In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Galgenberg: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Galgenberg: Thriller [Kindle Edition]

Margie Orford , Christoph Göhler
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 8,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Für Vergeltung ist es nie zu spät ...


Auf einem illegalen Baugelände in Kapstadt werden Hunderte Skelette gefunden, die seit Jahrzehnten ungestört am Fuß des Gallows Hill liegen, wo einst die berüchtigten Galgen standen. Doch ein Fund passt nicht zu den anderen: Der Körper einer jungen Frau liegt zusammengekrümmt in einer kleinen Kiste. Wer ist diese Frau im grünen Kleid? Wer wollte ihren Tod? Captain Riedwaan Faizal und Profilerin Clare Hart ermitteln. Je näher sie der Identität der Toten kommen, desto mehr geraten sie in die Schusslinie. Denn es gibt jemanden, der das Geheimnis bewahren will ... um jeden Preis.


Der vierte Fall für Profilerin Clare Hart und Riedwaan Faizal.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Margie Orford, als Tochter südafrikanischer Eltern in London geboren, zog im Alter von sechs Jahren nach Namibia, wo ihre Eltern im Estosha National Park Löwen erforschten. Margie wuchs in Windhoek auf und studierte in Südafrika. Auf dem Höhepunkt der Apartheid wurde sie als Redakteurin der kritischen Studentenzeitung "Varsity" verhaftet und ein Jahr lang inhaftiert. Ihre Abschlussarbeiten in Philosophie und Englischer Literaturgeschichte schrieb sie im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses. Wieder auf freiem Fuß, wollte sie die Welt sehen und reiste per Anhalter von der iranisch-türkischen Grenze bis nach Amsterdam. Zurück in Südafrika studierte sie bei dem Literaturnobelpreisträger J.M. Coetzee. Sie verbrachte zwei Jahre in England und kehrte nach der Geburt ihrer ersten Tochter in das inzwischen befreite Namibia zurück. Dort arbeitete sie als Publizistin, Journalistin und Filmemacherin. Neben ihren preisgekrönten Zeitungsartikeln und Reportagen veröffentlichte sie Sachbücher und ein großes wissenschaftliches Werk über weibliches Schreiben in Namibia. "Blutsbräute" ist ihr erster Roman, der Presse und Publikum im südlichen Afrika im Sturm eroberte. Die Idee zu ihm kam ihr, als sie für eine Reportage über Frauen- und Kinderhandel in Kapstadt recherchierte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern in Kapstadt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 872 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Verlag (22. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HVXK4RI
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #70.418 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Galgenberg von Margie Orford 30. Juni 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Da ich schon mehrmals in Südafrika war,auch in der Traumstadt Kapstadt ,sind mir die Örtlichkeiten,die M.Orford beschreibt bekannt,es ist als würde man in Gedanken nocheinmal dorthin reisen!Ich besitze jetzt alle Bücher von M.Orford,hoffe auf Neues!Nur eines noch am Rande:Ich habe schon öfters Mängelexemplare gekauft,aber das passiert jetzt zum erstenmal:es fehlen ganze Kapitel in dem Buch!Ab Seite 288 nichts,es geht erst weiter mit Seite 321!Man kann sich ja einiges zusammenreimen,was fehlt aber es ist doch ärgerlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 4. Band der Dr.-Clare-Hart-Reihe 13. April 2013
Von Kerry
Format:Broschiert
Es ist Februar in Kapstadt und Profilerin Clare Hart ist sehr zufrieden mit ihrem Leben. Sie ist mit Riedwaan Faizal liiert und arbeitet gerade an einem Filmprojekt über die Sklaverei in Kapstadts Vergangenheit. Dann jedoch wird Riedwaan zu einem Einsatz gerufen. Es wurde die Leiche der obdachlosen Prostituierten Eva Afrika gefunden, an sich nichts besonderes, wenn deren Hund Jennie nicht auf eine historische Grabstätte gestoßen wäre und das auch noch mitten auf einer Baustelle in Green Point. Doch was nach einem Routinefall aussieht, entpuppt sich schnell als Verbrechen, denn unter den historischen Skeletten wird auch noch eine Kiste gefunden, die einbetoniert war. Der Inhalt dieser passt jedoch so gar nicht zu den anderen Gräbern. In ihr befindet sich das Skelett einer Frau - doch diese ist erst seit 20 - 25 Jahren tot, während alle übrigen Gräber 200 - 300 Jahre alt sind. Schnell steht fest: Es war Mord, doch wer ist die unbekannte junge Frau in der Kiste?

Riedwaan beschließt, umgehend Clare einzuschalten, deren Beratervertrag noch bis zum Ende des Monats läuft, denn wenn sich jemand mit der Historie von Kapstadt und den Gedanken von Mörder auskennt, dann ist es Clare. Der Bauherr der Baustelle hingegen, dass alles einfach platt betoniert wird, damit er endlich die Bauarbeiten fortführen kann - immerhin steht hier eine Menge Geld auf dem Spiel. Doch wie kam es überhaupt, dass hier eine Begenehmigung erteilt wurde? Des Rätsels Lösung scheint in Johannesburg zu liegen, denn dort ist der Bauherr ansässig und sein "Projektmanager" Waleed Williams ist Riedwaan kein Unbekannter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Südafrikas Krimilady Nr. 1 1. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Margie Orford schreibt spannend, sozialkritisch, realistisch und brutal. man kann sie eher mit Roger Smith vergleichen als mit Deon Meyer, den beiden anderen großen Krimiautoren aus Südafrika.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden