EUR 64,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Staats- und Galawagen der... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Staats- und Galawagen der Wittelsbacher. Kutschen, Schlitten und Sänften aus dem Marstallmuseum Schloss Nymphenburg; Bd.1: Bildband (Englisch) Gebundene Ausgabe – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 64,80
EUR 29,97 EUR 60,84
4 neu ab EUR 29,97 1 gebraucht ab EUR 60,84

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
  • Verlag: ARNOLDSCHE; Auflage: Bilingual (2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3925369856
  • ISBN-13: 978-3925369858
  • Größe und/oder Gewicht: 24,7 x 2,8 x 32 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 469.164 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Synopsis

In volume one of this 2 part set the complete collection of carriages, sedan chairs and sleighs from the Nymphenburg Castle Marstallmuseum collection are shown in black and white and colour photographs'

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Fuchs am 3. Juli 2004
Seit 1952 befindet sich eine Sammlung mit ca. 25 historisch bedeutenden Repräsentationsfahrzeugen, Sänften und Schlitten im Marstallmuseum, das 1923 in den Hofstallungen des Schlosses Nymphenburg bei München gegründet wurde. Die Sammlungsbestände sind seit 1923 Eigentum des Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) - die museale Betreuung erfolgt durch die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.
Der hier besprochene Katalog knüpft an den letzten amtlichen Wegweiser des Marstallmuseums von 1995 an. Deponierte Fahrzeuge und der sonstige Bestand der Sammlung bleiben darin leider weitgehend unberücksichtigt.
Im ersten Band der beiden in königlichem Blau gestalteten Schmuckbände, der sich als Katalog und sehr leicht verständliches Handbuch mit kurz gefassten Aufsätzen versteht, schreiben drei Autoren in sechs Kapiteln, die dem 230-seitigen Katalog vorangestellt sind, über die Geschichte der Wagen. Unter Mitwirkung von zahlreichen Mitarbeitern der Bayerischen Schlösserverwaltung haben vier weitere renommierte Autoren den folgenden Katalogteil kommentiert.
Die dem Katalogteil vorangestellten Kapitel führen den Leser mit kurzen und leicht lesbaren Texten in die Thematik der Fahrzeuge ein.
Die beiden ersten Kapitel führen in die Wagenbaugeschichte und die Hierarchie der für den Münchener Hof zuständigen Mitarbeiter im Oberststallmeisteramt ein.
Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den seit dem 16. Jahrhundert entstandenen Hofstallungen und Wagenhäusern in München. Mit der Gründung des Königreiches Bayern kamen 1806 weitere Neubauten, wie Sattelkammer und Reitschule, hinzu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang M. BUCHTA am 13. Dezember 2005
Ein wahrhaftig gewichtiges Werk (2,20 kg) über die weltberühmte Wagensammlung von Schloss Nymphenburg in München liegt uns vor. Jedem der Wagen, Sänften und Schlitten ist eine reich bebilderte Beschreibung uns Historie gewidmet. Dass die zwei Bänden zu je rund 330 Seiten kein öder Katalog der Exponate der Sammlung werden gewährleistet nicht nur die tolle Qualität der beiden Bücher sondern auch eine Reihe fundierter Beiträge über Wagenbau im allgemeinen und die Geschichte des Königlich Bayerischen Fuhrparks im speziellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen