wenn ihr euch diese coole und lustige manga kauft. es is ein muss!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!ich kann es wieder und wieder lesen und es wird nicht langweilig!!! viel spaß!!!ich hoffe es hat
geholfen!!!! =)

julie "mangafan"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Auch ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch. Doch schon nach den ersten 4 Seiten hatte mich Mayumi voll in ihren Bann gezogen. Klar die Story is weit her geholt und kitschig blümerant aufgebaut aber ist das nicht genau das, was wir von einem Shojo-Manga erwarten? Kitsch, Liebe und Storys die mal nicht "normal" sind?
ALLES IN ALLEM:
+ Mich hat der Mange durch seinen sehr impulsiven Zeichenstil überzeugt. Charactere lassen sich gut unterscheiden und Dialoge nachvollziehen. Einige Kanji und Kana-Elemente lockern das ganze auf.
- Einziges Minus: Die Schrift ist an einigen wenigen Stellen so winzig und hell, dass man eher raten muss was da steht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen