EUR 17,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gabel statt Skalpell: Gesund durch Ernährung auf pflanzlicher Grundlage Broschiert – 11. März 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 17,99 EUR 11,49
59 neu ab EUR 17,99 3 gebraucht ab EUR 11,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Gabel statt Skalpell: Gesund durch Ernährung auf pflanzlicher Grundlage + Gabel statt Skalpell: Das Vegan-Kochbuch + Gabel statt Skalpell - Gesünder leben ohne Fleisch - Bio
Preis für alle drei: EUR 54,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 224 Seiten
  • Verlag: Scorpio Verlag (11. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943416259
  • ISBN-13: 978-3943416251
  • Originaltitel: Forks over Knives- The Plant- Based Way ti Health
  • Größe und/oder Gewicht: 16,2 x 2 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.782 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Experten hinter diesem Buch sind seit Jahrzehnten einem internationalen Fachpublikum als seriöse und unabhängige Wissenschaftler bekannt. In diesem Buch lassen sie die Ergebnisse ihrer langjährigen Zusammenarbeit einem größeren Publikum zukommen. Prof. Dr. T. Colin Campbell ist Autor von The China Study, dem Weltbestseller über die in der Volksrepublik China durchgeführte, größte jemals unternommene Langzeitstudie über Krebs und andere Volkskrankheiten. Sie führte den empirischen Beweis, dass Krebs, Diabetes und Herzkrankheiten überall dort explosionsartig zunehmen, wo der Verzehr von tierischem Eiweiß zur Norm wird. Dr. Caldwell B. Esselstyn war Mitglied des Chirurgenteams, das in den sechziger Jahren die koronare Bypassoperation als standardisiertes Verfahren zur Behandlung der koronaren Herzerkrankung an der Cleveland Clinic in den USA entwickelte. Er rettete mit Hilfe des Skalpells vielen Menschen das Leben. Geleitet von den Ergebnissen seiner Forschungen über die Ursachen von Herzkrankheiten verlagerte er jedoch den Schwerpunkt seiner ärztlichen Tätigkeit in Richtung Ernährungswissenschaft und -beratung. Dr. Esselstyn ist Autor mehrerer medizinischer Standardwerke

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Tietke TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. April 2013
Format: Broschiert
Das Buch beginnt mit einem Zitat von "HIPPOCRATES", womit Hippokrates, der berühmteste Arzt der Antike gemeint ist:
" Lass deine Drogen im Tiegel, wenn du den Patienten mit Nahrungsmitteln heilen kannst."

Mit diesem Ansatz, der sowohl den Betreibern der Massentierhaltung und - schlachtung sowie den Angestellten der Pharma-Industrie
ein Dorn im Auge sein muss, wurden in diesem Buch Argumente von unabhängigen Wissenschaftler zusammengetragen und zudem deren Werdegang vorgestellt.
Dieser Part macht etwas ein Drittel des Buches aus.

Es geht um ernährungsbedingte Krankheiten, um die katastrophalen Folgen industrieller Tierzucht und es gibt einen Leitfaden zu einer pflanzlichen Ernährung.
Diese Abschnitte sind gut strukturiert und übersichtlich gestaltet, allerdings sind sämtliche Beispiele und statistische Daten aus den USA, was einen Europäer oder Nicht-US-Amerikaner eher peripher tangiert.
Erfreulich ist dennoch, dass die Nation mit dem höchsten Fleischkonsum (dazu passend: die Nation mit dem höchsten Energieverbrauch und dem höchsten Militär-Etat) nun registriert, wie ungesund und schädlich diese Art des Konsumierens ist.

Sämtliche Wissenschaftler, die in diesem Buch zu Wort kommen, plädieren für eine rein pflanzliche Ernährungsweise und dies aus verschiedenen, plausibel dargelegten Gründen.

Die folgenden zwei Drittel des Buches sollen zur konsequenten Umsetzung dieser Umstellung beitragen: Es gibt 125 Rezepte und z. T. zudem Rezept-Varianten; von gefüllten Bratäpfeln und Mexi-Cali-Burritos bis Kirsch-Ananas-Kuchen, der (u. a.) mit Ahornsirup und Mandelmilch zubereitet wird.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmid TOP 100 REZENSENT am 28. Mai 2013
Format: Broschiert
In kürze - es geht hier um die frage: tieriesches eiweiß, ja oder nein?
Eine gruppe von unabhängigen wissenschaftlern hat sich zu diesem projekt (BUCH UND FILM) zusammengetan, um die grundlagen ein gesunden ernährung zu erörtern und als basis eine pflanzliche kost zu empfehlen (v.a. bei herzproblemen). Es kommen viele betroffene zu wort, denen eine ernährungsumstellung sehr geholfen hat. Auch werden einzelne krankheitsbilder auf einen zusammenhang mit der ernährungsweise hin untersucht.
Mir gefällt v.a., dass so ganz unterschiedliche menschen zu wort kommen, die alle mit ihrer geschichte und auch mit rezepten vorgestelt werden. Denn viele stehen, falls sie auf tierisches eiweiß verzichten, vor der frage: was esse ich dann?
Auf über hundert seiten gibt es eine unmenge von verschiedensten rezepten, zwar ohne foto, doch die beschreibungen sind völlig ausreichend. Es gibt so viele originelle, alltagstaugliche rezepte, dass eine umstellung leicht fällt. Man hat kein bisschen das gefühl von verzicht.
Ich selbst habe meinen tierischen eiweißkonsum drastisch reduziert, es bekommt mir gut, ich hatte aber auch vorher keine großen probleme. Es ist ja nicht nur eine frage der gesundheit, sondern auch eine ethische und ökologische. Von den rezeptideen bin ich begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MoC am 24. September 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch steckt viel zu voll mit Wahrheiten als dass man sie ignorieren kann.
Zwar sagt sie nicht unbedingt welcher schädliche Prozess abläuft, aber es belegt dass es schädliche Prozesse gibt! Das ist das wichtigste und damit ausreichend Grund um der Ernährung zu folgen die nachgewiesen positive Wirkung hat. Dabei ist "nachgewiesen" hier sehr gut nachgewiesen und nicht so selektiv wie viele andere das behaupten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfons Grabher am 22. Juli 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich ernähre mich seit ca. 7 Monaten vegan und seit ca. 4 Monaten gesundheitsbewusst vegan. Dieses Buch ist zwar sehr kurz und knapp, hat aber einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet mich gesund zu ernähren. Attlia Hildmann, Rüdiger Dahlke und co. sind zwar ganz nett was Tierschutz, Umweltschutz und Gewichtabnehmen anbelangt, aber erst dieses Buch zeigt was rein pflanzliche, GESUNDE Ernährung bedeutet. Ein muss für JEDEN der jetzt und bis ins hohe Alter gesund und fit sein möchte.

Weiters bin ich schockiert, dass dies das einzige Buch in diesem Bereich ist. Auf Englisch gibt es weit über hunderte sehr gute Bücher zum Thema high-carb, pflanzliche Ernährung ohne Öl und Fett. Auf Deutsch gibt es so gut wie nix (von dem schwer zu lesenden, wissenschaftlichen Buch "Die China Studie" mal abgesehen). Ich kann nur empfehlen: kaufen - und so den Verlagen sagen, dass es auch in Österreich und Deutschland Menschen gibt, die bereit sind sich vorwiegend vegan und gesund zu ernähren und mehr darüber wissen möchten. Ich habe schon drei Exemplare gekauft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Schneider am 18. Juli 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir auch die DVD mit dem gleichen Titel bestellt und finde das Buch ansprechend. Unabhängige Wissenschaftler weisen nach, daß eine Ernährung mit tierischem Eiweiß krank macht und sie plädieren für eine tiereiweißfreie Ernährung. Dazu liefert das Buch mit den viellen schönen Rezepten eine gute Anregung. Schade, daß es nicht mit Bildern untermauert ist. Schön wäre es auch, wenn sich in unseren Breitengraden mal Wissenschaftler so ausführlich mit dem Thema beschäftigen würden. Denn es ist mir langsam leid, daß wir ins immer nur an den Amerikanern messen lassen sollen, wo sie doch diejenigen mit der höchsten Fleischproduktion und -Konsum sowie höchsten Energieverbrauch sind. auch hier sollte ein generelles Umdenken statfinden.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der seine Gesundheit erhalten oder wieder erlangen möchte.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen